Breadcrumbs

 

Neueste Mitteilungen

 
 

Die DGAI Online

A&I Stellenmarkt

 
 

Oberärztin*Oberarzt (m/w/d)  
am Institut für Rettungs- u.
Notfallmedizin (IRuN)
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
24105 Kiel

 


 

Oberärztin*Oberarzt (m/w/d)

Institut für Rettungs- und Notfallmedizin (IRuN),
Direktor: Prof. Dr. Jan-Thorsten Gräsner
 

Das Institut für Rettungs- und Notfallmedizin (IRuN) koordiniert als campusübergreifende Einrichtung des UKSH die Aus-, Fort- und Weiterbildung in notfallmedizinischen Themen und ist verantwortlich für das klinikinterne Qualitätsmanagement bei Notfallversorgungen. Darüber hinaus bietet das IRuN externe Schulungsangebote für Rettungsdienstpersonal, Arztpraxen, Personal externer Kliniken, Notärztinnen und Notärzte an. Über weitere, zum Teil drittmittelgeförderte, Projekte ist das IRuN sowohl in Schleswig-Holstein, als auch national und international aktiv.
Wir sind an der Ausbildung von Fachpflegekräften, Notfallsanitäter*innen, Notärztinnen und -ärzten sowie über unsere eigene Rettungsdienstschule an der Ausbildung von Rettungssanitäter*innen beteiligt.

Ihre Aufgaben: Sie übernehmen die fachliche und organisatorische Leitung der ärztlichen und nicht-ärztlichen Fortbildungen. Zudem unterrichten Sie in den Fachkursen Intensivmedizin, in der Notfallsanitäter*innen-Ausbildung und in hauseigenen Kursformaten. Auch im Rettungsdienst sind Sie aktiv tätig und Sie nehmen am Notarzt- und Intensivtransportdienst der Landeshauptstadt Kiel teil.

Das bringen Sie mit: Eine abgeschlossene Weiterbildung zur*zum Fachärztin*Facharzt für Anästhesiologie, Chirurgie, Innere Medizin, Neurologie, Pädiatrie oder einem anderen Fach mit Bezug zur Notfallmedizin. Sie verfügen zudem über die Qualifikation als Notärztin*Notarzt und haben Erfahrung in der präklinischen und innerklinischen Notfallversorgung sowie in der Aus-, Fort- und Weiterbildung für medizinisches Personal und idealerweise in der notfallmedizinischen Simulation.

Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.
Weitere Informationen finden Sie unter
www.uksh.de/notfallmedizin.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung. Die vollständige Ausschreibung (Stichwort 19722) finden Sie auf https://jobs.uksh.de

Ihr Kontakt zu uns:
Prof. Dr. Jan-Thorsten Gräsner
Tel. 0431 500-31500
E-Mail: jan-thorsten.graesner@uksh.de

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Dezernat Personal | Recruiting Center


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 02. Januar 2023.

 

Facharzt für   
Anästhesiologie
(m/w/d)
Lubinus Clinicum
24106 Kiel

 


 

Das Lubinus Clinicum in der Landeshauptstadt Kiel ist eine Spezialklinik für orthopädische Chirurgie. Mit inzwischen acht Fachabteilungen sind wir seit über 125 Jahren eine feste medizinische Größe in der Region und werden darüber hinaus im Focus-Vergleich seit Jahren als eine der besten Fachkliniken Deutschlands geführt.
Das operative Spektrum umfasst überwiegend elektive Eingriffe, wir sind aber auch "lokales Traumazentrum" (DGU) im Traumanetzwerk Schleswig-Holstein und Partnerklinik im Kieler "Zentrum für Alterstraumatologie".

Die Abteilung für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin besetzt 8 Operationssäle und eine 11-Betten-lntensivstation mit 3 Beatmungsplätzen. Wir erbringen jährlich weit über 8.000 Anästhesien mit einem hohen Anteil regionaler Verfahren.


Wir suchen einen

Facharzt (m/w/d)
für Anästhesiologie

oder Kolleg:in in fortgeschrittener Weiterbildung im Kieler Lubinus Clinicum


Ihr Profil:
• Sie verfügen über eine breite anästhesiologische Ausbildung
• Sie haben Erfahrung in der modernen Intensivmedizin
• Sie leben kollegiales Arbeiten in einer flachen Hierarchie

Ihre Aufgaben:
• Anspruchsvolle Anästhesiologie und Intensivmedizin
• Teilnahme am Bereitschaftsdienst
• Mitarbeit bei der Weiterbildung der Abteilung

Wir bieten Ihnen:
• Leben und Arbeiten in einer Urlaubsregion mit hohem Freizeitwert
• Familiäre Atmosphäre
• Sehr kollegiales Team und kurze Wege
• Familienfreundliche Teilzeitmodelle
• Geförderte Fort- und Weiterbildungen mit bezahlter Freistellung
• Haustarifvertrag mit dem Marburger Bund
• Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vergünstigungen bei Sport- und Freizeitangeboten
• Bike-Leasing, Job-Ticket und weitere corporate benefits

Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt
Dr. med. Wolfgang Milkereit
w.milkereit@lubinus-stiftung.de
T: +49 431388-1190

Lubinus Clinicum
Steenbeker Weg 25
24106 Kiel
www.lubinus-stiftung.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 02. Januar 2023.

 

Assistenzarzt, Facharzt  
oder Oberarzt
(w/m/d)
MEDICLIN Herzzentrum
77933 Lahr/Schwarzwald

 


 

Das MEDICLIN Herzzentrum Lahr vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie und die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das 1994 eröffnete Herzzentrum verfügt über 75 Betten. Hier sind rund 340 Mitarbeiter*innen beschäftigt. Zum MEDICLIN-Standort Lahr gehört neben dem MEDICLIN Herzzentrum Lahr auch das MEDICLIN MVZ Lahr/Baden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Anästhesiologie und Intensivmedizin einen

ASSISTENZARZT (W/M/D)

FACHARZT ANÄSTHESIOLOGIE
zur Erlangung der Zusatzweiterbildung Intensivmedizin (W/M/D)

oder

OBERARZT (W/M/D)

IHRE AUFGABEN:
• Anästhesiologische und intensivmedizinische Versorgung unserer herzchirurgischen und kardiologischen Patienten

WAS WIR UNS WÜNSCHEN:
• Anerkennung als Facharzt für Anästhesiologie (w/m/d).
• Die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin kann im Hause erlangt werden
• Interesse an der Physiologie und Pharmakologie komplexer Herzkreislauferkrankungen sowie der perioperativen Echokardiographie
• Teamfähigkeit, Empathie, Kooperationsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
• Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten

WIR BIETEN:
• Einen modernen und fachlich anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem sehr kollegialen Umfeld mit flachen Hierarchien
• Eine mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung
• Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und leistungsgerechte Vergütung
• Eine fortschrittliche Kardioanästhesie und Intensivmedizin mit allen gängigen Verfahren zu Herzkreislaufunterstützung, Monitoring und Nierenersatztherapie
• Eine strukturierte echokardiographische Ausbildung inklusive 3D-Bildgebung zur Erlangung der TEE-Zertifizierung nach den Richtlinien der DGAI

Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

IHRE ANSPRECHPERSON
Sie haben Rückfragen und benötigen noch weitere Informationen?
Gerne steht Ihnen Herr Priv.-Doz. Dr. med. Jan Hilberath jederzeit telefonisch (07821/925-2001) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

MEDICLIN Herzzentrum Lahr
www.herzzentrum-lahr.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 02. Januar 2023.

 

Facharzt (w/m/d) /  
Assistenzarzt (w/m/d)

Universitätsklinikum Ulm
89081 Ulm

 


 

Die Anästhesie am Ulmer Universitätsklinikum spricht für sich – scannen Sie den QR-Code und lassen Sie sich überzeugen!

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, unter der Leitung von Frau Prof. Dr. med. Bettina Jungwirth, wächst und entwickelt sich kontinuierlich. Deshalb brauchen wir Sie – mit Ihrer Kompetenz, mit Ihren Ideen, mit Ihrem Engagement!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (w/m/d) / Assistenzarzt (w/m/d)

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie auch auf unserer Karriereseite unter:

https://www.uniklinik-ulm.de - Ausbildung & Karriere - Stellenangebote

Für Fragen rund um die Stelle:
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin,
Sekretariat Frau Theresa Schalk,
Albert-Einstein-Allee 23, 89081 Ulm
theresa.schalk@uniklinik-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 02. Januar 2023.

 

Arzt in Weiterbildung oder   
Facharzt Anästhesie
und Intensivmedizin (m/w/d)
SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach
76307 Karlsbad-Langensteinbach

 


 

Als international anerkanntes Fachkrankenhaus und wichtiger Akutversorger im Landkreis Karlsruhe investieren wir in unsere Mitarbeiter:innen, in eine effektive Infrastruktur und innovative Medizintechnik und können dadurch bestimmte Krankheitsbilder in den medizinischen Fachgebieten Muskeln & Skelett, Herz & Gefäße, Nervensystem sowie Psyche besser, sicherer und gezielter behandeln.

Wir sind Teil der SRH, eines Stiftungsunternehmens mit über 16.000 Mitarbeiter:innen und wegweisenden Angeboten in den Bereichen Bildung und Gesundheit.

Wir suchen Sie in Voll- oder Teilzeit für unseren Bereich Anästhesie und Intensivmedizin

Arzt in Weiterbildung
oder
Facharzt Anästhesie und Intensivmedizin
w/m/d

Wir bieten Ihnen:
— Attraktive Vergütung nach dem SRH Kliniken Tarifvertrag und Altersvorsorge bei der VBL
— Individuelle Möglichkeiten zur Arbeit in Teilzeit
— Kooperation mit Kita in Kliniknähe
— Umfassendes Angebot an Mitarbeiterrabatten
— Business-Bike im Leasingmodell
— Jährliche Mitarbeitergespräche zur beruflichen Entfaltung
— Besondere Förderung für die Facharzt-Weiterbildung, auch durch unseren SRH Kliniken Qualifizierungstarifvertrag für Ärzte

Ihre Aufgabe:
— Vorbereitung und Durchführung von Narkosen
— Behandlung von Intensivpatienten
— Besetzung des Notarztwagens (fakultativ)

Ihr Profil:
— In Deutschland anerkannte Approbation
— Ggfls. bereits ausgebildeter Facharzt für Anästhesiologie
— Engagement und menschliches Einfühlungsvermögen
— Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams

Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind. Behinderte Bewerber:innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt bzw. ausgebildet.

Sprechen Sie unverbindlich mit Kollegen und Kolleginnen aus dem ärztlichen Bereich
oder stellen Sie Ihre Fragen unserem Chefarzt und ärztlichen Direktor, Dr. med. Andreas Eichler, Telefon +49 (0) 7202 61-3654

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung online über unser Karriere-Portal
mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 8326.

SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach
www.klinikum-karlsbad.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 02. Januar 2023.

 

Oberärztin / Oberarzt   
(m/w/d) Anästhesiologie/
Intensiv- u. Notfallmedizin
Klinikum Bremen-Nord
28755 Bremen

 


 

Das Klinikum Bremen-Nord versorgt in elf Fachkliniken inklusive Geburtshilfe und Psychiatrie jährlich 40.0000 Patientinnen und Patienten. 950 Beschäftigte arbeiten fachlich hoch qualifiziert, wertschätzend im Miteinander und mit ausgeprägtem Teamgeist für die Region Nord. Das Klinikum Bremen-Nord gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Finden Sie bei uns genau Ihren Job in unserer Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin als

Oberärztin/Oberarzt (m/w/d)
Anästhesiologie/Intensiv- und Notfallmedizin

Wir betreuen in unserer Klinik jährlich rund 6.300 operative Eingriffe und besetzen das „NEF-Nord“. Unser Haus ist Trauma- und Gefäßzentrum, Level-2-Neonatologiezentrum und betreibt eine Stroke Unit. TIVA, Neuromonitoring und periphere Nervenblockaden sind bei uns etabliert. Die interdisziplinäre, operativ-konservative Intensivstation steht unter anästhesiologischer Leitung, betreibt aktuell 14 Intensivbetten, arbeitet mit PDMS, wendet CVVHDF, Plasmapherese, Postreanimationsbehandlung, Lagerungstherapie bei Lungenversagen, erweitertes hämodynamisches und Neuro-Monitoring, Ultraschalldiagnostik, Bronchoskopien und Dilatationstracheotomien an. Alle operativen und konservativen ICU-Patienten des Hauses werden nur hier versorgt.

Die Umsetzung hoher medizinischer Standards und die Weiterbildung junger Ärzte (m/w/d) sind uns sehr wichtig, ebenso die Mitgestaltung jedes Einzelnen bei der Teamentwicklung und Umsetzung neuer medizinischer Erkenntnisse.

Sie wünschen sich eine Aufgabe mit hohem Gestaltungspotenzial und möchten Ihre Expertise einbringen und mit uns weiterentwickeln? Dann kommen Sie zu uns – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihre Perspektiven
• Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in Voll- oder Teilzeit
• Mitarbeit in einem kollegialen und professionellen Team der Bereiche Anästhesie-OP, Intensiv- und Notfallmedizin
• Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen durch Freistellung und finanzielle Beteiligung
• Angebote zur Kinder- und Angehörigenbetreuung wie Backup-Kita und Vermittlung von Pflegeplätzen
• Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA (EG III), mit einem Jahresgehalt von 77.000 bis 88.000 €, zusätzliche Altersversorgung (VBL), Jobticket

Ihr Profil
• Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Anästhesiologie und Intensivmedizin
• Zusatzqualifikationen anästhesiologische Intensiv- und Notfallmedizin
• Kenntnisse und Motivation für die Optimierung von Projekten

Ihre Aufgaben
• Sicherstellung der fachlich kompetenten Patientenversorgung im OP und auf der Intensivstation
• Engagement in der Ausbildung von Ärzten in Weiterbildung (m/w/d)
• Beteiligung an der Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeuges

Kontakt/Bewerbung:
Dr. med. Frank Wolffgramm, DEAA, EDIC – Klinikdirektor -– freut sich auf ein persönliches Kennenlernen,
beantwortet Ihre Fragen vorab unter 0421 6606-1461 und nimmt Ihre Bewerbung gern unter
frank.wolffgramm@klinikum-bremen-nord.de
entgegen.

Klinikum Bremen-Nord, Klinik für Anästhesiologie
Hammersbecker Str. 228, 28755 Bremen

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Alle Jobs, alle Infos, alle Benefits unter
www.gesundheitnord.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 02. Januar 2023.

 

Oberarzt (m/w/d)   
Facharzt (m/w/d)
Assistenzarzt (m/w/d)
Kreiskrankenhaus Mechernich
53894 Mechernich

 


 

In unseren beiden Krankenhäusern in Mechernich und Schleiden mit insgesamt 523 Betten arbeiten über 1.200 Mitarbeiter*innen an der medizinischen Versorgung der Menschen unserer Region.

Unsere Krankenhäuser liegen in unmittelbarer Nähe des Nationalparks Eifel im Städtedreieck zwischen Köln, Bonn und Aachen. Das Krankenhaus in Mechernich ist aus den Richtungen Köln und Bonn über den ÖPNV im 30 Minutentakt erreichbar. Der Bahnhof in Mechernich ist sieben Gehminuten entfernt.

Werden Sie Teil unseres Teams als

Oberarzt (m/w/d)

Facharzt (m/w/d)

Assistenzarzt (m/w/d)

für die Klinik für Anästhesiologie, Interdisziplinäre Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie.


Das erwartet Sie:
• ein breit gefächertes anästhesiologisches Spektrum in einem nach modernsten Gesichtspunkten errichteten neuen Zentral-OP
• eine Intensivstation mit 18 Betten und allen modernen Diagnostik- und Therapieverfahren auf hohem medizinischen Niveau
• einen mit neuester Technik ausgestatteten OP-Bereich mit 7 Sälen
• zwei Notarzteinsatzfahrzeuge für die Notfallversorgung der Menschen in der Region

Wir bieten Ihnen:
• die volle Weiterbildungsermächtigung für Anästhesiologie und die Zusatzbezeichnungen spezielle Intensivmedizin, Schmerztherapie, Notfallmedizin und Palliativmedizin
• die Teilnahme an Fortbildungen inklusive Kostenübernahme
• Team-Trainings in unserem Institut für medizinische Simulation, Notfalltraining und Patientensicherheit
• die Möglichkeit der Promotion in Kooperation mit der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn
• arztentlastende Maßnahmen (z.B. Medizinische Fachangestellte in der Anästhesie-Ambulanz, Pain Nurses, Kodierassistent)
• großzügige Beteiligung an Fahrtkosten für Assistenzärzte (m/w/d)

Für Fragen stehen Ihnen Chefarzt Prof. Dr. med. Rudolf Hering und Weiterbildungs-Assistentensprecher Felix Leuchter unter Telefon: 02443/ 17-10 14 gerne zur Verfügung.

Sie wollen Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Sie!
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an:

Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH
Anne Höhne, Recruiterin
St. Elisabeth-Straße 2-6  53894 Mechernich
E-Mail: anne.hoehne@kkhm.de

www.kkhm.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 02. Januar 2023.

 

Oberarzt   
Intensivmedizin
(m/w/d)
Rhön-Klinikum AG
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

 


 

Die RHÖN-KLINIKUM AG betreibt neben den Universitätskliniken Gießen/Marburg, dem Klinikum Frankfurt/Oder und der Zentralklinik Bad Berka auch den RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt a. d. Saale im Norden Bayerns.

Der RHÖN-KLINIKUM Campus vereint eine Vielzahl operativ tätiger Fachdisziplinen unter einem Dach und bietet auf der Grundlage digitaler Vernetzung eine hochmoderne medizinische Versorgung im ambulanten und stationären Sektor. Die Schwerpunkte im Operationsspektrum am RHÖN-KLINIKUM Campus liegen in den Bereichen der kardiovaskulären Medizin sowie der muskuloskelettalen Chirurgie und Orthopädie mit Spezialisierungen im Bereich der Schulter-, Hand- und Fußchirurgie. Darüber hinaus sind die Neurochirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe vertreten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die interdisziplinär geführte Intensivstation einen

Oberarzt Intensivmedizin (m/w/d)

aus den Fachbereichen Anästhesie / Chirurgie / Innere Medizin


Für unsere Intensivstation mit 40 Beatmungsbetten suchen wir Sie als Profi, der über die Fachgebiete hinweg denkt und handelt. Flache Hierarchien ermöglichen es Ihnen, Führungsaufgaben zu übernehmen und Ihr Organisationstalent unter Beweis zu stellen. Wir wollen, dass Sie Ihre Spezialkenntnisse in eine anspruchsvolle Intensivmedizin einbringen.

Der Besitz der Zusatzbezeichnung „Spezielle Intensivmedizin" ist nicht Voraussetzung. Diese kann in unserer Klinik erworben werden.

Die Intensivstation verfügt über eine hervorragende Infrastruktur und deckt u.a. mit TTE, TEE, Bronchoskopie, Tracheotomie, Gastroskopie, Dialyseverfahren, Impella, ECLS/ECMO und Kunstherztherapie alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der modernen Intensivmedizin ab.

Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin unter Leitung von Herrn Chefarzt Priv. Doz. Dr. M. Dinkel MBA verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung im Gebiet Anästhesiologie, über die fakultative Weiterbildung „Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin“ und ist eine zertifizierte Weiterbildungsstätte für Transoesophageale Echokardiografie, Anästhesiefokussierte Sonografie und Neuromonitoring.

Es bieten sich die Möglichkeiten zur
•    Qualifikation als „kardioanästhesiologisch erfahrener Anästhesist“ nach DGAI-Vorgaben
•    Übernahme von Lehrtätigkeiten (inkl. Simulatortraining) und Vorträgen
•    Projektleitung in Schwerpunktthemen

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Position mit:  
•    vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
•    überdurchschnittlicher Vergütung, acht Tagen Zusatzurlaub durch Arbeitszeitausgleich sowie zusätzlichen Fortbildungstagen
•    kollegialem Betriebsklima mit überzeugender Teamatmosphäre, Entlastung von Dokumentationsaufgaben, Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung, Betriebskindergarten
•    einer günstigen Wohngelegenheit im Haus sowie Unterstützung bei der Wohnungssuche und Übernahme Ihrer Umzugskosten

Bad Neustadt a. d. Saale liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A71 im Städtedreieck Würzburg, Schweinfurt und Fulda im landschaftlich reizvollen Umland der Bayerischen Rhön mit sehr hohem Freizeitwert und umfangreichem kulturellen Angebot in der unmittelbaren Umgebung (Theater, Thermen, Museen, Sportstätten). Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Gerne können Sie sich einen ersten Eindruck im Rahmen einer Hospitation verschaffen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die
RHÖN-KLINIKUM AG
Personalabteilung
Salzburger Leite 1
97616 Bad Neustadt a. d. Saale
E-Mail: personal@rhoen-klinikum-ag.com
www.rhoen-klinikum-ag.com

Oder rufen Sie uns einfach an. Für Ihre Fragen stehen Ihnen Herr Chefarzt PD Dr. Dinkel (Tel. 09771/66-25700) sowie der Personalleiter Herr Krämer (Tel. 09771/65-26401) gerne zur Verfügung.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 02. Januar 2023.

 

Oberarzt Anästhesie      
Teilzeit: 20 Wochenstd.
(m/w/d)
Kreisklinik Berchtesgaden
83471 Berchtesgaden

 


 

Für die Anästhesie am Standort Kreisklinik Berchtesgaden suchen wir zum
nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt Anästhesie (m/w/d)

- Teilzeit (20 Wochenstunden).


Was Sie erwartet:
• Selbständige Durchführung aller gängigen Anästhesieverfahren mit Schwerpunkt in der Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie und Plastischen Chirurgie und ein hoher Anteil an ultraschallgestützten Regionalanästhesien
• Einsatz in der postoperativen Akutschmerztherapie (Kathetertechniken) und Anästhesiesprechstunde (Patient Blood Management)


Ihr Profil:
• Facharzt (w/m/d) für Anästhesiologie
• Routine in den gängigen, peripheren ultraschallgestützten Regionalanästhesieverfahren
• Persönliches Engagement, die Fähigkeit zur kollegialen Zusammenarbeit im Team, sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen organisatorischen als auch anästhesiologischen Entwicklungen

Das bieten wir Ihnen:
• Gezielte Einarbeitung sowie ein gutes Betriebsklima in einem engagierten Team
• Modernes Arbeitsumfeld und innovative Kommunikationswege
• Auf Sie zugeschnittene Karriereplanung mit umfangreichen internen und externen Fortbildungsangeboten
• Eingruppierung nach TV-Ärzte sowie überdurchschnittliche betriebliche Altersvorsorge
• Umfangreiche Mitarbeitervorteile und Angebote (Jobrad, Mittagsverpflegung, Sportangebote etc.)
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Kinderbetreuungsangebote und ggf. Übernahme der Umzugskosten

Sie haben Fragen?
Für nähere Informationen steht Ihnen gerne
Herr Dr. Andreas Klein, Chefarzt, Tel. +49 (0)8652 57-5300 / bewerbung@kliniken-sob.de
zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter “Jetzt bewerben!” und bitten Sie – auch aus Gründen der Nachhaltigkeit – auf eine Papierbewerbung zu verzichten.

Kliniken Südostbayern AG
Geschäftsbereich Personal • Cuno-Niggl-Straße 3, 83278 Traunstein
E bewerbung@kliniken-sob.de
www.kliniken-suedostbayern.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 02. Januar 2023.

 

Oberarzt für Anästhesie   
und Intensivmedizin
(m/w/d)
Helios Klinik Lengerich
49525 Lengerich

 


 

Im Rahmen des altersbedingten Chefarztwechsels und der damit verbundenen Neustrukturierung der Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt
für Anästhesie und Intensivmedizin
(m/w/d)

Stellennummer: 48283

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!
Bewerben Sie sich über
www.helios-karriere.de

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an den Chefarzt der Anästhesie,
Dr. med. Albrecht Pfeiff, Telefon: 05481 801-98675, E-Mail: albrecht.pfeiff@helios-gesundheit.de,
an den leitenden Oberarzt der Anästhesie,
Dr. med. Martin Knüppel, Telefon: 05481 801-98676, E-Mail: Martin.Knueppel@helios-gesundheit.de
oder an den Ärztlichen Direktor
Dr. med. Stefan Garmann, Telefon: 05481 801-98425, E-Mail: stefan.garmann@helios-gesundheit.de.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 02. Dezember 2022.

 

Oberärztin /  
Oberarzt
(m/w/d)
Kreiskrankenhaus Bergstraße
64646 Heppenheim

 


 

Die Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH in Heppenheim ist eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg (UKHD) und Akademisches Lehrkrankenhaus.

Wir stehen für wohnortnahe Medizin auf höchstem Niveau. Durch die Anbindung an das Universitätsklinikum Heidelberg ist die enge Zusammenarbeit mit der Maximalversorgung gesichert. Als modernes Haus der Grund- und Regelversorgung behandeln wir jährlich über 15.000 stationäre und rund 20.000 ambulante Patienten und nehmen damit die regionale Führungsrolle ein. Wir verfügen über die Fachabteilungen Chirurgie (Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Gefäß- und Endovaskuläre Chirurgie), Innere Medizin (Gastroenterologie, Neurologie und Kardiologie), Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie und Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie Röntgendiagnostik. Wir sind als Notfallstandort für die Region zertifiziert und besitzen eine Hubschrauber-Landemöglichkeit.

Wir suchen für die Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine/n

Oberärztin / Oberarzt (m/w/d)

Was Sie erwarten können
• Eine Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit
• Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im Zentral-OP mit 5 Sälen, auf der anästhesiologisch geführten interdisziplinären Intensivstation und in der prähospitalen Notfallmedizin
• Weiterentwicklung unseres Leistungsspektrums sowie eigener Schwerpunkte bei entsprechender Qualifikation
• Finanzielle Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
• Teilnahme am Dienstmodell der Klinik
• Unterstützung bei wissenschaftlichem Forschungsinteresse
• Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung sowie Vergütung nach TV-Ärzte VKA und Poolbeteiligung
• Betriebliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse Darmstadt

Damit sind Sie bei uns richtig
• Deutsche Approbation und Facharztanerkennung im Fach Anästhesiologie
• Zusatzbezeichnungen: Notfallmedizin und Intensivmedizin
• Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
• Flexibilität und Einsatzbereitschaft
• Empathie und soziale Kompetenz

Weitere Informationen
Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Dr. Christoph Peter, unter der Nummer 06252 / 701 217 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:
karriere@kkh-bergstrasse.de

Kreiskrankenhaus Bergstraße
www.kkh-bergstrasse.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 02. Dezember 2022.

 

Aktuelle Projekte

Führende Fachgesellschaften für Intensivmedizin in Deutschland haben eine gemeinsame Erklärung zur Behandlung von Covid-19-Patienten verfasst