Breadcrumbs

 

Neueste Mitteilungen

 
 

Die DGAI Online

A&I Stellenmarkt

 
 

Internship Kardioanästhesie   
und Spezielle Intensivmedizin
am Herzzentrum Saar
SHG-Kliniken Völklingen
66333 Völklingen

 


Internship Kardioanästhesie und
Spezielle Intensivmedizin
am Herzzentrum Saar

für Fachärzte (m/w/d) oder Assistenzärzte (m/w/d)


Als einziges Zentrum im Saarland bieten wir ab sofort ein 2-jähriges Internship für den Bereich Kardioanästhesie und Spezielle Intensivmedizin an. Dieses Programm richtet sich an interessierte Fachärzte (m/w/d) oder Assistenzärzte (m/w/d) am Ende der Facharztweiter bildung. Im Rahmen eines individuell gestalteten Curriculums erfolgt die strukturierte Einarbeitung in die Kardioanästhesie. Nach circa 1 Jahr rotieren sie auf die Operative Intensivstation mit Kardiochirurgischem Schwerpunkt. Mit Beginn des Jahres 2022 beziehen wir das neue und hochmoderne Intensivmedizinische Zentrum (Neubau) mit insgesamt 42 Beatmungsplätzen.

Weitere Vorteile
• Ein strukturiertes Curriculum im Bereich der Kardioanästhesie inkl. Mentor
• Erwerb der Zusatzweiterbildung Spezielle Intensivmedizin
• Ausbildung im TEE inkl. Erwerb des TEE-Zertifikates der DGAI
• Wissenschaftliches Arbeiten wird unterstützt, die Durchführung einer Promotionsarbeit ist möglich
• Umgang mit Devices wie ECMO, Impella, IABP
• Weiterbeschäftigung nach Absolvieren des Programms
• Attraktive Besoldung der Bereitschaftsdienste, Keine Schichtarbeit
• Kinderbetreuung im Familienhaus Sterntaler

Weitere Fragen beantwortet Ihnen der Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Operative Intensivmedizin,
Priv.-Doz. Dr. med. Folkert Steinhagen, Telefon +49(0)6898/12-2370.

SHG-Kliniken Völklingen
Personalmanagement
Richardstraße 5-9, D-66333 Völklingen
www.shg-kliniken.de

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Dezember 2021.

 

Fachärzte /-ärztinnen (m/w/d)   
mit dem Fachgebiet Anästhesiologie
und operative Intensivmedizin
Universitätsklinikum Freiburg
79106 Freiburg

 


Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin sucht in der Weiterentwicklung des Schwerpunkts Kardiovaskuläre Medizin an 2 Standorten

Fachärzte/-ärztinnen (m/w/d)
mit dem Fachgebiet
Anästhesiologie und operative Intensivmedizin


Durch die Zusammenführung des Universitäts-Herzzentrums mit den Standorten Freiburg und Bad Krozingen verantwortet die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin ab 01/2022 die Fachgebietsversorgung von Erwachsenen und Kindern in der gesamten Herz- und Gefäßchirurgie sowie in der interventionellen Kardiologie. Dabei werden alle in der modernen Anästhesiologie und Intensivmedizin eingesetzten state of the art Diagnostik-, Monitoring- und Therapieverfahren angewendet.

Es erwartet Sie:
• das gesamte Spektrum der adulten und pädiatrischen kardiovaskulären Medizin inklusive Herztransplantation
• nach strukturierter Einarbeitung eine spannende Tätigkeit in einem spezialisierten anästhesiologischen und intensivmedizinischen Team
• ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima mit motivierten Kolleg*innen
• Schwerpunktbildungen in der Echokardiografie mit geförderten Möglichkeiten zum Erwerb nationaler und internationaler Diplome
• Schwerpunktbildungen in Spezieller Intensivmedizin
• Gelegenheit zu wissenschaftlichen Tätigkeiten und weiterführenden eigenen wissenschaftlichen Karrierewegen über eine gezielte akademische Förderung

Ihr Profil:
• abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Fachärztin/-arzt Anästhesiologie (m/w/d) Unterstützung beim Aufbau und der Weiterentwicklung eines kardiovaskulären Schwerpunktes im Fachgebiet Anästhesiologie und Intensivmedizin
• Interesse und Motivation zur Weiterentwicklung im Bereich der Universitätsmedizin im Fachgebiet

Die Stellen sind vorerst befristet.

Interesse? Dann bewerben Sie sich über unser Onlineportal unter
www.uniklinik-freiburg.de/karriere

Universitätsklinikum Freiburg
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
z. Hd. Prof. Dr. med. T. Loop (Stv.ÄD)
Hugstetter Str. 55, 79106 Freiburg

Fragen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns:
E-Mail: anaesthesie-direktion@uniklinik-freiburg.de
Tel.: 0761/270-23060

Allgemeiner Hinweis: Die Vergütung erfolgt nach Tarif. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Einstellungen erfolgen durch die Abteilung Personalbetreuung.
 

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Dezember 2021.

 

Fachärztin/-arzt  
für Anästhesie und
Intensivmedizin (m/w/d)
Kepler Universitätsklinikum
A-4020 Linz (Österreich)

 


Fachärztin/-arzt
für Anästhesie und Intensivmedizin (m/w/d)

Das Kepler Universitätsklinikum ist Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Als junges Universitätsklinikum eröffnet es rund 6.500 MitarbeiterInnen neue Perspektiven in Versorgung, Lehre und Forschung.

Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin (Vorstand Prof. Jens Meier) umfasst die Anästhesiebereiche Allgemeinchirurgie, Herzchirurgie, Traumatologie, Urologie, Kieferchirurgie, HNO, Augenheilkunde, Orthopädie und Onkologie sowie Kinderchirurgie und Kinderintensivmedizin und das Department für Neuroanästhesie und Intensivmedizin.

Neben den zahlreichen Einsatzbereichen mit klinischem Schwerpunkt eröffnen sich an der Abteilung hervorragende Möglichkeiten, sich wissenschaftlich zu engagieren. Gerne können Sie sich auch bei Studien und wissenschaftlichen Kooperationen einbringen. Auf Grund der exzellenten Vernetzung der Abteilung bieten sich hervorragende fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten, welche durch Angebote zur persönlichen Weiterbildung durch die hauseigene Personalentwicklung ergänzt werden.

Wir unterstützen Sie bei der Bildung persönlicher Schwerpunkte und bieten Ihnen die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit und zur Habilitation. Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung ist uns wichtig, daher nehmen Sie bei uns sowohl an regelmäßigen abteilungsinternen DFP-zertifizierten Fortbildungen, als auch an internationalen Fachkongressen teil. Darüber hinaus bieten wir Kinderbetreuung und für die erste Zeit Wohnmöglichkeit an.

HAUPTAUFGABEN:
> Versorgung von PatientInnen aller Altersklassen
> Betreuung der Intensivstationen und der Sonderrettungsmittel
> Schmerzambulanz
> Mitwirkung in Lehre und Forschung

WIR ERWARTEN:
> Anerkennung als Fachärztin / Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin
> Ausländische BewerberInnen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (
www.aekooe.at) erfüllen
> Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
> Kompetenz in der Gesprächsführung und gute Umgangsformen
> Erwünscht: Notärztin/-arztdekret

Die detaillierte Stellenbeschreibung sowie die Bewerbungsmöglichkeit finden Sie unter:
https://jobs.kepleruniklinikum.at/Job/2843

Für Fragen steht Ihnen Prim. Univ.-Prof. Dr. Jens Meier, Vorstand der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin,
telefonisch zur Verfügung: T: +43 (0)5 7680 83 2158


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Dezember 2021.

 

Facharzt (m/w/d) für   
Anästhesiologie oder
Arzt (m/w/d) in Weiterbild. ab 3. Jahr
Goldbergklinik Kelheim
93309 Kelheim

 


Die Goldberg-Klinik Kelheim GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie
oder Arzt (m/w/d) in Weiterbildung ab 3. Jahr


Ihr Profil:
• Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) ab 3. Jahr
• Hohe soziale Kompetenz und Teamgeist
• Flexibilität sowie Leistungsbereitschaft

Ihre Aufgaben:
• Anästhesiologische und intensivtherapeutische Patientenversorgung
• Teilnahme am Bereitschaftsdienst
• Möglichkeit zur Teilnahme am Notarztdienst

Wir bieten:
• Anstellung und Vergütung entsprechend dem TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie finanzielle Unterstützung bei externen Weiterbildungen
• Verantwortungsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre

Nachdem uns die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wichtig ist, berücksichtigen wir gerne sowohl Vollzeit- als auch Teilzeitbewerbungen.

Die Goldberg-Klinik Kelheim GmbH ist ein leistungsfähiges, zukunftsorientiertes und fachlich anerkanntes sowie technisch gut ausgestattetes Krankenhaus in Niederbayern mit derzeit 200 Planbetten. Der Landkreis Kelheim ist alleiniger Gesellschafter des Krankenhauses.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Chefarzt Dr. Norbert Kutz gerne zur Verfügung (Tel: 09441/702-6800, E-Mail: kutzn@goldbergklinik.de).

Bei Interesse bewerben Sie sich gerne bis zum 31.12.2021 über unser Online-Formular.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

Goldbergklinik Kelheim GmbH

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg
Traubenweg 4 - 93309 Kehlheim - Fon: 09441/702-0 - Fax: 09441-702-1019
E-Mail: info@goldbergklinik.de -
www.goldbergklinik.de

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Dezember 2021.

 

Leitung Qualitätsmanagement   
auf Konzernebene &
Repräsentant der Intensivpflege (m/w/d)
Kienbaum Consultants International GmbH
51149 Köln

 


Die Deutsche Fachpflege Gruppe ist mit ihrem bundesweiten Versorgungsnetz und über 9.000 Mitarbeitenden der führende Anbieter für außerklinische Intensivpflege in Deutschland. Im Rahmen der strategischen Entwicklung des Konzerns und des geplanten weiteren Wachstums der Gruppe wird eine unternehmerisch und vernetzend denkende Führungspersönlichkeit (m/w/d) gesucht. Er/sie leitet verantwortlich die Konzernabteilung, ist fachlich weisungsbefugt ggü. den PDL’s/Regionalleitungen und berichtet direkt an den CEO des Konzerns.

Leitung Qualitätsmanagement
auf Konzernebene
& Repräsentant der Intensivpflege
der Deutschen Fachpflege Gruppe
(m|w|d)

Schwerpunkt ist, das Qualitätsmanagement im Konzern richtungsweisend und zusammenführend neu aufzusetzen. Weiterhin unterstützen Sie die Marktentwicklung des Konzerns durch Repräsentanz zu internen und externen Stakeholdern.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:
▪ Weiterentwicklung des QM-Systems im Konzern und Zusammenführung der unterschiedlichen Qualitätsbereiche zu einer Einheit
▪ Unternehmensübergreifender Wissenstransfer zu Themen wie IPReG, Krankenkassenverordnungen, S2k Leitlinie
▪ Repräsentation der Deutschen Fachpflege Gruppe gegenüber relevanten Stakeholdern (u. a. Kostenträger, Politik)
▪ Netzwerkerweiterung auf Kongressen, Messen und adressatengerechten Events

Ihr Profil:
▪ FA Anästhesie und Intensivmedizin bzw. Pulmonologie oder abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen und ein Hochschulstudium im medizinischen oder wirtschaftlichen Bereich
▪ Umfangreiche Erfahrung in der (außer)klinischen Intensivmedizin/-pflege und Pneumologie, ideal: Kompetenzen im Bereich Weaning
▪ Hohe Expertise im Qualitätsmanagement und einen Blick für QM-Changemanagement: „Galionsfigur“ nach innen und außen für die DFG
▪ Hohes Analysevermögen sowie eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
▪ Flexibilität, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft sowie sympathisches, extrovertiertes Auftreten

Attraktive Rahmenbedingungen (inkl. Dienstwagen) sowie hohe Selbständigkeit im Verantwortungsbereich sind selbstverständlich.

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen. Für eine vertrauensvolle Kontaktaufnahme stehen Ihnen Herr Dr. med. Florian Wenzel-Hazelzet unter der Rufnummer +49 172 260 89 78 und Frau Sabine Dreißig unter der Rufnummer +49 172 910 60 76 zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich.

Bewerben Sie sich bitte über Kienbaum Jobs (
https://jobs.kienbaum.com) mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und ausführlicher Lebenslauf, Zeugniskopien sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglicher Eintrittstermin) unter der Kennziffer 20163.

Informationen zu unserem Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie unter: https://career.kienbaum.com/de/datenschutz

Kienbaum Consultants International GmbH
Edmund-Rumpler-Straße 5 | 51149 Köln | www.kienbaum.com


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 02. November 2021.

 

Assistenzarzt (m/w/d)
oder
Facharzt (m/w/d)
Universitätsklinikum Ulm
89081 Ulm

 


Die Anästhesie am Ulmer Universitätsklinikum spricht für sich – scannen Sie den QR-Code und lassen Sie sich überzeugen!

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, mit Frau Prof. Dr. med. Bettina Jungwirth unter neuer Leitung, wächst und entwickelt sich kontinuierlich. Deshalb brauchen wir Sie – mit Ihrer Kompetenz, mit Ihren Ideen, mit Ihrem Engagement!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (w/m/d)
oder
Facharzt (w/m/d)

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie auch auf unserer Karriereseite unter
https://www.uniklinik-ulm.de/anaesthesiologie-und-intensivmedizin/stellenangebote.html

Für Fragen rund um die Stelle steht Ihnen Frau Prof. Dr. med. Jungwirth jederzeit persönlich zur Verfügung: bettina.jungwirth@uniklinik-ulm.de


Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 02. November 2021.

 

Facharzt/-ärztin*   
Assistenzarzt/-ärztin*
(m/w/d)
Robert-Bosch-Krankenhaus
70376 Stuttgart

 


Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und RBK Lungenzentrum (Klinik Schillerhöhe) sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr über 44.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit rund 2.700 Mitarbeitern gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeiter bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.


Für unsere Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin suchen wir kompetente Ergänzung für unser Team als

Facharzt/-ärztin* und Assistenzarzt/-ärztin* Anästhesiologie
sowie zur Weiterbildung spez. Anästhesiologische Intensivmedizin
oder Curriculare Weiterbildung Kardioanästhesie


Die Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin versorgt insbesondere die operativen Abteilungen der Herz- und Gefäßchirurgie, der Allgemein- und Viszeralchirurgie, der Orthopädie und Unfallchirurgie, der Gynäkologie und Geburtshilfe sowie des Lungenzentrums Stuttgart am Robert-Bosch-Krankenhaus. Darüber hinaus organisieren wir den Notarztdienst für das Krankenhaus, das innerklinische Reanimationsteam und den Akutschmerzdienst. Die Ausweitung unserer operativen Kapazität erfordert eine Verstärkung unserer ärztlichen Gemeinschaft. Derzeit führen wir etwa 15.000 Anästhesien jährlich durch. Im anästhesiologischen Bereich sind wir so beispielsweise an über 2.600 Eingriffen am Herzen beteiligt, sowie bei mehr als der Hälfte unserer über 2.000 Entbindungen.

Folgende Weiterbildungsermächtigungen liegen in unserer Abteilung vor:
• Anästhesiologie (60 Monate)
• Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin (24 Monate)

Ihr Profil:
• Sie sind Assistenzarzt/-ärztin* oder Facharzt/-ärztin* mit Interesse an der Weiterbildung in der Anästhesiologie
• Sie streben entweder bereits ein Facharztziel an oder sind diesbezüglich offen und erhoffen sich weitere Orientierung durch Einsatz in der klinischen Praxis
• Hohes Maß an Engagement, Teamgeist und sozialer Kompetenz
• Perfekte Deutschkenntnisse (Niveau C2) in Wort und Schrift

Wir bieten:
• Operative Schwerpunkte Kardiochirurgie und große Abdominalchirurgie inkl. roboterunterstützte Operationsverfahren (DaVinci) sowie Thoraxchirurgie
• Arbeiten auf der kardiochirurgischen Intensivstation (10 Betten), sowie auf der von uns geleiteten interdisziplinären Intensivstation (15 Betten) und thoraxchirurgischen/ pneumologischen Intensivstation (9 Betten)
• Alle derzeit gängigen Organersatzverfahren (kardial, pulmonal, renal)
• Weiterbildung TEE/TTE in Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI-zertifiziertes Ausbildungszentrum)
• Umfangreiches, interessantes Fort- und Weiterbildungsangebot
• Faires, teamorientiertes Arbeitsklima
• Attraktive Vergütung (gem. Haustarifvertrag) mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein bezuschusstes Jobticket und JobRad-Angebot
• Als forschungsaktives Stiftungskrankenhaus die Förderung wissenschaftlichen Interesses, auch durch die Vergabe von Stipendien zur Forschung und Qualifizierung
• Eigene Kitaplätze sowie familienfreundliche Arbeits-Teilzeitmodelle

Für weitere Fragen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Prof. Christian Wunder, telefonisch unter 0711/8101-3484, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bitte per Mail an
petra.roether@rbk.de oder per Post an die

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin
Prof. Dr. Christian Wunder
Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart
www.rbk.de                         

*Wir stellen Menschen ein – unabhängig vom Geschlecht

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 02. November 2021.

 

Assistenzarzt /   
Facharzt
(w/m/d)
GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim
65428 Rüsselsheim a. M.

 


Das GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim besteht aus den Teilbereichen GPR Klinikum (577 Betten), der GPR Seniorenresidenz „Haus am Ostpark“ (185 Plätze) sowie dem GPR Ambulanten Pflegeteam. Das GPR Klinikum versorgt jährlich rund 27.000 stationäre und 81.000 ambulante Patienten. Damit leisten wir einen bedeutenden Anteil zur Sicherung der Lebensqualität in der Region Rüsselsheim/Main-Spitze. Wir gelten als besonders frauen- und familienfreundlicher Betrieb und nehmen als Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz an der praktischen Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten teil. Mit unseren Tochterunternehmen bieten wir für nahezu 1.700 Beschäftigte einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz.

Die Stadt Rüsselsheim, mit ca. 60.000 Einwohnern, liegt verkehrsgünstig im Rhein-Main-Gebiet mit direkter Anbindung zur Autobahn und S-Bahn nach Frankfurt, Mainz und Wiesbaden. Nahegelegene Erholungsgebiete, wie Taunus, Odenwald und Rheingau, umgeben die Stadt wie ein grüner Gürtel und bieten, neben dem hohen kulturellen Angebot des Rhein-Main-Gebietes, einen vielseitigen Freizeitwert. Sämtliche weiterführende Schulformen werden in Rüsselsheim angeboten.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie einen

Assistenzarzt / Facharzt (w/m/d)

Wer zu uns kommt, erlebt eine außergewöhnlich offene und verträgliche Arbeitsatmosphäre, die durch kollegiales Miteinander und flache Hierarchie geprägt ist. Die berufliche Entwicklung erfolgt strukturiert und individuell abgestimmt, sodass von der Einarbeitung mit Konzept und Tutor über die Spezialisierung bis hin zu Karrieresprüngen die Work-Life-Balance immer im Blick bleibt. Sie erfahren neben der fachlichen Qualifikation auch Impulse zur persönlichen Entwicklung, damit Ihre nachhaltige Zufriedenheit unseren Zusammenhalt weiter stärkt.

Die fortschrittliche Ausstattung der Anästhesiearbeitsplätze bietet alle Möglichkeiten einer hochmodernen Anästhesie und unsere interdisziplinäre Intensivstation hält jede Form der High-End-Medizin für schwerstkranke Patienten vor. In Notarztwagen sowie im Intensivtransporthubschrauber beteiligen wir uns an der Akutversorgung außerhalb des Klinikums. Die Schmerztherapie stellt einen weiteren Bereich unseres vielfältigen Tätigkeitsfeldes mit den vier Säulen der Anästhesie dar.

Weitere Pluspunkte, die Sie erwarten dürfen: Volle Weiterbildungsermächtigung, Ansprechpartner und tatkräftige Unterstützung bei Ihrer Arbeit, Einarbeitungs- und Weiterbildungskonzepte, Verfahrensanweisungen, in- und externe Fortbildungen, BLS- und ACLS-Training, klinische Fallbesprechungen, Entwicklungs- und Weiterbildungsgespräche, Eigenverantwortung bei Projektarbeit, geregelte Arbeitszeiten u. v. m.

Wir bieten Ihnen
eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit. Ihre Vergütung richtet sich vollinhaltlich nach den tariflichen Bestimmungen des TV-Ärzte/VKA. Des Weiteren bieten wir Ihnen Wohnmöglichkeiten an, soweit freie Kapazitäten vorhanden sind. Außerdem können Sie auf unserem Gelände kostenfrei parken und bei Interesse ein JobTicket in Anspruch nehmen. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Organisation der Kinderbetreuung und tragen durch eine zeitgemäße Arbeitszeitregelung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei.

Wenn Sie Interesse haben uns kennenzulernen, dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung über die E-Mailadresse
bewerbung@gp-ruesselsheim.de. Bitte fügen Sie Anhänge ausschließlich im PDF-Format bei.

Falls Sie Fragen haben, können Sie sich unter der Telefonnummer 06142/88-1396 gerne an unseren Oberarzt, Dr. M. Steche (Anästhesie), wenden.

GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
August-Bebel-Straße 59
65428 Rüsselsheim a. M.
www.GP-Ruesselsheim.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 02. November 2021.

 

Facharzt für   
Anästhesiologie
(m/w/d)
Städt. Klinikum Dresden
01067 Dresden

 


Zur Verstärkung unseres Teams in der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Chefarzt PD Dr. med. habil. Michael Meisner, suchen wir ab dem 01.01.2022 unbefristet am Standort Neustadt/Trachau einen

Facharzt für
Anästhesiologie (m/w/d)

Ihre neue Herausforderung
• Anästhesiologische Versorgung unserer Patienten in allen Fachbereichen des Klinikums
• Mitarbeit in einem engagierten und stabilen Team
• Teilnahme am Bereitschaftsdienst-System der Klinik ergänzend zur Regelarbeitszeit
• Weiterentwicklung durch Übernahme spezialisierter Aufgaben:
• Fachlich: Anästhesie in der Geburtshilfe, Kinderheilkunde oder Adipositas-Chirurgie
• Organisatorisch: Übernahme organisatorischer Aufgaben oder Funktionen ist möglich
• Sie komplettieren Ihre Facharztausbildung nach WBO 2005 (volle WB-Befugnis)
• Die interdisziplinäre Intensivstation ist Teil der Klinik für Anästhesiologie

Ihr überzeugendes Profil
• Sie verfügen über eine Approbation
• Sie haben mehrjährige Erfahrung in der Anästhesie oder arbeiten als Facharzt
• Interesse, sich in einem differenzierten Team einzubringen
• Begegnung der Patienten und deren Angehörigen mit Kompetenz und Empathie

Gibt Ihren Ambitionen eine Heimat – unser Angebot
• Tätigkeit in unserer Landeshauptstadt mit attraktivem kulturellem Angebot
• Beschäftigung am Städtischen Klinikum, Einsatzschwerpunkt Standort Neustadt
• Flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeit sind möglich
• Leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA, Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.

Wir freuen uns auch über Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache, mindestens C1 – Niveau, setzen wir voraus.

Wenn Sie diese Aufgabenstellung anspricht und Sie die Anforderungen erfüllen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Position und der Referenznummer 21-50037465 bis zum 31.12.2021, bevorzugt über unser Bewerberportal oder per E-Mail an:
bewerbung@klinikum-dresden.de

Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen PD Dr. med. Michael Meisner, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie, Tel.: 0351 856-2602, und Christin Hausch, Ressort Personal, Tel.: 0351 856-1166 gerne zur Verfügung.

www.klinikum-dresden.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 02. November 2021.

 

Oberärztin /   
Oberarzt Anästhesie
(m/w/d)
Spital Limmattal
CH-8952 Schlieren (Schweiz)

 


Als bedeutendes Schwerpunktspital mit umfassendem Ausbildungsauftrag übernimmt das Spital Limmattal die erweiterte medizinische Grundversorgung von über 77’000 Patientinnen und Patienten jährlich. Es bietet zudem Top Medizin und vertieftes Expertenwissen in zahlreichen chirurgischen wie medizinischen Fachdisziplinen. Das Spital verfügt über 188 Betten im Akutbereich, 126 Betten in der Langzeitpflege sowie acht Operationssäle und acht lntensivpflegeplätze. Mehr als 1’550 Mitarbeitende aus 51 Nationen erbringen täglich qualitativ hochstehende und vielfältige Leistungen.
Unser Institut für Anästhesie und Intensivmedizin leistet jährlich 16’300 Anästhesiestunden bei 7’600 Eingriffen. Das Spektrum ist äußerst abwechslungsreich: Allgemein- und Viszeralchirurgie, IVHSM Aufträge (Rektum, komplexe Bariatrie), periphere Gefäß- und Karotischirurgie, kleine Thoraxchirurgie, Traumatologie, Urologie, Orthopädie inkl. Revisionsprothetik, Frauenklinik mit mehr als 1’000 Geburten/Jahr und Brustzentrum, DaVinci© Programm (Urologie), sowie eine Vielzahl von belegärztlich abgedeckten Disziplinen wie ORL (inkl. Kinder C), Handchirurgie sowie plastische und rekonstruktive Chirurgie. Das Spital Limmattal ist eines der größten bariatrischen Zentren der Schweiz, sodass unser Institut über eine ausgesprochen hohe Expertise der opiatfreien und multimodalen Anästhesie verfügt. Die interdisziplinäre Intensivstation ist anästhesiologisch geführt und seit über einem Jahr stellt das Institut für Anästhesie und Intensivmedizin neu 7 x 24 h den Notarzt für unseren Rettungsdienst. Des Weiteren sind wir auch in der Flugrettung bei unserem Kooperationspartner Alpine Air Ambulonce engagiert.

Noch Vereinbarung suchen wir Sie als

Oberärztin/Oberarzt Anästhesie
(m/w/d)

Das erwartet Sie:
• Freuen Sie sich auf sämtliche Anästhesiemethoden inkl. der Anästhesie bei komplexen, polymorbiden Patientinnen und Patienten
• Schwerpunkt für moderne multimodale Anästhesie im Rahmen von OFA und ERAS
• Mitwirkung am Notarztdienst sowie in der Flugrettung bei unserem Kooperationspartner Alpine Air Ambulance
• Option zur Mitgestaltung des Instituts durch Verstärkung des Führungs teams als (Stv.) LA

Unsere Anforderungen:
• Eidgenössischer oder MEBEKO-anerkannter Studienabschluss
• Eidgenössischer oder formell anerkannter Facharzttitel (oder kurz davor)
• Notarzt SGNOR und/oder Facharzttitel Intensivmedizin ist sehr erwünscht

Wir bieten:
• Ein hochprofessionelles Umfeld
• Ein topmodernes, neues Spital
• Ein interdisziplinäres Team mit motivierten, dynamischen und gut eingespielten Kolleginnen und Kollegen
• Zahlreiche interne und externe interdisziplinäre Weiterbildungen sowie die Möglichkeit zu ökonomischen/führungstechnischen Lehrgängen

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung zu Händen Frau Vesna Devald, Bereichsleiterin Personal, personalabteilung@spital-limmattal.ch
oder per Post an:
Spital Limmattal, Urdorferstraße 100, 8952 Schlieren.

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. med. Isabel Marcolino, Chefärztin Anästhesie & Intensivmedizin
unter +41 44 736 81 13.
Besuchen Sie uns auch unter
www.spital-limmattal.ch


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 02. November 2021.

 

Erster Oberarzt  
Anästhesie
(m/w/d)
Helios Klinik Köthen
06366 Köthen

 


Die Helios Klinik Köthen ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Die Klinik hat ein zertifiziertes Traumazentrum und ein zertifiziertes Endo-Prothetik-Zentrum sowie ein zertifiziertes Hernienzentrum. In der modernen Geburtsabteilung kommen jedes Jahr rund 500 Kinder zur Welt. Über 450 Mitarbeiter versorgen jährlich 11.000 stationäre und ca. 13.000 ambulante Patienten. Neben einer hochmodernen technischen und apparativen Ausstattung stehen unseren Patienten komfortable Patienten- und Behandlungszimmer in allen Bereichen zur Verfügung.

Helios Klinik Köthen

Erster Oberarzt Anästhesie (m/w/d)

Das erwartet Sie
• Als erste(r) Oberarzt:in unterstützen und vertreten Sie den Chefarzt bei der fachlichen und organisatorischen Leitung und Führung sowie stetigen Weiterentwicklung der Klinik,
• Aus- und Weiterbildung der Assistenzärzte:innen in der Anästhesiologie,
• Unterstützung der OP-Koordinatorin,
• Teilnahme am Rufdienstsystem,
• Sie pflegen den engen fachlichen Austausch mit anderen Fachbereichen unseres Hauses mit dem Ziel, das bestmögliche Ergebnis für unsere Patienten zu erreichen.

Das bringen Sie mit
• Facharzt:in für Anästhesiologie mit langjähriger Erfahrung in der Anästhesie,
• idealerweise verfügen Sie über die Zusatzbezeichnung „Intensivmedizin“ sowie die Zusatzweiterbildung Notfallmedizin,
• ausgeprägte soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen gegenüber Patienten,
• hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit.

Freuen Sie sich auf
• ein außergewöhnlich angenehmes Arbeitsklima,
• eine attraktive Vergütung mit Bonuszahlung und Dienstwagen sowie vielfältige Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten in unserem Unternehmensverbund,
• oberärztliche Leitung und Weiterentwicklung eines eigenen Verantwortungsbereichs,
• gezieltes Fortbildungsangebot mit Budgetierung,
• Betriebsvereinbarung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zuverlässige Arbeitszeiten,
• Kinderbetreuungskostenzuschuss,
• arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-/Chefarztbehandlung,
• betriebliche Altersversorgung.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!
Für erste Rückfragen steht Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Herr Dr. med. Peter Trommler, unter der Telefonnummer 03496-52 1250 oder per E-Mail unter peter.trommler@helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise über unser Karriereportal oder per Post an

Helios Klinik Köthen GmbH
Klinikgeschäftsführung
Frau Carolin Uhl
Hallesche Straße 29
06366 Köthen

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne. Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 02. November 2021.

 

Oberärztin /   
Oberarzt
(w/m/d)
Krankenhaus der Augustinerinnen
50678 Köln

 


Zur Erweiterung unserer Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie suchen wir ab sofort eine/n

Oberärztin / Oberarzt (w/m/d)

für die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie.


Ein Arbeitgeber mit den besten Voraussetzungen
Das Krankenhaus der Augustinerinnen „Severinsklösterchen“ ist ein traditionsreiches und zukunftsorientiertes katholisches Krankenhaus im Herzen der Kölner Südstadt. Unser Team versorgt jährlich rund 14.000 Patienten stationär und weitere 20.000 ambulant. 300 Planbetten, moderne Verfahren in Diagnostik und Therapie und ein breit aufgestelltes Leistungsspektrum (Chirurgie mit Viszeral-, Unfall- und Thorax- chirurgie, Orthopädie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Innere Medizin mit  Kardiologie, Pneumologie, Gastroenterologie, Radiodiagnostik, Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und eine Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde machen uns zu einem wichtigen Gesundheitsdienstleister in der Domstadt.

Ein Aufgabengebiet mit Perspektive
Die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, ein Herzstück des Krankenhauses, erbringt im Jahr rund 8.000 Anästhesieleistungen und verantwortet die interdisziplinäre Intensivstation mit 18 Betten. Patienten dürfen sich auf individuell zugeschnittene moderne Narkoseverfahren einschließlich eines breiten Spektrums ultraschallgesteuerter Regionalanästhesien und auf alle gängigen und innovativen Therapieoptionen in der Intensivmedizin verlassen. Als Oberärztin/Oberarzt engagieren Sie sich gemeinsam mit unserem Team (Stellenschlüssel 1-7-18) dafür, die Leistungen der Klinik weiter auszubauen. Als Führungskraft gestalten Sie die organisatorische und fachliche Weiterentwicklung aktiv mit.

Ein Profil, das überzeugt
Wenn die Weiterentwicklung der Klinik für Sie eine spannende Herausforderung ist, freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Idealerweise erfüllen Sie folgende Voraussetzungen:
• Sie handeln patientenorientiert und legen auch Wert auf Leistungs- und Prozessqualität.
• Sie arbeiten gern kollegial in einem Team und die enge Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Fachrichtungen ist für Sie ein gewinnbringender Aspekt Ihrer Arbeit.
• Sie können begeistern und haben Freude an der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
• Sie verfügen über die Zusatzbezeichnung „Spezielle Intensivmedizin“ oder haben großes Interesse, diese in naher Zukunft zu erwerben.

Zusätzliche Informationen
Die Dotierung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes, die dem Tarif Marburger Bund/VKA entsprechen. Zusätzlich bieten wir unseren Kolleginnen und Kollegen u.a.
• eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit,
• eine angenehme, von gegenseitiger Wertschätzung geprägte Arbeitsatmosphäre in einem innovativen Klinikumfeld,
• regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen,
• eine verlässliche Dienst- und Freizeitplanung,
• 5 Fortbildungstage pro Jahr,
• eine betrieblich finanzierte Altersversorgung,
• ein Jobticket für das gesamte Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein/Sieg,
• attraktive Vergünstigungen über ein Mitarbeiterrabatt-Portal,
• einen gesicherten und überdachten Mitarbeiter-Parkplatz für Fahrräder.

Wir freuen uns, wenn wir Sie für die Mitgestaltung der Weiterentwicklung unserer Klinik begeistern können und begrüßen Sie gern zu einer Hospitation.

Der Chefarzt der Abteilung, Herr Dr. med. Carsten Kulbe, D.E.S.A., steht Ihnen bei weiteren Fragen zu unserem Jobangebot gern zur Verfügung (Sekretariat Telefon: 0221 / 3308 1309).

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen elektronisch zukommen:
Krankenhaus der Augustinerinnen gGmbH
Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Jakobstrasse 27 – 31, 50678 Köln
Mail: anaesthesie@severinskloesterchen.de


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 15. Oktober 2021.

 

Aktuelle Projekte

Startseite