Breadcrumbs

 

Warnhinweis: Vermeintliche Mails von Mitarbeitern/innen der Geschäftsstelle von DGAI und BDA

Es kursieren wieder gefälschte E-Mails, die angeblich von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Geschäftsstelle stammen und bspw. dazu auffordern, eine Rechnung im Anhang bzw. über einen Link zu öffnen. Das Klicken auf den Anhang oder den Link kann schädliche Software enthalten.

Sollten Sie eine solche E-Mail erhalten, klicken Sie keinesfalls den Anhang oder den Link an, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, dass Sie eine Rechnung seitens der DGAI oder des BDA erwarten. Schauen Sie aber auch dann zunächst besonders auf die Signatur, ob die dort gemachten Angaben wie Telefonnummern stimmen. (Angaben wie „Tel.: 05295 / 701 420, Büro: +49 5959 9923-15, Fax: +49 5959 9923-655“ oder 800ter Nummern sind z.B. falsch). Prüfen Sie auch, ob der Text Auffälligkeiten, wie fehlende persönliche Anrede, grobe Schreibfehler o.ä. aufweist.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir in der Regel keine Rechnung per E-Mail versenden.

Im Zweifel fragen Sie in unserer Geschäftsstelle unter 0911 933780 nach.