Breadcrumbs

 

Junge Anästhesie

Facharztweiterbildung
Weiterbildungsnachweise
Weiterbildungsportal

Die außerordentlichen Mitglieder der DGAI haben als Ärzte und Ärztinnen in Weiterbildung in der Regel andere Interessen und Sorgen als langjährige Fachärzte, Oberärzte, Chefärzte oder gar Ordinarien. Sie, als anästhesiologischer "Nachwuchs", können eine wichtige Quelle von Ideen und Erneuerung sein! Mit der Initiative "Junge Anästhesie" werden sich die außerordentlichen Mitglieder - die immerhin 25% der derzeit etwa 11.500 Mitglieder der DGAI ausmachen - nun verstärkt einmischen und in der Verbandsarbeit engagieren.

Zu den Themenbereichen im Fokus gehören:

  • Qualität der strukturierten Weiterbildung 
  • Berufliche Perspektive
  • Bedeutung von Zusatzqualifikationen 
  • Entwicklung von Fachgebiet und Kompetenzbereichen
  • Gestaltung familienfreundlicher Arbeitszeiten
  • Vergütung der geleisteten Arbeit

Mit unserer Initiative wollen wir gemeinsam mit Ihnen diesen Gebieten in Zukunft mehr Gewicht beimessen. Auf diesen Seiten können Sie sich detailliert über die verschiedenen Aspekte der Initiative Junge Anästhesie informieren. Unter dem Punkt "Ihr DGAI-Vertreter" finden Sie die Kontaktadresse Ihres Ansprechpartners in der DGAI. Über den Newsticker werden wir versuchen, aktuelle, wichtige und relevante Informationen für Sie auf einem Blick zu bündeln.

Um effektiv zu sein, ist eines aber essentiell: Ihre Mitarbeit! Schreiben Sie uns, diskutieren Sie mit, mischen Sie sich ein.

E-Mail Verteiler "Junge Anästhesie"
Wer Interesse hat, am Jungen Anästhesie-Verteiler teilzunehmen, kann die Email-Adresse eines Assistentensprechers(in)/Klinikvertreters(in) an Frau Dr. Bitzinger weiterleiten!

Stand: 07.02.2017

DGAI Vertreterin Junge Anästhesie
Ass.-Ärztin der Klinik für Anästhesiologie
Universitätsklinikum Regensburg
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg