Breadcrumbs

 

Neueste Mitteilungen

 
 

Congresse

 
 

A&I Stellenmarkt

 
 

Oberarzt (m/w/d)  
für Innere Medizin, Anästhesiologie,
Chirurgie od. Neurologie
Josef-Hospital Delmenhorst
27753 Delmenhorst

 


Für unsere Klinik für interdisziplinäre Intensivmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d)
für Innere Medizin, Anästhesiologie,
Chirurgie oder Neurologie

Das Josef-Hospital Delmenhorst befindet sich seit 01.05.2018 wieder in kommunaler Trägerschaft der Stadt Delmenhorst und ist mit rund 830 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber in Delmenhorst. Als Krankenhaus mit Regel- und Schwerpunktleistungen versorgen wir mit unseren 340 Betten die Patienten der Einzugsgebiete Delmenhorst, des Landkreises Oldenburg  und der umliegenden Gemeinden sowie der Randgebiete Bremens. Derzeit befinden wir uns in der Planungsphase unseres Krankenhausneubaus. Das Neubauprojekt hat ein Volumen von ca. 180 Mio. EUR.

Die Intensivstation versorgt die intensivpflichtigen Patienten der Abteilungen des Klinikums. Dazu gehören die operativen Fächer Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Gynäkologie, Urologie, Thoraxchirurgie und die große Klinik für Innere Medizin des Hauses. Auf der Intensivstation stehen 16 Betten, alle mit  Beatmungsmöglichkeit, zur Verfügung. Außerdem versorgen die Mitarbeiter der Klinik zurzeit 8 IMC Betten.
Im Jahr werden etwa 2500 Patienten auf der Intensivstation behandelt. In den operativen Abteilungen werden alle operativen Eingriffe inklusive großer Tumorchirurgie der einzelnen Fachdisziplinen durchgeführt.

Sie bieten:
• Facharztanerkennung, optimalerweise mit der Zusatzbezeichnung spezielle Intensivmedizin (als Oberarzt)
• Eigeninitiative und Teamfähigkeit
• gute Mitarbeiterführung und Organisationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:
• innovative Arbeitszeitmodelle, welche Zeit für die Interessen außerhalb der Klinik bieten
• eine Vergütung gemäß TV-Ärzte mit attraktiver Intensivzulage / außertarifliche Vergütung möglich
• die Möglichkeit die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin zu erwerben (Weiterbildungsermächtigung für die vollen 24 Monate für Innere Medizin und für Anästhesiologie)
• breites und abwechslungsreiches medizinisches Spektrum
• die Möglichkeit, die weitere Entwicklung des Bereichs mitzugestalten
• Freistellung bzw. Kostenübernahme / Beteiligung für externe Fortbildungen
• Arbeitgeberleistungen wie Firmenfitness (Hansefit) und corporate benefits-Mitarbeiterrabatte
• Unterstützung bei der Wohnungssuche und bei der Suche von Kinderbetreuungsplätzen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Miele unter Telefon 04221 / 99 56270 oder E-Mail b.miele@jh-del.de gerne zur Verfügung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden sie bitte an:
Josef-Hospital Delmenhorst • Personalabteilung • Wildeshauser Straße 92 • 27753 Delmenhorst • E-Mail: personal@jh-del.de


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Sonntag, 01. Dezember 2019.

 

Facharzt /  
Assistenzarzt (m/w/d)
für die Anästhesie
Sana Kliniken Sommerfeld
16766 Kremmen

 


Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt
– auf Wunsch auch in Teilzeit – als

Facharzt / Assistenzarzt (m/w/d)
für die Anästhesie

Die Sana Kliniken Sommerfeld sind in Brandenburg das größte Kompetenzzentrum für Orthopädie mit den Fachkliniken für operative Orthopädie, konservative Orthopädie/manuelle Medizin, Schmerztherapie, Wirbelsäulenchirurgie sowie direkt angeschlossener Rehabilitationsklinik mit insgesamt 500 Betten. Die Sana Kliniken Sommerfeld sind ein zertifiziertes Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung und verfügen über ein hochmodernes OP-Zentrum mit 5 Sälen.

+ Hier ist Ihr Einsatz gefragt
· Anästhesiologische Versorgung unserer Patienten
· Einsatz in unserer abteilungseigenen Prämedikationsambulanz
· Interdisziplinärer Akutschmerzdienst
· Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

+ Darum sind Sie unsere erste Wahl
· Facharzt für Anästhesie oder Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung
· Engagierte Persönlichkeit mit Teamgeist und Freude am Arztberuf
· Feines Gespür für die Bedürfnisse unserer Patienten und Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit
· Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

+ Und darum sind wir Ihre erste Wahl
Als eine der großen privaten Klinikgruppen in Deutschland versorgt Sana jährlich rund 2,2 Millionen Patienten nach höchsten medizinischen und pflegerischen Qualitätsansprüchen. Mehr als 34.000 Mitarbeiter an über 50 Standorten vertrauen bereits auf uns.

Sie haben vorab noch Fragen? Unser Chefarzt, Herr Dr. Jürgen Eberitsch, beantwortet sie Ihnen gerne: Telefon 033055-5 2421 | j.eberitsch@sana-hu.de

Für Ihre Bewerbung geht es unter Angabe der Referenznummer SF 021/2019 hier entlang: personal@sana-bb.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter sana.de/karriere.

Wir leben Krankenhaus – gerne mit Ihnen!
Weitere Infos und viele gute Gründe, um bei uns zu arbeiten:
sana.de/karriere | sana-sommerfeld.de

Ein Tochterunternehmen der Sana Kliniken AG, ausgezeichnet als einer der besten Arbeitgeber Bayerns 2018.

 

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Sonntag, 01. Dezember 2019.

 

Facharzt od.  
Arzt in Ausbildung
(w/m/d) für A. u. I.
AUVA-Unfallkrankenhaus
A-4010 Linz (Österreich)

 


Das AUVA-Unfallkrankenhaus Linz sucht

Fachärztin bzw. Facharzt oder
Ärztin bzw. Arzt in Ausbildung für
Anästhesiologie und Intensivmedizin

Dienstantritt: ab sofort
Dienstverhältnis: 46 Wochenstd. (Ausmaß verhandelbar!)
Dienstort: Linz, Österreich
Bruttojahresgehalt:
(jew. inkl. auf die Tätigkeit abstellende Zulagen)
Ärztin bzw. Arzt in Ausbildung ab € 81.849,46
Fachärztin bzw. Facharzt ab € 106.460,90

TOPMODERNES TRAUMAZENTRUM SUCHT SIE!!!

Die Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin plant am Standort Linz den Aufbau eines jungen, dynamischen Teams von Anästhesistinnen und Anästhesisten, die gerne im spannenden Umfeld der Traumatologie, Orthopädie, und Unfallchirurgie arbeiten wollen.

Aufgaben und Tätigkeitsbereich
■ ƒ Präklinische Versorgung im bodengebundenen Notarztsystem NEF III
■ ƒ Management von schwerverletzten Patienten in einem der modernsten Schockräume Mitteleuropas
■ ƒ Anästhesiologische Versorgung mit Schwerpunkt ultraschall gezielte Regionalanästhesie
■ ƒ Interdisziplinäre Intensivmedizin an einer topmodernen Station der höchsten Kategorie mit 10 Beatmungseinheiten
■ ƒ Intermediate Care Station, Schmerzambulanz, Anästhesieambulanz

Das bringen SIE in das Team ein
■ ƒ Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
■ ƒ Spezifisches Interesse an Anästhesie- und Intensivmedizin sowie Notfallmedizin
■ ƒ Notarztdekret bzw. das Anstreben der Ausbildung zur Notärztin bzw. zum Notarzt
■ ƒ Mitarbeit in einem motivierten Team überschaubarer Größe und freundschaftlicher Kollegialität
■ ƒ Mitwirkung in Qualitätsmanagementsystemen und Projekten

Wir bieten Ihnen
■ ƒ Individuelle Erstellung eines Karriereplans mit Möglichkeiten zur Spezialisierung
■ ƒ Teamorientierte Dienstplangestaltung mit Berücksichtigung persönlicher Wünsche
■ ƒ Schockraumkonferenz, Notfallsimulation, Traumasymposium u.v.m.
■ ƒ bezahlte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Qualitätssicherung der Versorgung
■ ƒ Finanziell geförderte Aus- und Weiterbildung

Für Ausbildungsärzte bieten wir zusätzlich
■ ƒ Die komplette Ausbildung wird im UKH Linz und durch Rotation mit anderen KH abgedeckt.
■ ƒ Gemeinsame Erstellung eines Karriereplans mit Möglichkeiten zur Spezialisierung
■ ƒ Ausbildung mit aktivem Mentoring und Abhaltung regelmäßiger Fortbildungszyklen
■ ƒ Die Zielsetzung ist eine Übernahme nach Ausbildungsende

Bei Interesse an der Arbeit in einem jungen, dynamischen Team mit einem hohen Maß an Selbständigkeit freut sich Prim ao UnivProf Dr. Stephan Kapral und das Team der Abteilung Anästhesie des UKH Linz auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen bitte an die AUVA-Landesstelle Linz, Personalstelle, Garnisonstraße 5, 4010 Linz, Österreich,
LPS-Bewerbungen@auva.at

www.auva.at


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Sonntag, 01. Dezember 2019.

 

Assistenzarzt /  
Facharzt (m/w/d)
Anästhesie in Voll- od. Teilzeit
Zollernalb Klinikum
76307 Balingen

 


Die Zollernalb Klinikum gGmbH ist ein regionales Unternehmen mit zwei attraktiven Standorten in Albstadt und Balingen. Mit rund 1.350 Beschäftigten gehört die Zollernalb Klinikum gGmbH zu den größten Arbeitgebern im Landkreis. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen und verlässlicher Gesundheitsdienstleister verfügt das Klinikum im akutstationären Bereich über 450 Betten mit acht Haupt– und drei Belegabteilungen. Jährlich werden ca. 22.000 stationäre Patienten behandelt; außerdem finden ca. 75.000 ambulante Patientenkontakte statt.

Zusammen mit den Landkreisen Reutlingen und Tübingen bildet der Zollernalbkreis die Region Neckar-Alb. Die vielfältigen Vorzüge der Region Neckar-Alb geben  ihr ein unverwechselbares Profil im deutschen und europäischen Umfeld und tragen zu hoher Lebensqualität in der Region bei.
Lebensqualität wird besonders im Zollernalbkreis groß geschrieben. Im FOCUS Deutschland Ranking 2018 war der Zollernalbkreis auf Platz 1.

Assistenzarzt/Facharzt (m/w/d)
Anästhesie in Voll– oder Teilzeit

Das Zentrum für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (ZAINS) ist für die anästhesiologische und intensivmedizinische Betreuung aller operativen und geburtshilflichen Patienten an den beiden Klinikstandorten in Albstadt und Balingen zuständig. Die notfallmedizinische Versorgung des Zollernalbkreises stellt einen weiteren wesentlichen Schwerpunkt der Abteilung dar.

Unser Bild von einer modernen Abteilung mit vielfältigen Möglichkeiten zur Eigeninitiative und Weiterbildung setzen wir durch innovative Projekte, wie interdisziplinäre Trainings (Neugeborenenversorgung), eigenverantwortliche Gestaltungsbereiche, Sepsisinitiative, jährliche Symposien und das Telemedizinprojekt Intensivmedizin in  enger Kooperation mit dem Universitätsklinikum Tübingen um.

Ihre Aufgaben:
■ Durchführung aller gängigen Anästhesieverfahren in 9 OP-Sälen an zwei Standorten mit den Gebieten Unfall-, Gefäß-, Neuro-, Kiefer- und Allgemeine Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Augenheilkunde und HNO
■ Moderne Intensivtherapie gemäß aktuellem Wissenstand unter Leitung spezialisierter Intensivmediziner
■ Notärztliche Versorgung an vier Standorten (Albstadt, Balingen, Hechingen, Owingen)

Bringen Sie ihre Stärken ein:
Sie bringen bereits Berufserfahrung mit oder möchten die Weiterbildung im Fachgebiet Anästhesiologie nach bereits erworbener deutscher Approbation beginnen. In Ihrer Grundeinstellung zeichnen Sie sich durch das Ziel einer guten klinischen Versorgung und Empathie für Ihre Patienten aus.

Darauf können Sie sich freuen:
Wir sind in der täglichen Arbeit von einem hohen Maß an Gemeinsamkeit und persönlicher Bindung an die Leitungsebene geprägt. Eine gute Balance von beruflichen und privaten Ansprüchen ist uns sehr wichtig. Neben den innerklinischen Aufgaben bieten sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten der notärztlichen Tätigkeit.

Es erwartet Sie eine strukturierte Weiterbildung in den Gebieten Anästhesiologie (48 von 60 Monaten), Spezielle Intensivmedizin (12 von 24 Monaten) und Notfallmedizin.

Zudem bieten wir Ihnen umfangreiche Fortbildungskurse (Notfallmedizin, Sonographie, ATLS, Antibiotic Stewardship, Intensivmedizin) mit Kostenbeteiligung durch das Klinikum an. Attraktive Arbeitsbedingungen mit einer Vergütung nach TV-Ärzte/VKA inkl. der üblichen Sozialleistungen, Beteiligung an der Chefarztliquidation sowie die Unterstützung bei der Wohnungs- und Kita-Suche sind für uns selbstverständlich.

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Prof. Dr. med. Boris Nohé, Chefarzt ZAINS
zains@zollernalb-klinikum.de | Fon 07433 9092-2101
Anika Badock, Abteilungsleitung Personalentwicklung
anika.badock@zollernalb-klinikum.de | Fon 07433 9092-2006

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 31.01.2020 an:
Marissa Hammerschmidt | m.hammerschmidt@zollernalb-klinikum.de

Zollernalb Klinikum gGmbH
Tübinger Str. 30
72336 Balingen
Fon 07433 9092-0
www.zollernalb-klinikum.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Sonntag, 01. Dezember 2019.

 

Facharzt  
(m/w/d)
für Anästhesiologie
Bürgerhospital
60318 Frankfurt/Main

 


Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams im kürzlich neu eröffneten und überdurchschnittlich ausgestatteten Operationstrakt mit 6 OP-Sälen einen

Facharzt (m/w/d)
für Anästhesiologie

Die Klinik für Anästhesie und Kinderanästhesie, unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Julius Z. Wermelt, betreut ein weites Spektrum an Patienten und Eingriffen in einem der renommiertesten Häuser Frankfurts.

Als Perinatalzentrum Level 1 versorgen wir eine weiter steigende Anzahl an Neu- und Frühgeborenen sowie Kinder mit Fehlbildungen (Analatresie, Ösophagusatresie, Duodenalatresie). In der endokrinen Chirurgie, Viszeralchirurgie, Augenheilkunde, Orthopädie, Gynäkologie werden Patienten mit einer Vielzahl von Vorerkrankungen und Eingriffen versorgt. Damit besteht ein breites operatives Spektrum.

Neben einem speziell ausgestatteten OP und Einleitungs- und Aufwachraumbereich für Kinder steht uns modernes Equipment für die Überwachung der Narkosetiefe (BIS), nichtinvasive HZV-Messung und den schwierigen Atemweg zur Verfügung. Die Abteilung ist hochwertig und überdurchschnittlich ausgestattet und verfügt über 2 moderne Ultraschallgeräte zur Anlage von Regionalanästhesie oder Gefäßpunktionen.

Der Aufwachraum ist mit 10 Plätzen und einem separaten Zimmer für Kinder mit Eltern ausgestattet. Der OP und der Aufwachraum wurden erst im März 2019 im Neubau eröffnet und sind auf modernstem Stand.

Das Team aus sehr erfahrenen und routinierten Anästhesisten pflegt einen sehr freundschaftlichen und fairen Umgang miteinander.

Ihr Profil
• Erfahrungen im Bereich der Kinderanästhesie, Regionalanästhesie und Geburtshilfe
• Kollegialität und Teamfähigkeit in einem familiären Umfeld
• Integration in ein gut eingespieltes Team
• Verantwortungsbewusstsein und Offenheit für neue Ansätze und moderne Konzepte
• Langfristiges Engagement mit Interesse an einer persönlichen Weiterentwicklung

Wir bieten
• Über 8.000 Anästhesieleistungen im Jahr
• Moderne apparative Ausstattung auf hohem Niveau
• Perinatalzentrum Level 1 mit eigener Kinderchirurgie
• Maximalversorger in der Geburtshilfe in Hessen
• Breites Spektrum, aktuelle Konzepte, viel Erfahrung, hohe Patientenzufriedenheit
• Perspektive in einem prosperierenden Haus

Gerne steht Ihnen Frau Henrike Adams für eine erste telefonische Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer (069) 1500-5921 zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an:

Bürgerhospital und Clementine Kinderhospital gGmbH
Frau Henrike Adams | Personalabteilung
Nibelungenallee 37-41 | 60318 Frankfurt am Main
bewerbung@buergerhospital-ffm.de | www.buergerhospital-ffm.de

Es geht auch annersder. www.annersder.com


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. November 2019.

 

Assistenzarzt in  
Weiterbildung
oder Facharzt (w/m/d)
Krankenhaus Winsen
21423 Winsen (Luhe)

 


Das Krankenhaus Winsen liegt im Südosten der Metropolregion Hamburg und versorgt zusammen mit dem Krankenhaus Buchholz in gemeinnütziger Trägerschaft (GmbH) die Bevölkerung des Landkreises Harburg. In den modernen, wirtschaftlich erfolgreichen Akutkrankenhäusern mit 14 Fachabteilungen, 4 Zentren, Chest Pain Unit und Stroke Unit, 546 Planbetten und 1.700 Mitarbeitern werden jährlich 32.000 stationäre und 73.000 ambulante Patienten behandelt. Beide Krankenhäuser sind akademische Lehrkrankenhäuser der Universitäten Hamburg und Rzeszów.

Wegen der Neustrukturierung des ärztlichen Dienstes auf unserer ICU/IMC Station am Krankenhaus Winsen (Luhe) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt in Weiterbildung
oder Facharzt (w/m/d)
für die Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin

Die Stelle ist in Teil- oder Vollzeit zu besetzen.


Die Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin des Krankenhauses Winsen/Luhe versorgt in 7 OP-Sälen jährlich ca. 9.000 stationäre und ambulante Patienten, darunter ca. 200 Kinder unter fünf Jahren und ca. 300 Patienten, die sich intrathorakalen Eingriffen unterziehen. Das operative Spektrum ist mit den Abteilungen Allgemein- und Thoraxchirurgie, Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie, HNO sowie Gynäkologie und Geburtshilfe mit ca. 900 Geburten/Jahr umfangreich und vielseitig. Alle modernen Narkoseformen kommen zum Einsatz. Neuromuskuläres Monitoring und Narkosetiefemessung sind ebenso Standard wie ultraschallgesteuerte Regionalanästhesieverfahren und Gefäßpunktionen. Der Anteil an Regionalanästhesieverfahren ist in den letzten Jahren stetig gewachsen.

Auf der interdisziplinären Intensivstation mit 12 Betten, davon 7 Beatmungsplätze, betreut die Abteilung die operativen sowie invasiv beatmeten Patienten. Eine Vergrößerung der Intensivstation mit integrierter Intermediate Care Station ist bereits durch das Land Niedersachsen genehmigt und in die Investitionsplanung aufgenommen.

Die notärztliche Versorgung des Landkreises Harburg wird als Dienstaufgabe durch Kollegen beider Anästhesieabteilungen der Krankenhäuser Buchholz und Winsen sichergestellt.

Der Stellenschlüssel der Abteilung beträgt zurzeit 1:4,5:14,5. Gemeinsam mit dem Chefarzt des Krankenhauses Buchholz besteht die volle Weiterbildungsermächtigung
(5 Jahre) für das Fachgebiet Anästhesiologie. Außerdem besitzen mehrere Kollegen beider Krankenhäuser eine Weiterbildungsermächtigung für
die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin.

Sie sind
approbierter Arzt (w/m/d) und streben die Facharztanerkennung im Fachgebiet Anästhesiologie an und/oder sind interessiert am Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
Facharzt (w/m/d) für Anästhesiologie und suchen eine neue Herausforderung

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die
■ einen empathischen Umgang mit den Patienten pflegt
■ die Fähigkeit zur konstruktiven, interdisziplinären Zusammenarbeit besitzt
■ über Teamfähigkeit und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise verfügt

Sie sind motiviert
■ sich in ein neues Team zu integrieren
■ sich an der Weiterentwicklung einer zukunftsorientierten Abteilung zu beteiligen
■ sich für Fort- und Weiterbildung zu engagieren

Bei uns erwartet Sie:
■ eine landschaftlich reizvolle Umgebung und die Nähe zur Metropolregion Hamburg mit allen Möglichkeiten einer Weltstadt, beste Verkehrsanbindung (der Bahnhof Winsen ist fußläufig erreichbar). Das Krankenhaus gewährt Ihnen einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
■ ein Arbeitsvertrag über den gesamten Weiterbildungszeitraum zum Facharzt (w/m/d) für Anästhesiologie (Assistenzarzt) bzw. ein unbefristeter Arbeitsvertrag (Facharzt) nach dem Tarifvertrag TV-Ärzte/VKA (Marburger Bund) sowie zusätzlich eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL und Poolbeteiligung
■ eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
■ eine fundierte Einarbeitung und strukturierte Weiterbildung
■ ein motiviertes, kollegiales Team mit wertschätzendem Miteinander
■ eine individuelle Förderung und Entwicklungsmöglichkeiten inkl. bezahlter Fortbildungen
■ Unterstützung bei der Wohnungssuche

Möchten Sie noch mehr über uns wissen? Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für nähere Auskünfte rufen Sie uns gerne an. Unsere Chefärztin Frau Dr. Maike Höltje erreichen Sie
unter Telefon 0 41 71 ■ 13 45 00.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte – bevorzugt per E-Mail – an:
maike.hoeltje@krankenhaus-winsen.de

Krankenhaus Buchholz und Winsen gemeinnützige GmbH
Krankenhaus Winsen (Luhe)
Chefärztin Dr. Maike Höltje
Friedrich-Lichtenauer-Allee 1, 21423 Winsen (Luhe)


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. November 2019.

 

Oberarzt (m/w/d)  
f. die Klinik f. Anästhesiologie
und Intensivmedizin
Krankenhaus St. Raphael
49179 Ostercappeln

 


Das Krankenhaus St. Raphael ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 174 Planbetten und in Trägerschaft der Niels-Stensen-Kliniken GmbH, einem Verbund von sechs somatischen Krankenhäusern, zwei Fachkliniken für Psychiatrie, Psychosomatik und Innere Medizin so wie einer Fachklinik für psychische und psychosomatische Erkrankungen, zwei Pflegeeinrichtungen, einer Fachpflegeeinrichtung, einem Hospiz, einer Bildungseinrichtung für Berufe im Gesundheitswesen so wie zwei Dienstleistungsgesellschaften im Raum Osnabrück und dem Emsland.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder spätestens zum 01.01.2020 einen

OBERARZT (m/w/d)
für die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Ihre Klinik:
+ Die gesamte Bandbreite anästhesiologischer, intensivmedizinischer, schmerztherapeutischer und notfallmedizinischer Leistungen eines Krankenhauses der Grund- und Regelversorgung mit Spezialisierungen u.a. in den Bereichen Thoraxchirurgie, Pneumologie und bariatrische Chirurgie
+ Jährlich ca. 5.000 Allgemein-und Regionalanästhesien sowie Schmerztherapieverfahren
+ Sonographiegesteuerte Punktionsverfahren sind etabliert
+ Durchgehende papierlose elektronische Dokumentation sowohl im OP als auch auf der Intensivstation
+ Die Verantwortung für die interdisziplinäre IMC/Intensivstation mit 16 Betten
+ Strukturierte Schmerztherapieversorgung
+ Teilnahme an der notärztlichen Versorgung in der Region mit Möglichkeit der Teilnahme an den notärztlichen Bereitschaftsdiensten
+ Eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken des Verbundes und die Möglichkeiten der Weiterbildung zur Erlangung zusätzlicher Qualifikationen

Ihr Profil:
+ Sie decken das Spektrum der anästhesiologischen Leistungen ab.
+ Ein hohes Maß sozialer Kompetenzen und Teamfähigkeit als Grundlage der Zusammenarbeit im Team, mit den anderen Kliniken und Berufsgruppen des Hauses
+ Ihre Arbeitsweise und Ihr Handeln orientieren sich an ärztlicher Ethik und Professionalität sowie dem christlichen Wertesystem.

Gründe, die für uns sprechen:
+ Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team
+ Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
+ Gezielte Einarbeitung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Teilnahme an Kongressen und externen Fachveranstaltungen
+ Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Firmenfitnessprogramm)
+ Vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
+ Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes angelehnt an TV-Ärzte/VKA
+ Angebot zum Lebensarbeitszeitkonto
+ Übernahme der Umzugskosten

Sie möchten mehr über uns erfahren?
Gerne steht Ihnen der Chefarzt Herr Dr. med. Manfred Thien unter der Telefonnummer 05473/29-317 zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.niels-stensen-kliniken.de/krankenhaus-St.-Raphael


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. November 2019.

 

Oberarzt (m/w/d)  
für Anästhesie
und Intensivmedizin
Kliniken der Stadt Köln
51067 Köln

 


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.01.2020 eine/n

Ltd. Oberärztin/Ltd. Oberarzt
für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

Kennziffer: 1896 | Vollzeit | Unbefristet | Entgeltgruppe IV | Bewerbungsfrist: 18.11.2019
 

KLINIKINFORMATION
3 KÖLNER LICHTER IN STÄNDIGER VERSORGUNGSBEREITSCHAFT: Das sind die Kliniken der Stadt Köln in den Ortsteilen Holweide, Merheim und, mit dem Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße, in Riehl!

Bei uns gehen die Lichter nie aus. An 365 Tagen im Jahr sind wir rund um die Uhr mit modernster Medizin, hochqualifiziertem Personal und entsprechender Medizin-Technologie für zehntausende Patienten mehr als ein Lichtblick. Wir helfen, heilen, retten. Wir versorgen, pflegen, beraten und verstehen Menschen, die Tag und Nacht zu uns kommen.

Werden Sie Mitarbeiter/in der Kliniken der Stadt Köln gGmbH und gestalten Sie mit uns das Gesundheitsprofil Kölns!

STELLENPROFIL
Das macht Sie fachlich und persönlich aus:
· Fachärztin/Facharzt für Anästhesiologie mit Zusatz Spez. Anästhesiologische Intensivmedizin
· Langjährige Erfahrung in der Intensivmedizin und allen intensivmedizinischen Techniken
· Vertretung des Fachs in allen anästhesiologisch-intensivmedizinischen Aspekten
· Stellvertretung der Klinikleitung im Bereich der operativen Intensivmedizin
· Zusatzbezeichnung Intensivmedizin und Notfallmedizin
· Personaleinsatzplanung in Abstimmung mit der Klinikleitung
· Teilnahme an Budgetplanung und Budgetgesprächen
· Organisation intensivmedizinischer Fortbildungen für ärztliche und pflegerische Mitarbeiterinnen
· Erfahrung in der Organisation externer Fortbildungsveranstaltungen
· Teilnahme an der studentischen Lehre
· Habilitation oder vergleichbare Leistungen erwünscht
· Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln
· Aktive Mitarbeit in der Antiinfektiva-Kommission
· Erfahrung bei Zertifizierungsmaßnahmen

UNSER ANGEBOT
Helle Köpfe, leuchtende Vorbilder und entschlossene Könner treffen bei uns auf eine teamorientierte Atmosphäre, komplexe Aufgaben in einem hochleistungsfähigen Krankenhausbetrieb und eine Vielzahl beispielhafter Leistungen für unsere Mitarbeiter.

Außerdem erwartet Sie eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA, entsprechend Ihrer Qualifikationen und Erfahrungen sowie alle Vorteile eines Tarifvertrages, einschließlich einer arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge. Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot, strukturierte Einarbeitung training-on-the-job machen Sie fit für Ihren Berufsalltag. Zum Ausgleich bieten wir im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements z.B. Betriebssportgruppen, Vergünstigungen im Fitnessstudio und wechselnde Angebote wie Entspannungskurse u.v.m.

Erfahren Sie mehr über die Leistungen der Kliniken der Stadt Köln als Arbeitgeberin im Karriereportal unserer Homepage unter „Wir als Arbeitgeber“.

KONTAKT
Haben Sie noch Fragen? Dann steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Herrn Prof. Dr. Wappler unter der Telefonnummer 0221/8907- 3863 oder per E-Mail unter: wapplerf@kliniken-koeln.de

Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen sind willkommen und erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in unserem Online-Bewerberportal. www.kliniken-koeln.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch eingesendete Bewerbungsmappen nicht zurücksenden können. Diese werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vernichtet.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. November 2019.

 

Oberarzt / Facharzt / 
Assistenzarzt in fortg.
Weiterbild. (m/w/d)
Klinik Ernst von Bergmann
14806 Bad Belzig

 


Die Klinik Ernst von Bergmann Bad Belzig gehört zur Klinikgruppe EvB, die in Potsdam u.a. ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung betreibt und rund 3.500 Mitarbeiter beschäftigt. In der Klinik Bad Belzig stehen 150 Betten in neun Fachabteilungen, eine Notaufnahme und ein Hubschrauberlandeplatz für die wohnortnahe Versorgung zur Verfügung. In der Inneren Medizin, Chirurgie, Geriatrie und im Brandenburger Lungen- und Beatmungszentrum werden junge Mediziner weitergebildet. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Potsdam Klinikum wird groß geschrieben. Bad Belzig liegt im Hohen Fläming vor den Toren Berlins und der Landeshauptstadt Potsdam.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung einen

Oberarzt (m/w/d)

Facharzt (m/w/d)

Assistenzarzt (m/w/d)
in fortgeschrittener Weiterbildung

für unsere Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin


Unsere Abteilung verfügt über eine interdisziplinäre Intensivstation. Bei ca. 2.500 Narkosen pro Jahr bieten wir alle aktuellen Anästhesieverfahren an. Ein Schwerpunkt stellen die ultraschallgestützten Regionalanästhesieverfahren dar.

Was wir Ihnen bieten:
• attraktiven Einstieg durch Einführungsveranstaltungen und persönliche Ansprechpartner
• weitreichende interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
• Vergütung gemäß Haustarifvertrag und betriebliche Altersvorsorge, gesonderte Vergütung der Notarzteinsätze
• interessantes Aufgabengebiet in einem fachlich gut ausgebildeten Team
• angenehmes und kollegiales Arbeitsklima

Erste Fragen beantwortet Ihnen Chefarzt Dr. med. Ralf Größle, Tel.: 033841 93 – 194 / – 195.

Weitere Informationen zur Klinik finden Sie auf unserer Homepage www.klinikevb-badbelzig.de.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. November 2019.

 

Arzt in Weiterb.  
od. Facharzt für
Anästhesiologie (m/w/d)
Krankenhaus St. Joseph-Stift
28209 Bremen

 


Für unsere Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Chefarzt Prof. Dr. med. Karsten Jaeger, suchen wir einen

Arzt in Weiterbildung
oder
Facharzt für
Anästhesiologie (m/w/d)

(Voraussetzung: Approbation nach § 3 Bundesärzteordnung oder sonstige Befugnis zur Ausübung des ärztlichen Berufs nach der BÄO)


Wir führen jedes Jahr rund 12.000 Anästhesien in 10 OP-Sälen durch. Der Anteil an peripheren Regionalanästhesieverfahren (überwiegend sonographisch gestützte Verfahren) und rückenmarksnahen Regionalanästhesieverfahren ist sehr hoch. Während der Allgemeinanästhesien wird die Narkosetiefe regelmäßig mittels Neuromonitoring überwacht. Einen besonderen klinischen Schwerpunkt stellt die anästhesiologische Versorgung der Hals-, Nasen- und Ohrenchirurgie dar, die das Atemwegsmanagement mit dem Einsatz der Videolaryngoskopie und fiberoptischer Intubation sowie Kindernarkosen bei Kindern unter 5 Jahren umfasst.

Daneben besteht ein gut organisierter Schmerzdienst für die akute postoperative wie auch die chronische Schmerztherapie. Unsere Abteilung ist regelmäßig mit der Durchführung der  geburtshilflichen Leitungsanästhesie (2.000 Geburten) betraut. Bei uns profitieren ca. 23 % der Frauen im Verlauf der Geburt durch dieses Verfahren zur Schmerzlinderung. Auf der interdisziplinären Intensivstation werden Patienten aller operativen und konservativen Disziplinen behandelt. Alle modernen Therapie-, Diagnose- und Monitoringverfahren wie Sonographie, transoesophageale und transthorakale Echokardiographie, PiCCO- und EEG Monitoring sowie Dialyseverfahren werden vorgehalten. Zudem sind wir in den notärztlichen Dienst der Stadt Bremen durch den am Haus stationierten ITW/NAW integriert.

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen achten wir besonders auf die Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Die etablierte strukturierte Facharztweiterbildung ist ein zentrales Projekt der Klinik, bei deren Umsetzung wir durch unseren Träger mittels begleitender Maßnahmen unterstützt werden und die Zusammenarbeit mit den freien Kliniken in Bremen durchgeführt wird. Der Chefarzt, Prof. Dr. Jaeger, besitzt die volle Weiterbildungsbefugnis für die anästhesiologische Facharztweiterbildung sowie die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
und Schmerztherapie.

Wir bieten Ihnen:
■ Eine umfassende strukturierte Weiterbildung mit langfristigen Perspektiven und den Erwerb zahlreicher Zusatzbezeichnungen
■ Hervorragende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten einschließlich Außenrotation
■ Arbeit in einem attraktiven Krankenhaus mit kollegialer Atmosphäre in enger Kooperation mit anderen Fachgebieten
■ Die Vergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) analog dem TV-Ärzte/VKA

Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Sind Sie interessiert? Für Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Prof. Dr. med. Karsten Jaeger, unter der Tel.-Nr. 0421/347-1500 zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
Krankenhaus St. Joseph-Stift GmbH
Personalabteilung
Schwachhauser Heerstr. 54
28209 Bremen
bewerbung@sjs-bremen.de

Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster · www.st-franziskus-stiftung.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. November 2019.

 

Oberärztin /  
Oberarzt
(w/m/d)
Klinikum Herford
32049 Herford

 


Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 798 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 12 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2018 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Oberärztin / Oberarzt (w/m/d)

für die Universitätsklinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Rettungsmedizin, Schmerztherapie

Unser Motto: Sicher durch die Narkose
Wir sind ein moderner perioperativer Dienstleister und erbringen mit einem motivierten Team von rund 40 Ärzten sowie mehr als 50 Anästhesie- und Intensivpflegekräften ca. 11.500 Anästhesieleistungen und 1.600 Intensivbehandlungen im Jahr. Bei uns kann die volle Weiterbildung in allen Teilbereichen erworben werden. Alle Informationen zu unserer Klinik, dem Leistungsspektrum und den Weiterbildungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Webseite unter:
www.airs-klinikum-herford.de

Freuen Sie sich auf
• Eine modern geführte Abteilung mit flachen Hierarchien
• Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
• Eine individuelle Gestaltung des Privat- und Berufslebens mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und Kinderbetreuung inkl. arbeitgeberfinanzierter Kindernotfallbetreuung bis 11 Jahre
• Eine Unterstützung bei der Wohnungssuche in Herford und kostengünstiges Wohnen im Personalwohnheim in den ersten 6 Monaten
• Die Möglichkeit zur Promotion und Forschungstätigkeit in einer der wissenschaftlichen Arbeitsgruppen der Klinik
• Die Möglichkeit einer Hospitation, um uns und unsere Arbeit kennenzulernen

Ihr Profil
Sie sind engagiert und teamfähig und möchten sich den Herausforderungen einer Patientenversorgung auf universitärem Niveau stellen. Sie verfügen über eine Facharztqualifikation und die ZWB Intensivmedizin und Notfallmedizin, erste Führungserfahrung ist von Vorteil, aber keine Bedingung. Die Bereitschaft, Ihr Fachwissen weiterzugeben und jüngere Kollegen bzw. Studierende anzuleiten, setzen wir voraus.

Gern beantworten Ihnen Prof. Dr. med. Dietrich Henzler, Direktor, oder Dr. med. Sebastian Weinelt, Personaloberarzt der Klinik unter Tel. 05221 94 24 81 Ihre Fragen.
Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Klinikum Herford, Personalabteilung, Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford
E-Mail: bewerbung@klinikum-herford.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. November 2019.

 

Fachärztin/Facharzt  
(w/m/d) f. d. Weiterbild.
Spez. Schmerztherapie
Klinikum Herford
32049 Herford

 


Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 798 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 12 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2018 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Fachärztin / Facharzt Anästhesiologie für die
Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie (w/m/d)

für die Universitätsklinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Rettungsmedizin, Schmerztherapie

Unser Motto: Sicher durch die Narkose
Wir sind ein moderner perioperativer Dienstleister und erbringen mit einem motivierten Team von rund 40 Ärzten und einem Stamm von Anästhesie- und Intensivpflegekräften ca. 11.500 Anästhesieleistungen und 1.600 Intensivbehandlungen im Jahr. Bei uns kann die volle Weiterbildung in allen Teilbereichen erworben werden. Alle Informationen zu unserer Klinik, dem Leistungsspektrum und den Weiterbildungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Webseite unter:
www.airs-klinikum-herford.de

Freuen Sie sich auf
• Eine modern geführte Abteilung mit flachen Hierarchien
• Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
• Eine individuelle Gestaltung des Privat- und Berufslebens mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und Kinderbetreuung inkl. arbeitgeberfinanzierter Kindernotfallbetreuung bis 11 Jahre
• Eine Unterstützung bei der Wohnungssuche in Herford und kostengünstiges Wohnen im Personalwohnheim in den ersten 6 Monaten
• Die Möglichkeit zur Promotion und Forschungstätigkeit in einer der wissenschaftlichen Arbeitsgruppen der Klinik
• Die Möglichkeit einer Hospitation, um uns und unsere Arbeit kennenzulernen

Ihr Profil
Sie sind engagiert und teamfähig und möchten sich den Herausforderungen einer Patientenversorgung auf universitärem Niveau stellen. Sie verfügen über die Facharztqualifikation Anästhesiologie und streben die Zusatzweiterbildung Spezielle Schmerztherapie an. Die Bereitschaft, Ihr Fachwissen weiterzugeben und jüngere Kollegen bzw. Studierende anzuleiten, setzen wir voraus.

Gern beantworten Ihnen Prof. Dr. med. Dietrich Henzler, Direktor, oder Dr. med. Sebastian Weinelt, Personaloberarzt der Klinik unter Tel. 05221 94 24 81 Ihre Fragen. Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Klinikum Herford, Personalabteilung, Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford
E-Mail: bewerbung@klinikum-herford.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. November 2019.

 

Oberarzt (w/m/d)  
Facharzt od. Arzt
in Weiterbild. (w/m/d)
SRH Klinik Karlsbad
76307 Karlsbad

 


Das SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach ist spezialisiert auf die Fachgebiete Wirbelsäulenchirurgie, Paraplegiologie, Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin, Gefäßchirurgie und Psychiatrie. Modern ausgestattete Radiologie- und Anästhesieabteilungen sowie fachübergreifende Kompetenzzentren ergänzen das medizinische Angebot. Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. Wir gehören zur SRH Kliniken GmbH, einem der führenden privaten Klinikträger mit zehn Akut- und sechs Rehakliniken sowie einer Vielzahl an MVZen. Über 9.000 Mitarbeiter betreuen jährlich 1 Mio. Patienten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Bereich Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin einen

Oberarzt w/m/d
für die Anästhesie

ab dem 01.01.2020 | in Vollzeit | Kennziffer 4566-59


Ihre Aufgabe:
❙❙ Durchführung von Narkosen und Behandlung von Intensivpatienten
❙❙ Notarztwagen
❙❙ Supervision und Ausbildung von Weiterbildungsassistenten
❙❙ Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Abteilung

Ihr Profil:
❙❙ Abgeschlossene Facharztweiterbildung Anästhesie
❙❙ Zusatzbezeichnung spezielle Intensivmedizin und Notfallmedizin erwünscht bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben
❙❙ Führungserfahrung
❙❙ Gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten

Facharzt w/m/d
oder Arzt in Weiterbildung w/m/d
für die Anästhesie und Intensivmedizin

ab sofort | in Voll- oder Teilzeit | Kennziffer 3823-59


Ihre Aufgabe:
❙❙ Vorbereitung und Durchführung von Narkosen
❙❙ Behandlung von Intensivpatienten
❙❙ Besetzung des Notarztwagens (fakultativ)
❙❙ Behandlung von chronischen Schmerzpatienten (fakultativ)

Ihr Profil:
❙❙ In Deutschland anerkannte Approbation
❙❙ Gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
❙❙ Hohes Engagement und menschliches Einfühlungsvermögen für die optimale Versorgung unserer Patienten

Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung nach dem SRH-Kliniken-Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte, eine Beteiligung am Abteilungs-Pool sowie eine Altersversorgung bei der VBL. Wir ermöglichen eine gute Planbarkeit bei flexiblen Arbeitszeiten und Unterstützung in der Kinderbetreuung.

Ihre fachlichen Fragen beantwortet: Dr. Andreas Eichler, Chefarzt, Telefon +49 (0) 7202 61-3654

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich vorzugsweise online über unser Karriere-Portal
– hier finden Sie auch weitere Details – unter Angabe der jeweiligen Kennziffer.

BESUCHEN SIE UNS UNTER: WWW.SRH-KARRIERE.DE


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. November 2019.

 

Facharzt sowie  
Weiterbildungsinteress.
Assistenzarzt (m/w/d)
Rhön-Klinikum
97616 Bad Neustadt/Saale

 


Die RHÖN-KLINIKUM AG betreibt neben den Universitätskliniken Gießen/Marburg, dem Klinikum Frankfurt/Oder und der Zentralklinik Bad Berka auch den RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt a. d. Saale im Norden Bayerns.

Der RHÖN-KLINIKUM Campus vereint eine Vielzahl operativ tätiger Fachdisziplinen unter einem Dach und bietet auf der Grundlage digitaler Vernetzung eine hochmoderne medizinische Versorgung im ambulanten und stationären Sektor. Die Schwerpunkte im Operationsspektrum am RHÖN-KLINIKUM Campus liegen in den Bereichen der kardiovaskulären Medizin sowie der muskuloskelettalen Chirurgie und Orthopädie mit Spezialisierungen im Bereich der Schulter-, Hand- und Fußchirurgie.
Darüber hinaus sind die Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde vertreten. Die Neurochirurgie wird ab Januar 2019 etabliert.

Für die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin suchen wir aufgrund dieser Leistungsausweitung einen

Facharzt (m/w/d) sowie
Weiterbildungsinteressierten Assistenzarzt (m/w/d)

Die Klinik verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung im Gebiet Anästhesiologie, über die fakultative Weiterbildung „Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin“ und ist eine zertifizierte Weiterbildungsstätte für „Transoesophageale Echokardiografie, Anästhesiefokussierte Sonografie und Neuromonitoring in der Anästhesie und Intensivmedizin“. Zudem bieten wir die Voraussetzungen zur Qualifikation als „kardioanästhesiologisch erfahrener Anästhesist“ nach den Vorgaben der DGAI.

Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin führt unter Leitung von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. M. Dinkel MBA mit einem engagierten, erfahrenen Ärzteteam in derzeit 16 umfassend ausgestatteten OP-Sälen (u. a. TEE, neurophysiologisches Monitoring, Videolaryngoskopie) jährlich ca. 16.500 Anästhesien durch. Bei der anspruchsvollen Versorgung der Erwachsenen-Herzchirurgie, der Gefäßchirurgie sowie der Hand-, Fuß- und Schulterchirurgie kommen sämtliche modernen Techniken der Allgemein- und Regionalanästhesie (u. a. seitengetrennte Beatmung, thorakale PDA, ca. 6.500 Regionalanästhesien) zum Einsatz. Der Fachbereich ist auch für die Intensivstation mit 40 Beatmungsplätzen, die innerklinische Notfallversorgung, die Transfusionsmedizin, die Schmerztherapie, die OP-Koordination und die perioperative Medizin verantwortlich.

Wir freuen uns über Interesse von
• Weiterbildungsassistenten, die wir für unser Fachgebiet begeistern und zügig zum Facharzt führen möchten
• Fachärzten (m/w/d), die sich weiterentwickeln und Spezialkenntnisse z. B in der Kardioanästhesie, in der ultraschallgesteuerten Regionalanästhesie, in der Intensivmedizin, in der TEE oder im Neuromonitoring erwerben wollen und eine Oberarztfunktion anstreben

Wir bieten Ihnen einen interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz mit
• überdurchschnittlicher Vergütung, acht Tagen Zusatzurlaub durch Arbeitszeitausgleich sowie zusätzlichen Fortbildungstagen
• individueller Karriereplanung mit systematischer Einarbeitung und Rotation in alle Fachgebiete
• einer strukturierten Fort- und Weiterbildung mit eigenem Anästhesiesimulator
• einer regionalen Anästhesie- und Intensivmedizinischen Fortbildung speziell für Weiterbildungsassistenten
• einer hochqualifizierten Intensivmedizin unter Einsatz sämtlicher moderner Verfahren (Dilatationstracheotomie, ECMO, CVVH, PiCCO, ...)
• Unterstützung bei der Teilnahme am Notarztdienst
• aktiver Einbindung in die Therapie akuter und chronischer Schmerzen
• gesicherter Erwerb der Zertifikate „Transoesophageale Echokardiografie, Anästhesiefokussierte Sonografie, Neuromonitoring in Anästhesie und Intensivmedizin sowie kardioanästhesiologisch erfahrener Anästhesist“
• kollegialem Betriebsklima mit überzeugender Teamatmosphäre, Entlastung von Dokumentationsaufgaben, Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung, Betriebskindergarten
• einer günstigen Wohngelegenheit im Haus sowie Unterstützung bei der Wohnungssuche und Übernahme Ihrer Umzugskosten

Bad Neustadt a. d. Saale liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A71 im Städtedreieck Würzburg, Schweinfurt und Fulda im landschaftlich reizvollen Umland des UNESCO Biosphärenreservats Bayerische Rhön mit sehr hohem Freizeitwert und bietet ein umfangreiches kulturelles Angebot in der unmittelbaren Umgebung (Theater, Thermen, Museen, Sportstätten). Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

Für weitere Informationen stehen Ihnen
Chefarzt Priv.-Doz. Dr. M. Dinkel (Tel. 09771/66-23700, Michael.Dinkel@campus-nes.de)
oder die Personalabteilung (Tel.-Nr.: 09771/65-26402)
gerne zur Verfügung. Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Hospitation in unserer Klinik mit Unterbringung in unserem Gästehaus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die

RHÖN-KLINIKUM AG
Personalabteilung | Salzburger Leite 1 | 97616 Bad Neustadt a. d. Saale
E-Mail: personal@rhoen-klinikum-ag.com |
www.rhoen-klinikum-ag.com


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. November 2019.

 

Assistenzärzte in 
Weiterbildung bzw.
Fachärzte (m/w/d)
Klinikum Bayreuth
95445 Bayreuth

 


Wir suchen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin (Chefarzt Prof. Dr. med. Reutershan) aufgrund einer Leistungsausweitung der Klinik mehrere

Assistenzärztinnen/-ärzte in Weiterbildung
bzw.
Fachärztinnen/-ärzte

für Anästhesiologie

(in Voll- oder Teilzeit)

In dem anästhesiologischen Fachbereich unserer beiden Betriebsstätten (Klinikum Bayreuth und Klinik Hohe Warte) mit dem breiten Spektrum eines Hauses der Maximalversorgung ist die volle Weiterbildung zur Fachärztin bzw. zum Facharzt sowie der Erwerb der Zusatzqualifikation Intensivmedizin möglich. Unsere Klinik versorgt Patienten in 15 OP-Sälen und 16 Intensiv- bzw. IMC-Betten. Alle operativen Fachdisziplinen, inkl. Neuro- und Kardiochirurgie sind vorhanden. Im Bereich der operativen Intensivmedizin kommen alle modernen Verfahren, inkl. Organersatzverfahren zum Einsatz. Als Teil des Campus Oberfranken werden wir zukünftig Studierende der Medizin im Rahmen ihres klinischen Studienabschnittes betreuen.

IHR PROFIL
Interesse an der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin und Freude an der Arbeit in einem jungen Team. Bei Ihrer Aufgabenerfüllung zeichnen Sie sich durch ein hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung und Teamfähigkeit aus. Die studentische Lehre und Ausbildung des ärztlichen Nachwuchses liegen Ihnen besonders am Herzen.

WIR BIETEN
• Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit an einer Klinik der maximalen Versorgungstufe
• Eine strukturierte curriculäre Weiterbildung mit Tutorenkonzept und regelmäßigem Fortbildungsangebot
• Teilnahme am Notarztdienst (boden- und luftgebunden) in Nebentätigkeit
• Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
• Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
• Organisatorische und finanzielle Unterstützung bei internen und externen Fortbildungsveranstaltungen
• Die Möglichkeit zur Mitarbeit in Forschung und Lehre. Die Klinikum Bayreuth GmbH gewährt Unterstützung bei Promotionen, Habilitationen oder Forschungsvorhaben durch eine finanzielle Förderung und/oder teilweise Freistellung
• Unterstützung bei der Wohnungssuche und Zurverfügungstellung einer kostengünstigen Unterkunft in unserem Personalwohnheim

Die Klinikum Bayreuth GmbH ist Träger eines Krankenhauses der Maximalversorgung und akademischen Lehrkrankenhauses. 27 Abteilungen mit 1.096 Betten verteilen sich auf zwei Betriebsstätten. Im Rahmen des Studiengangs „Humanmedizin Erlangen/Bayreuth“ werden künftig rund 300 Studenten den klinischen Teil ihres Studiums an der Klinikum Bayreuth GmbH absolvieren. Mehr Informationen unter www.klinikum-bayreuth.de und über die Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth unter www.bayreuth.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung, die Sie bitte an die untenstehende Adresse einreichen.
Für fachbezogene Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt Prof. Dr. Jörg Reutershan unter der Tel.-Nr. 0921/400-5102 gerne zur Verfügung.

Ihr Karriereportal: karriere.klinikum-bayreuth.de

Klinikum Bayreuth GmbH
Preuschwitzer Straße 101 · 95445 Bayreuth
oder als pdf-Datei an: personalabteilung@klinikum-bayreuth.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. November 2019.

 

Facharzt  
für Anästhesiologie
(m/w/d)
Josef-Hospital Delmenhorst
27753 Delmenhorst

 


Für unsere Klinik für Anästhesiologie, Palliativmedizin und Schmerztherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung eine/n

Facharzt
für Anästhesiologie
(m/w/d)

Das Josef-Hospital Delmenhorst befindet sich seit 01.05.2018 wieder in kommunaler Trägerschaft der Stadt Delmenhorst und ist mit rund 830 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber in Delmenhorst. Als Krankenhaus mit Regel- und Schwerpunktleistungen versorgen wir mit unseren 340 Betten die Patienten der Einzugsgebiete Delmenhorst, des Landkreises Oldenburg und der umliegenden Gemeinden sowie der Randgebiete Bremens. Derzeit befinden wir uns in der Planungsphase unseres Krankenhausneubaus. Das Neubauprojekt hat ein Volumen von ca. 180 Mio. EUR. Das neue Krankenhaus entsteht am gleichen Standort und wird das Bestandsgebäude ablösen.

Die Klinik für Anästhesiologie führt jährlich ca. 8.000 Narkosen für alle Fachdisziplinen mit einem hohen Anteil an Regionalanästhesieverfahren (ca. 40 %) durch. Alle OP-Säle sind mit EG-Monitoring, Relaxometrie, Wärme-Management, Fiberoptik, Jet-Ventilation, Ultraschall modern ausgestattet. Die Klinik ist auf der Palliativstation (sieben Betten) und auf der  Schmerztherapiestation (acht Betten) bettenführend. Wir sind zusammen mit der Klinik für Innere Medizin am NEF-System der Stadt Delmenhorst beteiligt.

Sie bieten:
• Teamfähigkeit und Bereitschaft zu guter Zusammenarbeit
• Innovationskraft, konzeptionelle Fähigkeiten und den Willen, diese umzusetzen
• Organisationsfähigkeit
• Sie sind Fachärztin/-arzt oder im letzten Jahr Ihrer Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:
• attraktive Arbeitsbedingungen mit gutem Arbeitsklima in einem innovativen Arbeitsumfeld
• eine Vergütung gemäß TV-Ärzte / VKA
• Weiterbildungsmöglichkeit in spezieller Schmerztherapie (1 Jahr), Palliativmedizin (1 Jahr), Anästhesiologie (4 Jahre) und spezieller anästhesiologischer Intensivmedizin (2 Jahre)
• Unterstützung für die Teilnahme an auswärtigen Kursen und Kongressen
• Freistellung bzw. Kostenübernahme / Beteiligung für externe Fortbildungen
• Mitgestaltung des Neubaus
• Unterstützung bei der Wohnungssuche und bei der Suche von Kinderbetreuungsplätzen
• gute Verkehrsanbindung an Bremen / Oldenburg und Hannover sowie Hamburg

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Weitere Auskünfte geben Ihnen gerne
Chefarzt Herr Dr. Ales Stanek unter E-Mail a.stanek@jh-del.de
oder alle Mitarbeiter/innen der Klinik unter Telefon (Sekretariat) 04221 / 99 4203.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden sie bitte an:

Josef-Hospital Delmenhorst • Personalabteilung
Wildeshauser Straße 92 • 27753 Delmenhorst
E-Mail: personal@jh-del.de


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. November 2019.

 

Oberarzt (m/w/d)  
für Anästhesie
und Intensivmedizin
Hunsrück Klinik
55469 Simmern

 


Die Stiftung kreuznacher diakonie ist eine Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in Bad Kreuznach. Wir beschäftigen rund 6.800 Mitarbeitende und sind der größte Träger diakonischsozialer Angebote innerhalb der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Wir suchen für die Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin der Hunsrück Klinik in Simmern zum 01.01.2020 einen

Oberarzt (m/w/d)
für Anästhesie und Intensivmedizin

Die Hunsrück Klinik in Simmern ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 264 Betten und Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Mainz.
Sie freuen sich auf die Arbeit in einem motivierten Team, das modernste anästhesiologische Verfahren anwendet, ein konsequentes multimodales Schmerzmanagement verfolgt und intensivmedizinischen Leistungen mit Picco-Monitoring und CVVH erbringt.
Außerdem obliegt uns die Koordination und Besetzung des am Haus befindlichen Notarzteinsatzfahrzeuges. Ein palliativ-medizinischer Konsiliardienst wird für alle Disziplinen im Haus erbracht. Wir erbringen ca. 4.000 Narkosen mit steigender Tendenz pro Jahr mit einem ausgeprägten Anteil an peripheren und zentralen regionalanästhesiologischen Verfahren für die operativen Abteilungen: Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie, Geburtshilfe, Augenheilkunde, Urologie, HNO und interventionelle Radiologie.
Die Chefärztin besitzt eine Weiterbildungsermächtigung in der Anästhesie von 48 Monaten und 12 Monate für die spezielle Intensivmedizin. Sie haben auch die Möglichkeit die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin zu erwerben.

Sie verfügen über:
• die Facharztbezeichnung Anästhesiologie (m/w/d)
• die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
• eine patientenorientierte, engagierte und kollegiale Persönlichkeit

Wir erwarten Ihre Bereitschaft, unsere diakonische Zielsetzung, wie sie im Leitbild – nicht aufhören anzufangen – formuliert ist, mitzutragen.

Wir bieten Ihnen:
• die Einbindung in ein aufgeschlossenes Team in einem Arbeitsumfeld, das Wert legt auf Menschlichkeit, Fachlichkeit und Professionalität
• vielfältige Fort- und Weiterbildungen
• Entgelt nach der AVR DD sowie die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, betriebliche Altersversorgung, KlinikRente, Zeitwertkonto

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Referenznummer KuH_0359 vorzugsweise über unsere Onlinestellenbörse oder alternativ per E-Mail: bewerbung@kreuznacherdiakonie.de

www.kreuznacherdiakonie.de

Stiftung kreuznacher diakonie Service Center

Personalmanagement
Ringstraße 58
55543 Bad Kreuznach

Ansprechpartnerin:
Dr. Elena Ribel Chefärztin Anästhesie- und Intensivmedizin HK
Tel. 06761 81-1425


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 01. Oktober 2019.

 

Oberarzt (m/w/d)  
f. Anästhesie & Intensivmedizin
in Vollzeit/Teilzeit
Asklepios Klinik im Städtedreieck
93133 Burglengenfeld

 


Menschlich nah. Medizinisch vorn!

Als Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 120 Akut-Betten bieten wir eine wohnortnahe medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Die Klinik verfügt über die Fachabteilungen Allgemein- & Viszeralchirurgie, Anästhesie & Intensivmedizin, Allgemeine Innere Medizin, Gefäßchirurgie, Kardiologie, Orthopädie & Unfallchirurgie sowie über eine Akutgeriatrie. Die Abteilung für Anästhesie & Intensivmedizin versorgt den OP mit 3 Sälen, die interdisziplinäre Intensivstation mit 12 Plätzen, sowie notfallmäßig den Linksherzkatheter und die Notfallambulanz. Jährlich werden ca. 3000 Anästhesien durchgeführt, die Strukturqualität zur Abrechnung der intensivmedizinischen Komplexbehandlung liegt vor. Das OP-Management liegt in den Händen der Abteilung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Oberarzt
für Anästhesie & Intensivmedizin (m/w/d)
in Vollzeit/Teilzeit

Ihr Aufgabengebiet
• Medizinische und organisatorische Weiterentwicklung des Bereiches interdisziplinäre Intensivmedizin
• Teilnahme an der Versorgung unserer Patienten in allen Bereichen der Abteilung sowie Teilnahme am Notarztdienst
• Teilnahme am oberärztlichen Ruf- und Bereitschaftsdienst der Abteilung AIN
• Steuerung der inhaltlichen und organisatorischen Arbeitsabläufe Sie repräsentieren die Abteilung gegenüber allen Klinikmitarbeitern und unseren externen Kooperationspartnern

Ihr Profil
• Sie besitzen die Facharztanerkennung Anästhesiologie. Sie haben Berufserfahrung als Facharzt sowie intensivmedizinische Erfahrung
• Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin und Notfallmedizin wünschenswert
• Sie überzeugen durch Engagement, Kollegialität und besitzen die Fähigkeit Mitarbeiter zu motivieren und zu führen

Wir bieten
• Anspruchsvolle & vielseitige Tätigkeit
• Attraktive Vergütung auf der Grundlage des TV-Ärzte/Marburger Bund
• Interne & externe Fortbildungsmöglichkeiten
• Freundliches, kollegiales Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
• Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Frau Jana Humrich unter Tel.: (09471) 705 6950 oder per E-Mail: j.humrich@asklepios.com zur Verfügung.

www.asklepios.com/burglengenfeld


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 01. Oktober 2019.

 

Oberarzt (m/w/d)  
für Anästhesiologie
u. Intensivmedizin
Werner Wicker Klinik
34537 Bad Wildungen

 


Die Wicker-Kliniken gehören mit über 3.600 hochqualifizierten und -motivierten Mitarbeitern zu den größten Klinikgruppen in Hessen. Unter privater Trägerschaft betreiben wir neun Reha- und drei Akutkliniken mit insgesamt mehr als 2.400 Betten in Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Die Werner Wicker Klinik ist ein orthopädisches Schwerpunktklinikum/Akutklinik mit den Zentren für Wirbelsäulenchirurgie (Deutsches Skoliosezentrum) und Rückenmarkverletzte sowie den Abteilungen für Neuro-Urologie, Neurochirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin.

Wir suchen ab sofort einen

Oberarzt für Anästhesiologie
und Intensivmedizin (m/w/d)

Unser Angebot
• Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in unserer zentralen Operationsabteilung und auf unserer interdisziplinär belegten Intensivstation
• Ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen, kompetenten Facharztteam mit ‡flachen Hierarchien
• Ein unbefristeter Arbeitsvertrag und die Möglichkeit zur Teilzeittätigkeit
• Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung
• Geregelte Arbeitszeiten, Förderung Ihrer fachlichen Weiterbildung
• Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum, Umzugskostenübernahme
• Familienfreundlichkeit und Kooperation mit einer Kindertagesstätte

Ihr Profil
• Sie sind Fachärztin/Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin
• Sie reizt eine neue berufliche Herausforderung in einer der renommiertesten Kliniken für Wirbelsäulenerkrankungen und -verletzungen
• Sie sind interessiert an einer umfassenden medizinischen und operativen Behandlung von querschnittgelähmten Patienten
• Sie möchten gerne an der zukunftsorientierten Ausrichtung der Abteilung mitwirken und das Aufgaben- und Behandlungsspektrum der Abteilung gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen weiterentwickeln

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Dr. med. Thomas Engel
Chefarzt der Abt. für Anästhesiologie und Intensivmedizin zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an folgende Adresse:

Werner Wicker Klinik · Personalabteilung
Im Kreuzfeld 4 · 34537 Bad Wildungen
bewerbung@werner-wicker-klinik.de

wicker.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 01. Oktober 2019.

 

Fachärzte (m/w/d)  
und/oder Ärzte (m/w/d)
in Weiterbildung
Heinrich-Braun-Klinikum
08060 Zwickau

 


Die Heinrich-Braun-Klinikum gGmbH mit ihren ca. 1.900 Mitarbeitern präsentiert sich als großes Gesundheitszentrum Westsachsen. Als modernes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung verfügt es an den Standorten Zwickau und Kirchberg über 900 Betten, in denen jährlich ca. 40.000 stationäre Patienten betreut werden.

In unserer Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fachärzte (m/w/d) für Anästhesiologie

und/oder

Ärzte (m/w/d) in Weiterbildung
mit dem Ausbildungsziel der
Facharztanerkennung Anästhesiologie und speziellem Interesse an der Notfallmedizin

in Voll- oder Teilzeit.


Anforderungen:
Wir wünschen uns aufgeschlossene und engagierte Ärztinnen/Ärzte mit Interesse an der Arbeit in einem kollegialen und hochmotivierten Team mit flacher hierarchischer Struktur und einer transparenten und konstruktiven Kommunikationskultur. Wenn Sie unser Team und unsere Klinik näher kennenlernen wollen, besteht selbstverständlich die Möglichkeit zur Hospitation.
Die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie übernimmt die Versorgung von Patienten aus dem gesamten Spektrum der Anästhesie, lntensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie mit Ausnahme der Kardiochirurgie.
Wir unterstützen unsere klinischen, interventionellen und operativen Partner mit jährlich über 17.000 Narkoseleistungen. Dabei kommen alle modernen Anästhesieverfahren, mit einem hohen Anteil an Regionalanästhesie- und Kombinationsverfahren zum Einsatz. Sonografische Diagnostikverfahren sowie ultraschallgesteuerte Regionalanästhesie und Gefäßpunktionen gehören zum Ausbildungsschwerpunkt der Klinik. Der lntensivbereich umfasst 42 ITS-Betten und bietet alle modernen Therapieoptionen der operativen lntensivmedizin. Die Geräteausstattung für invasives und nichtinvasives Monitoring, Diagnostik und Bildgebung ist großzügig und umfasst neben allen Standardverfahren beispielsweise die TEE und die Elektrische Impedanztomografie.
Der Chefarzt der Klinik hat die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Anästhesiologie und den Erwerb der Zusatzweiterbildung Anästhesiologische Intensivmedizin. Darüber hinaus ist es möglich, an unserer Klinik die Zusatzweiterbildungen „Notfallmedizin“ und „Spezielle Schmerztherapie“ zu erlangen. Die Ausbildung in anästhesiologischen, intensivmedizinischen, notfallmedizinischen und schmerztherapeutischen Anwendungen der Sonografie nach den Curricula der DEGUM und DGAI wird unterstützt. Unsere Klinik besetzt zwei Notarzteinsatzfahrzeuge und den Rettungshubschrauber Christoph 46. Bei Vorliegen der oder Interesse an der Zusatzweiterbildung Notfallmedizin sind Sie im Team unserer Notfallmedizinerinnen und -mediziner herzlich willkommen.

Weitere Informationen über das Heinrich-Braun-Klinikum gGmbH erhalten Sie unter www.heinrich-braun-klinikum.de

Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, Herr Prof. Dr. med. Andreas Reske, Tel. 0375-51 4714, gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb vier Wochen an folgende Adresse:

Heinrich-Braun-Klinikum gGmbH
Personalabteilung
Karl-Keil-Straße 35, 08060 Zwickau
E-Mail: bewerbungen@hbk-zwickau.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 01. Oktober 2019.

 

Facharzt  
(m/w/d)
für Intensivmedizin
Helios Klinikum Berlin-Buch
13125 Berlin

 


Facharzt (m/w/d)
für Intensivmedizin

Ihre Aufgaben
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur Mitarbeit in einem innovativ und positiv denkenden Team. Wir pflegen einen kollegialen Umgangston mit flacher Hierarchie. Unser Hauptanliegen ist es, Sie in Ihrer kontinuierlichen fachlichen Fortbildung zu unterstützen. Dies in Kombination mit Ihrer Sozialkompetenz wird unser Team weiter verstärken und unseren schwerstkranken Patienten zu Gute kommen. Neben der eigenen beruflichen Weiterentwicklung ist es für Sie selbstverständlich, Ihr Wissen an unsere zahlreichen Rotanden aus allen konservativen und operativen Fachbereichen weiterzugeben.

Ihr Profil
Sie sind Facharzt für Innere Medizin, Anästhesiologie, Chirurgie, Neurologie oder Neurochirurgie oder ein Kollege in weit fortgeschrittener Weiterbildung. Sie streben die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin an. Interdisziplinarität und teamorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich. Wünschenswert, aber nicht Bedingung, wären IT-Kenntnisse, die Sie in die Lage versetzen, bei der für 2020 geplanten Implementierung eines Patientendatenmanagementsystems (Fa. iMDsoft) eine zentrale Rolle einzunehmen. Für Ihre Tätigkeit wird im Rahmen der Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis abgefordert.

Unser Angebot
– Ein sehr nettes und engagiertes Team, das sich auf Sie freut
– Großes Angebot an inner- und außerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungen
– Strukturierte Weiterbildung nach dem Curriculum der Ärztekammer
– Helios plus Card (Zusatzkrankenversicherung)
– Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z. B. Kindernotfall- und Kinderferienbetreuung, betriebsnahe Kita)
– Vergütung nach TV-Ärzte Helios

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über unser Karriereportal.
www.helios-gesundheit.de

HELIOS Klinikum Berlin-Buch
Chefarzt Prof. Dr. med. Jörg Brederlau
Telefonnummer (030) 9401-53100
joerg.brederlau@helios-gesundheit.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 01. Oktober 2019.

 

Facharzt (m/w/d)  
für Anästhesiologie
bzw. Assistenzarzt (m/w/d)
Kath. Krankenhaus St. Johann Nepomuk
99097 Erfurt

 


Für das Katholische Krankenhaus „St. Johann Nepomuk“ Erfurt suchen wir

Facharzt für Anästhesiologie (m/w/d)
bzw. Assistenzarzt (m/w/d)

in fortgeschrittenem Weiterbildungsstadium der Anästhesiologie in der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin betreut zwölf Anästhesiearbeitsplätze. Pro Jahr werden etwa 8.000 Anästhesien mit einem hohen Anteil an regionalen Verfahren durchgeführt. Die anästhesiologisch geleitete und modern ausgestattete interdisziplinäre Intensivstation verfügt über zehn Beatmungsplätze, wobei sich die Intensivtherapie unseres Hauses durch eine enge und unkomplizierte interdisziplinäre Zusammenarbeit auszeichnet. Zur Dienstaufgabe unserer Klinik gehört weiterhin die Besetzung eines Notarztwagens im Stadtgebiet Erfurt an vier Werktagen in der Woche. Der Chefarzt der Klinik verfügt über Ermächtigung zur Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie (48 Monate, inklusive 12 Monate Intensivmedizin) sowie zur Zusatzweiterbildung Anästhesiologische Intensivmedizin (12 Monate).

Wir bieten Ihnen:
• einen stabilen und soliden Dienstgeber mit hoher Wertschätzung seiner Beschäftigten
• ein kollegiales Arbeitsklima in einem harmonisch funktionierendem Team
• eine strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit
• regelmäßige klinikinterne Weiterbildungen sowie finanzielle Unterstützung bei Teilnahme an externen Fortbildungen
• geregelte Arbeitszeiten mit elektronischer Arbeitszeitdokumentation
• flache Hierarchien und interdisziplinäre Zusammenarbeit in angenehmer kollegialer Atmosphäre
• ein erfolgreiches Krankenhaus in der attraktiven Landeshauptstadt von Thüringen, eine der schönsten Städte Deutschlands mit exzellenter Infrastruktur
• Vergütung nach AVRCaritas, inklusive zusätzlicher Altersversorgung (KZVK)
• Unterstützung bei Wohnungssuche, Umzug und Findung eines Kinderbetreuungsplatzes

Weitere Informationen zu unserer Stellenanzeige finden Sie auf unserer Homepage https://www.kkh-erfurt.de.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 01. Oktober 2019.

 

Oberarzt (m/w/d)  
für Anästhesie
in Vollzeit/Teilzeit
Klinikum Vest
45657 Recklinghausen

 


Zukunftsorientiert, dynamisch wachsend und immer mit Blick auf die Bedürfnisse unserer Patienten sowie unserer Belegschaft: Das zeichnet uns aus. Mit 20 ärztlichen Fachabteilungen und 768 Betten mit den Behandlungszentren Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen und Paracelsus-Klinik in Marl stehen wir für moderne Medizin. Bei allem, was wir tun, gehen wir menschlich miteinander um. Für die Region. Für die Patienten.

Verstärken Sie uns mit Ihrem Können als:

Oberarzt (m/w/d) für Anästhesie
in Vollzeit/Teilzeit

Ihr neues Wirkungsfeld
Das Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie betreut 14 Operationssäle, zwei
Intensivstationen mit insgesamt 36 Betten und modernster technischer Ausstattung, zwei Notarztstandorte
und Schmerzambulanzen. Die OP-Koordination und die Leitung der interdisziplinären Intensivstationen
sind dem Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie unterstellt.

Ihr Profil – auf den Punkt gebracht
• Sie sind Facharzt für Anästhesiologie und streben die nächste Karrierestufe an
• Ein hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus
• Eine strukturierte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich

Unser Angebot – einfach verlockend
• Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
• Einen Arbeitsplatz am Rande des Ruhrgebietes mit optimaler Anbindung an Kultur-, Freizeit- und
Bildungseinrichtungen sowie optimaler Verkehrsanbindung
• Freistellung und Finanzierung externer Fortbildungen sowie wöchentliche Fortbildungen (CME zertifiziert)
in der Regelarbeitszeit
• Strukturierte regelmäßige Führungskräfteschulungen
• Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit
• Mitarbeitervorteilsprogramme wie Gesundheitsförderung u. v. m.
• Unterstützung bei der Suche nach Wohnungssuche und der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten
• Ihre Beschäftigungsbedingungen und Vergütung richten sich nach dem TVöD-VKA-Ärzte

Haben Sie Fragen, wie es mit uns beiden weitergeht?
Dann melden Sie sich einfach bei uns – wir freuen uns darauf.

Ihr Kontakt:
Chefarzt Prof. Dr. med. Hans-Georg Bone · Tel: +49 2361 56-3001
Leitung Personalentwicklung · Britta Gladel · Tel. +49 2361 56-1039

Jetzt bewerben – online über unser Bewerberportal!

Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Bearbeitung Ihrer Bewerbung zu. Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich.
Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.

Klinikum Vest GmbH
Dorstener Straße 151
45657 Recklinghausen
Tel. +49 2361 56-1039
www.klinikum-vest-karriere.de/aerzte
www.klinikum-vest.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 01. Oktober 2019.

 

Facharzt (m/w/d)  
od. Assistenzarzt (m/w/d)
Anästhesiologie
Klinikum Ernst von Bergmann
14467 Potsdam

 


Das Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam gGmbH ist mit mehr als 1.100 Betten und 29 Fachabteilungen einer der größten Schwerpunktversorger in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Jährlich werden hier über 2.000 Kinder geboren, 48.000 Menschen erstversorgt und 39.500 Patienten stationär behandelt. Zur Klinikgruppe Ernst von Bergmann gehören neben der Kinder- und Jugendklinik eine Poliklinik, ein MVZ, Senioreneinrichtungen, eine Servicegesellschaft sowie eine Cateringtochter. Überregional ist die Klinikgruppe mit Klinikstandorten in Bad Belzig und Forst aktiv und beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeitbeschäftigung einen

Facharzt (m/w/d)
oder Assistenzarzt (m/w/d)
Anästhesiologie

Zu den Aufgaben der Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und OP-Management gehören die klinische Anästhesie mit 23 Arbeitsplätzen und über 18.000 Narkosen pro Jahr (unter Einsatz aller modernen Narkoseverfahren) sowie die medizinische Versorgung unserer Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation (unter anästhesiologischer Leitung), sowie die innerklinische Notfallversorgung. Auch die Anästhesiesprechstunde, das Simulationszentrum in Kooperation mit der Charité und 20 Intermediate Care Betten in Kooperation mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie gehören zu unserem Verantwortungsbereich.

Was wir Ihnen bieten:
• einen attraktiven Einstieg durch Einführungsveranstaltungen und persönliche Ansprechpartner
• weitreichende interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, zusätzlich kann die Fachweiterbildung – wobei die volle Weiterbildungsberechtigung vorliegt –
o Notfallmedizin im Rahmen der Facharztausbildung,
o Intensivtherapie mit den Bereichen Intensiv und Intermediate,
o Schmerztherapie und/oder
o Zertifizierung in Ultraschallgesteuerter Regionalanästhesie erworben werden.
• Beteiligung unserer Ärzte der Klinik am Weiterbildungsangebot des Brandenburgischen Bildungswerks und unterrichten in der Fachweiterbildung für Anästhesie- und Intensivpflege
• Arbeit mit elektronischer Krankenakte
• breites medizinisches Spektrum
• moderne und innovative Medizin
• interessantes Aufgabengebiet in einem fachlich gut ausgebildeten Team
• angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
• Vergütung gemäß Haustarifvertrag und betriebliche Altersvorsorge
• Sport- und Präventionsangebote

Ihr Profil:
• Approbation als Arzt (m/w/d)
• Assistenzarzt (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d) mit Schwerpunkt Anästhesie
• Interesse an Arbeit mit Patienten in einem multiprofessionellen Team
• selbständige und strukturierte Arbeitsweise mit viel Eigeninitiative
• ausgeprägte Sozialkompetenz sowie eine gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
• hohes Engagement
• Begegnung der Patienten und deren Angehörigen mit Kompetenz und Empathie
• Bereitschaft zum Erlernen von Untersuchungs- und Behandlungsverfahren unter fachärztlicher Anleitung

Ihre Aufgaben:
• fachgerechte, sorgsame und umfassende anästhesiologische, schmerztherapeutische und intensivmedizinische Versorgung unserer Patienten

Erste Fragen beantwortet Ihnen gern der Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. D. Pappert, Tel. 0331-241 35002; Email dpappert@klinikumevb.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerberportal (
bewerberportal.gesundheitsparkevb.de).

Weitere Informationen zur Klinik finden Sie auf unserer Homepage www.klinikumevb.de.

Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass postalische Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Wünschen Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen, bitten wir um eine Kontaktaufnahme.

Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH
Charlottenstraße 72 | 14467 Potsdam
Geschäftsbereich Personal und Personalentwicklung
Team Recruiting
Tel: 0331 241 443-15 oder -16


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 01. Oktober 2019.

 

Aktuelle Projekte

Startseite