Breadcrumbs

 

Franz-Koehler Inflammation Award


Ausschreibung

Stand 24.11.2015

Der von der Dr. F. Köhler Chemie GmbH, Bensheim, gestiftete Franz-Koehler Inflammation Award in Höhe von 5.000,- EUR wird für herausragende Verdienste auf dem Gebiet der Erforschung von Pathophysiologie, Prophylaxe und Therapie der Inflammation in ihren unterschiedlichen Ausprägungen im Bereich der perioperativen Medizin vergeben.

Statuten

Beschluss des Erweiterten Präsidiums der DGAI vom 05.04.2011

  1. Die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. (DGAI) verleiht jährlich den "Franz-Koehler Inflammation Award". Er ehrt Wissenschaftler/innen, die sich herausragende Verdienste auf dem Gebiet der Erforschung von Pathophysiologie, Prophylaxe und Therapie der Inflammation in ihren unterschiedlichen Ausprägungen im Bereich der perioperativen Medizin erworben haben.
  2. Das Preisgeld wird gestiftet von der Dr. F. Köhler Chemie GmbH.
  3. Die Auswahl des Preisträgers / der Preisträgerin erfolgt durch eine Gutachterkommission der DGAI. Die Kommission setzt sich zusammen aus:
    • Generalsekretär(in) der DGAI (Vorsitz)
    • Präsident(in) der DGAI
    • Kongresspräsident(in) des HAI der DGAI
    • 1. Sprecher(in) des wissenschaftlichen Arbeitskreises "Intensivmedizin" der DGAI
    • Vertreter(in) der Landesvorsitzenden der DGAI
    • Frau Prof. Dr. Claudia Spies als Initiatorin des Preises

      Kandidaten/innen aus dem In- und Ausland können durch Mitglieder der DGAI vorgeschlagen werden.
      Die Gutachterkommission entscheidet mehrheitlich über die Preisvergabe. Der Preis kann geteilt werden.
  4. Die Verleihung erfolgt jährlich im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des Hauptstadtkongresses Anästhesie und Intensivtherapie (HAI). Sie wird vorgenommen durch den Präsidenten/die Präsidentin der DGAI oder bei Verhinderung durch den Präsidenten/die Präsidentin des HAI. Der Preis wird zusammen mit einer Urkunde überreicht. Dem Preisträger/der Preisträgerin wird im Rahmen einer wissenschaftlichen Sitzung des HAI die Möglichkeit gegeben, seine/ihre Arbeit in Form eines Vortrags zu präsentieren.
     

Gutachterkommission

-festgelegt in der Satzung für die Vergabe des Preises-

Generalsekretär(in) der DGAI (Vorsitz)
Präsident(in) der DGAI
Kongresspräsident(in) des HAI der DGAI
1. Sprecher(in) des wissenschaftlichen Arbeitskreises "Intensivmedizin" der DGAI
Vertreter(in) der Landesvorsitzenden der DGAI
Frau Prof. Dr. Claudia Spies als Initiatorin des Preises

Aktuelle Laureaten und Übersicht aller Laureaten

Aktueller Laureaten

Prof. E. Wesley Ely, MD, MPH, Nashville, Tennessee/USA

Übersicht aller Laureaten

2010 Prof. Kevin J. Tracy, MD, Manhasset/USA
2011 Prof. Willem A. van Gool, Amsterdam/Niederlande
2012 Prof. Dr. med. Claudia Spies, Berlin
2013 Prof. E. Wesley Ely, MD, MPH, Nashville, Tennessee/USA
2014 Dr. Christof Scheinermann, München
2015 Prof. Dr. Klezin Loy, La Jolla, Kalifornien/USA