Breadcrumbs

 

Neueste Mitteilungen

 
 

Die DGAI Online

A&I Stellenmarkt

 
 

Weiterbildungsassistent*in  
sowie Fachärztin/-arzt für
Anästhesie (m/w/d)
Charité - Universitätsmedizin Berlin
13353 Berlin

 


DIE CHARITÉ - UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN
ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

WEITERBILDUNGSASSISTENT*IN
ANÄSTHESIE IM 5. JAHR

SOWIE

FACHÄRZTIN/-ARZT FÜR ANÄSTHESIE

Die Klinik für Kardioanästhesiologie und Intensivmedizin an der Charité, unter der Leitung von Prof. O‘Brien, gewährleistet die perioperative und periinterventionelle Versorgung von Patienten aus dem kompletten Spektrum der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie der Intensivmedizin. Der Einsatz erfolgt entsprechend der Weiterbildungsziele in den OP-Bereichen sowie Intensivstationen der Charité.
Das Aufgabengebiet bietet Ihnen die Möglichkeit des Erwerbs der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin, die Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten inklusive Promotion und Habilitation, die Durchführung von Lehr- und Fortbildungsveranstaltungen, den Erwerb einer TEE-Zertifizierung, flache Hierarchien und teamorientiertes Arbeiten sowie die Teilnahme am Dienstsystem der Klinik. Nach Maßgabe des Dienstverhältnisses wird ausreichend Zeit zu eigener wissenschaftlicher Arbeit gegeben.

IHR PROFIL:
• Weiterbildungsassistent/-in im 5. Jahr (bei noch nicht vorhandener Intensivweiterbildungszeit auch 3. oder 4. Jahr möglich) bzw. Facharzt/-ärztin für Anästhesie • Anästhesiologische und intensivmedizinische Erfahrung mit dem Patientenspektrum eines Maximalversorgers
• Englischkenntnisse auf B2 Niveau
• Zulassung als Arzt/Ärztin in Deutschland
• Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement und Belastbarkeit
• Der Einsatz für die Klinik sollte Ihnen ebenso selbstverständlich wie die empathische Patienten/-innen- oder Angehörigenbetreuung sein

KENNZIFFER: CC11-03.21 (WBA), CC11-02.21 (FA)
BEGINN: Ab sofort
BESCHÄFTIGUNGSDAUER: 24 Monate WissZeitVG
ARBEITSZEIT: 42 Wochenstunden
VERGÜTUNG: Entgeltgruppe Ä1/Ä2 gem. TV-ÄrztInnen Charité unter Berücksichtigung von Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen:
www.charite.de/karriere/

Rückfragen bitte an: wcai-sekretariat@charite.de
Bitte senden Sie sämtliche Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 31.12.2021 an folgende Adresse:

wcai-sekretariat@charite.de | Charité – Universitätsmedizin Berlin
Direktor der Klinik für Kardionanästhesiologie und Intensivmedizin an der Charité
Prof. Dr. med. Benjamin O‘Brien, im CC 11, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein polizeiliches Führungszeugnis, gegebenenfalls ein erweitertes Führungszeugnis, ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier:
https://www.charite.de/service/datenschutz/bewerbungsverfahren/.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. April 2021.

 

Facharzt*ärztin  
für Anästhesiologie und
Intensivmedizin (m/w/d)
A. ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein
A-6330 Kufstein (Österreich)

 


Das A.ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein, zählt zu den modernsten Gesundheitseinrichtungen des Landes. Wir verbinden medizinische und pflegerische Kompetenz auf höchstem Niveau mit modernem und effizientem Management.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Facharzt*ärztin
für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Informationen und Details zu diesen Ausschreibungen, sowie zu Ihren wünschenswerten Voraussetzungen finden Sie unter:
www.bkh-kufstein.at/20210225

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und stehen einem Telefonat oder einer unverbindlichen Hospitation jederzeit offen gegenüber.
Auf Wunsch wird absolute Diskretion zugesichert.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Herrn Prim. Priv.-Doz. Dr. Armin Kalenka,
unter der Telefonnummer +43 (0)5372 6966-74800, E-mail: armin.kalenka@bkh-kufstein.at zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
So richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Nummer AI20210308 an:

A. ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein | Ärztliche Direktion
Herrn Prim. Univ. Doz. Dr. Carl Miller
Endach 27 | A-6330 Kufstein
eva.moelg@bkh-kufstein.at


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. April 2021.

 

Facharzt (m/w/d)  
oder Assistenzarzt
(m/w/d)
SHG-Kliniken Völklingen
66333 Völklingen

 


Die SHG-Kliniken Völklingen sind ein hoch spezialisiertes medizinisches Kompetenzzentrum für die Bereiche Herzzentrum, Lungenzentrum, Gefäßzentrum, Psychiatrisches Zentrum, Uroonkologisches Zentrum, Nephrologie und Dialyse.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (m/w/d) oder
Assistenzarzt (m/w/d)

mit Berufserfahrung zur Weiterbildung in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung für die Klinik für Anästhesie und Operative Intensivmedizin am Herzzentrum Völklingen.

Wir bieten
Strukturierte Aus- und Fortbildung im Bereich der allgemeinen Anästhesiologie und Kardioanästhesie
• Aus- und Weiterbildung im Bereich der speziellen Intensivmedizin (volle Weiterbildungsermächtigung)
• Ein sehr gutes kollegiales Arbeitsklima
• Arbeiten an hochmodernen Arbeitsplätzen (OP und Intensivstation)
• Möglichkeit der Teilnahme an Notarztdiensten
• Nachweise zum Erwerb des TEE-Zertifikats der DGAI
• Vergütung nach TV-Ärzte/VKA (Marburger Bund)
• Beteiligung am Personalpool

Weitere Fragen beantwortet Ihnen Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Folkert W. Steinhagen, Telefon +49(0)6898/12-2370.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, bewerben Sie sich direkt in unserem Online-Formular auf unserer Homepage
www.shg-kliniken.de; dort erhalten Sie weitere Informationen.

SHG-Kliniken Völklingen
Personalabteilung
Richardstraße 5-9, D-66333 Völklingen
www.shg-kliniken.de
 

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. April 2021.

 

Assistenzarzt (w/m/d)
oder
Facharzt (w/m/d)
Universitätsklinikum Ulm
89081 Ulm

 


Die Anästhesie am Ulmer Universitätsklinikum spricht für sich – scannen Sie den QR-Code und lassen Sie sich überzeugen!

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, seit Februar mit Frau Prof. Dr. med. Bettina Jungwirth unter neuer Leitung, wächst und entwickelt sich kontinuierlich. Deshalb brauchen wir Sie – mit Ihrer Kompetenz, mit Ihren Ideen, mit Ihrem Engagement!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (w/m/d) oder
Facharzt (w/m/d)

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie auf unserer Karriereseite unter
https://www.uniklinik-ulm.de/anaesthesiologie-und-intensivmedizin/stellenangebote.html

Für Fragen rund um die Stelle steht Ihnen Frau Prof. Dr. med. Jungwirth jederzeit persönlich zur Verfügung:
bettina.jungwirth@uniklinik-ulm.de

Die Einstellung erfolgt durch die Verwaltung des Klinikums im Namen und im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum Ulm strebt die Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Eine an die Befristung anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. April 2021.

 

Facharzt m. Erfahrung in
Intensivmed. od. Arzt in
fortgeschr. Weiterbild. (m/w/d)
MEDIAN Klinik Grünheide
15537 Grünheide

 


MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit rund 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und ca. 15.000 Beschäftigten in 13 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit etwa 18.500 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe.

Die MEDIAN Klinik Grünheide am Rande Berlins mit hervorragender Verkehrsanbindung ist ein Fachkrankenhaus für neurologische Frührehabilitation und neurochirurgische Nachbehandlung. Die Klinik verfügt derzeit über 284 Betten, einschließlich Beatmungsstation und einem neuropsychologischen Schwerpunkt und ist personell, räumlich und apparativ sehr gut ausgestattet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Facharzt (m/w/d)
mit Erfahrungen in der Intensivmedizin
oder
Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung
(m/w/d)

Ihr Profil:
• Erfahrungen in der intensivmedizinischen Versorgung von Beatmungspatienten bzw. Trachealkanülenträgern
• Deutsche Approbation sowie gute Deutschkenntnisse (mind. C1) in Wort und Schrift (gern unterstützen wir Sie bei der erforderlichen Antragstellung)
• Freude und Engagement an intensivmedizinischer Versorgung von Patienten

Wir bieten Ihnen die Vorteile eines Marktführers:
• Ein kollegiales Miteinander und ausreichend Zeit die Patienten auf Ihrem Genesungsweg zu begleiten
• Weiterbildungsermächtigungen für verschiedenste Fachgebiete (z.B. Intensivmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin)

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Jobportal unter
www.median.jobs/36326

Erste Fragen beantwortet gern Frau Susanne Dintinger, Personalreferentin, unter Telefon 03362 739-171.

Bei Interesse an Intensivmedizin in der Rehabilitation können gern Hospitationen oder Besichtigungen durchgeführt werden.

MEDIAN Klinik Grünheide
An der REHA-Klinik 1 · 15537 Grünheide
www.median-kliniken.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. April 2021.

 

Assistenzärzte (m/w/d)  
und einen
Oberarzt (m/w/d)
Immanuel Klinikum Bernau
16321 Bernau bei Berlin

 


Wir suchen ab sofort für die Abteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Assistenzärzte/-ärztinnen
und einen / eine
Oberarzt bzw. Oberärztin
(m/w/d)

Das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg ist Hochschulklinikum der Medizinischen Hochschule Brandenburg. Neben höchster Qualität in der klinischen Versorgung in den Abteilungen für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin und in den Abteilungen des Herzzentrums Kardiologie und Herzchirurgie fühlt sich das Klinikum auch der Lehre und Forschung verpflichtet. Bernau bei Berlin ist bestens angebunden an die Metropole Berlin (direkter S-Bahn-Anschluss, Berliner Ring) und liegt am Rande eines der schönsten Naturschutzgebiete Brandenburgs.

Neben der anästhesiologischen Versorgung in den genannten chirurgischen Disziplinen und bei kardiologischen Komplex-Interventionen ist die Abteilung zuständig für die 28-Betten-Intensivstation und beteiligt sich an der Besetzung des am Klinikum stationierten NEF.
Die Abteilung ist eine von der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin zertifizierte Weiterbildungsstätte für die Transösophageale Echokardiographie (TEE). Der Chefarzt der Abteilung verfügt über die Weiterbildungsermächtigung für die Anästhesiologie für 48 Monate und über die volle Weiterbildungsermächtigung für die Intensivmedizin (24 Monate).

Wir fördern ausdrücklich die Weiterbildung und Entwicklung unserer Mitarbeitenden durch Fortbildungsveranstaltungen, durch die Teilnahme an Kongressen und Seminaren und durch regelmäßige Mitarbeitendengespräche.

Was Sie mitbringen
■ Interesse an Kardioanästhesie und Intensivmedizin
■ für die Oberarzt-Position die Facharztanerkennung Anästhesiologie und ZB Intensivmedizin sowie Erfahrung in der Erwachsenen-Kardioanästhesie und TEE
■ Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamgeist
■ ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft und Kompetenz
■ Bereitschaft zur Lehre und zur studentischen Ausbildung

Wir bieten Ihnen
■ eine verantwortungsvolle, interessante Aufgabe in einem hochmotivierten Team
■ Unterstützung bei wissenschaftlichen Projekten
■ Voraussetzungen für den Erwerb der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin und TEE-Zertifizierung
■ eine angenehme Arbeitsatmosphäre
■ eine leistungsgerechte Vergütung mit betrieblicher Zusatzversorgung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an
Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg
Dr. med. G. Fritz
Chefarzt Abteilung für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Ladeburger Str. 17
16321 Bernau bei Berlin
T: 03338 69-4110
georg.fritz@immanuelalbertinen.de

Mehr Informationen auf unserer Webseite: bernau.immanuel.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. April 2021.

 

Arzt in Weiterbildung  
oder Facharzt
Anästhesiologie (m/w/d)
Marienhaus Klinikum St. Elisabeth
56564 Neuwied

 


Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth in Neuwied.

Arzt in Weiterbildung
oder Facharzt
Anästhesiologie (m/w/d)

für die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin


Die modern ausgestattete Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin (Stellenplan 1/6/21) ermöglicht jährlich mehr als 13.500 hochspezifische operative und interventionelle Eingriffe bei Neonaten, pädiatrischen und adulten Patienten. Die Besetzung des NEF und des ITH „AirRescue Nürburgring“ erfolgt durch die Klinik.

Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen:
• die volle Weiterbildungsbefugnis für das Fach Anästhesiologie (60 Monate) und Intensivmedizin (24 Monate)
• ein erfahrenes, kollegiales, aufgeschlossenes Ärzteteam
• ein persönliches Fortbildungsbudget, regelmäßige innerklinische Fortbildungen
• eine strukturierte Aus- und Weiterbildung in der Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin sowie akute und chronische Schmerztherapie
• Vergütung nach AVR einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
• geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung

Wir wünschen uns:
• eine motivierte Persönlichkeit, die bereit ist, in einem engagierten Team aktiv mitzuarbeiten
• Teilnahme am Bereitschafts- und Notarztdienst ist notwendig

Fragen beantwortet Ihnen der Chefarzt, Dr. Michael Fresenius, Tel. 02631 82-1359.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bevorzugt per E-Mail (nur PDF-Format).

Regionalzentrum Nord-Personal
Personalleiterin Katja Rudolph
c/o Marienhaus Klinikum
St. Elisabeth Neuwied

Friedrich-Ebert-Str. 59
56564 Neuwied
bewerbung.mhk@marienhaus.de

Weitere Infos unter:
www.marienhaus-klinikum.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. April 2021.

 

Arzt für die Weiterbildung  
Anästhesie, Schmerztherapie
od. Spezielle Intensivmed. (m/w/d)
Krankenhaus Landshut-Achdorf
84036 Landshut

 


Das Krankenhaus Landshut-Achdorf gehört zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister der Region mit über 1750 Mitarbeitern. Die LAKUMED Kliniken befinden sich in attraktiver Lage in der Metropolregion München, 30 min vom Flughafen München entfernt. Landshut bietet höchste Lebensqualität. High-Tech- und traditionelles Bayern machen den prosperierenden Landkreis Landshut zu einer der zukunftsträchtigsten Regionen Deutschlands.

Wir suchen:

Arzt für die Weiterbildung
Anästhesie, Schmerztherapie oder
Spezielle Intensivmedizin (m/w/d)


Was Sie erwartet
▪ Zusammen mit Ihren 31 Kolleg(inn)en leisten Sie in acht OP-Sälen 10.500 Anästhesien pro Jahr in fast allen chirurgischen Fächern, Gynäkologie und Geburtshilfe.
▪ Sie erlernen die US-Regionalanästhesie mit mind. acht Standard-Blockadetechniken, Ø 200 Blockaden pro Mitarbeiter, alle US-Punktionstechniken, arteriell, zentralvenös, periphervenös.
▪ Wir bieten eine anspruchsvolle geburtshilfliche Anästhesie mit Perinatalzentrum Level 1.
▪ Unsere Mitarbeiter schätzen besonders die Ausbildung auf der Intensiv- und IMC-Station mit modernstem Equipment, EFAST-Ultraschall-Curriculum, ECMO- und Nierenersatzverfahren und zwei sehr engagierten Tutoren.
▪ Unser Akutschmerzdienst versorgt die Patienten mit PDAs, peripheren Schmerzkathetern und regelmäßigen Schmerzvisiten – wir werden in 2021 ein schmerzzertifiziertes Krankenhaus.
▪ Und wenn Sie Freude daran haben, sind Sie als regionaler Notarzt unterwegs, in Bayern mit eigener Liquidation.

Wir bieten Ihnen
Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie betriebliche Altersvorsorge
▪ Wirklich gutes Arbeitsklima, Fortbildungsbudget für regelmäßige interne und externe Fortbildungen (z. B. Intensivmedizin-, Bronchoskopie-, Regionalanästhesie-Workshops)
Flexible Arbeitszeitmodelle
 

Ihre Bewerbung oder Fragen bitte an:
KRANKENHAUS Landshut-Achdorf
Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin
Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Anetseder
Achdorfer Weg 3, 84036 Landshut
Telefon: 0871/404-2754 | E-Mail: anaesthesie.la@lakumed.de
www.LAKUMED.de

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. März 2021.

 

Facharzt/Arzt in Ausb. zum Facharzt  
Anästhesie/Intensivmed. und
Stationsarzt Notaufn. (m/w/d)
Kepler Universitätsklinikum
A-4020 Linz (Österreich)

 


Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiter/innen Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus.

Wir verstärken unser Team und suchen

Facharzt/-ärztin sowie

Arzt/Ärztin in Ausbildung zum/-r Facharzt/-ärztin für Anästhesie und Intensivmedizin und

Stationsarzt/Stationsärztin für die Notaufnahme und Zentrale Notaufnahmestation

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Kepler Universitätsklinikum ist eine der größten anästhesiologischen Abteilungen Österreichs. Das medizinische Spektrum unserer Klinik ist europaweit einzigartig. Es umfasst alle Bereiche unseres Fachgebietes (perioperative Betreuung von Patientinnen und Patienten aller operativen Disziplinen inkl. Herz- und Thoraxanästhesie, Kinderanästhesie, Kinderherzanästhesie und Neuroanästhesie, allgemeine und operative Intensivmedizin mit ECMO- und LVAD-Programm, Kinderherzintensivmedizin, Kinderintensivmedizin, Neurointensivmedizin, Anästhesieambulanz, Akutschmerztherapie, interdisziplinäre Schmerzambulanz, präklinische Notfallmedizin, interdisziplinäre Notaufnahme, zentrale Notaufnahmestation, innerklinische Notfallmedizin, Tagesklinik). Wir bieten sowohl Ausbildungs- als auch Fachärztinnen und -ärzten ein außerordentlich breites und herausforderndes klinisches Betätigungsfeld. Neben der klinischen Tätigkeit können unsere Mitarbeiter/innen bei Interesse in der Forschung, studentischen Lehre und Simulation mitarbeiten.

Begeistert Sie das Fach Anästhesiologie genauso wie uns?
Dann sind Sie bei uns richtig!

Die gesamten Ausschreibungstexte und nähere Informationen rund um die Bewerbung (Übermittlung der Unterlagen, Frist, etc.) finden Sie auf unserer Homepage unter https://jobs.kepleruniklinikum.at. Schauen Sie gleich nach!

Rückfragen und nähere Auskünfte:
Prim. Univ.-Prof. Dr. Jens Meier, Vorstand der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, T: +43 (0)5 7680 83 2158

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. März 2021.

 

Fach- oder Assistenzärzte  
(m/w/d) Anästhesie,
Intensiv- und Schmerzmed.
BG Unfallklinik 
82418 Murnau am Staffelsee

 


BG Unfallklinik Murnau
Anästhesie-, Intensiv- und Schmerzmedizin
Voll- oder Teilzeit (ab 75%), wegen Aufgaben- und Kapazitätserweiterung

Fach- oder Assistenzärzte (m/w/d)
Anästhesie-, Intensiv- und Schmerzmedizin

Ihre Aufgaben
• Es erwartet Sie ein spannendes und breites Aufgaben- und Leistungsspektrum, denn wir führen jährlich über 14.000 Anästhesieleistungen durch,
• betreuen, 43 Intensivbetten, 15 IMC-Betten, ein Brandverletztenzentrum, Druckkammern, bieten das gesamte Spektrum der multimodalen Schmerztherapie an und
• binden unsere Mitarbeiter in den bodengebundenen Notarztdienst und auf dem Rettungs- und Intensivtransporthubschrauber „Christoph Murnau“ ein.

Ihr Profil
• Sie sind approbierter Arzt (m/w/d) und möchten Ihre Weiterbildung in Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerzmedizin beginnen / weiterführen oder
• Sie sind bereits Facharzt (m/w/d) und auf der Suche nach einer neuen Wirkungsstätte, die Ihnen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bietet.
• Eine flache Hierarchie, eine mitarbeiterorientierte Organisationsstruktur und eine familiäre Arbeitsatmosphäre ist nicht nur uns, sondern auch Ihnen wichtig.

Unser Angebot
• Die Medizin der Zukunft gestalten: Ein moderner Arbeitsplatz in einer renommierten Klinik der Maximalversorgung in traumhafter Umgebung erwartet Sie.
• Kein Sprung ins kalte Wasser: Ein strukturiertes Einarbeitungs-, Fort- und Weiterbildungskonzept ist für uns selbstverständlich.
• Weiterbildung in Anästhesiologie (4 Jahre), die Zusatzbezeichnung „Intensivmedizin“, „Notfallmedizin“, „Spezielle Schmerztherapie“, „Tauchmedizin”.

Bei Interesse finden Sie die vollständige Stellenausschreibung unter
bg-kliniken.de/unfallklinik-murnau/karriere/offene-stellen/
www.bg-kliniken.de

Weitere Informationen
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal oder an bewerbung@bgu-murnau.de und unterstützen ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Steffen Wirth
Chefarzt Abteilung Anästhesie-, Intensiv- und Schmerzmedizin
08841/48-2319
anaesthesie@bgu-murnau.de

Die BG Unfallklinik Murnau gehört zur Unternehmensgruppe der BG Kliniken.

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. März 2021.

 

Chefarzt  
Anästhesiologie
(m/w/d)
BG Unfallklinik
72076 Tübingen

 


Spitzenmedizin für schwerverletzte und berufskranke Menschen
Die BG Kliniken sind die Akut- und Rehakliniken der gesetzlichen Unfallversicherung und gehören zu den größten Klinikgruppen Deutschlands. Sie sind spezialisiert auf die Akutversorgung und Rehabilitation schwerverletzter und berufskranker Menschen.

Die BG Klinik Tübingen betreut als Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik mit 1.300 Mitarbeitern jährlich über 10.000 Patienten stationär und 46.000 ambulant. Die BG Klinik hat für Tübingen und den gesamten württembergischen Raum die Funktion einer traumatologischen Schwerpunktklinik der Maximalversorgung, in der zu jeder Tages- und Nachtzeit Verletzungen unterschiedlichster Art und Schwere behandelt werden können. Die BG Klinik ist zusammen mit der Universitätsklinik Tübingen das überregionale Traumazentrum im TraumaNetzwerk Südwürttemberg. Im Bereich Unfall- und Wiederherstellungschirurgie zählt die BG Klinik Tübingen zu den renommiertesten Adressen in Deutschland und verfügt über ein modernes Zentrum für die chirurgische Behandlung von Verletzungen aller Art bis zum Polytrauma, inklusive der Versorgung schwerster Verbrennungen.

Für unsere Klinik in Tübingen suchen wir zum 01.07.2021 eine/einen

Chefarzt Anästhesiologie (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
• Eigenverantwortliche fachliche und organisatorische Leitung der Abteilung Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
• Mitwirkung bei der strukturellen, organisatorischen und strategischen Weiterentwicklung der BG Klinik
• Etablierung und Ausbau neuer und innovativer Behandlungsmethoden
• Engagement in der Fort- und Weiterbildung Ihrer nachgeordneten Ärzte (m/w/d) sowie Akquise von ärztlichem Personal

Ihr Profil:
• Anerkennung als Facharzt für Anästhesie mit der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin sowie mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position an einer Klinik der Maximalversorgung
• Abgeschlossene Habilitation wünschenswert, sowie weitere fachbezogene Zusatzqualifikationen, z. B. OP-Management
• Hohe fachliche Kompetenz in allen aktuellen Anästhesieverfahren
und
• in der intensivmedizinsehen Behandlung schwer- und schwerstverletzter Patienten
• Hohe Sozialkompetenz sowie untemehmerisches und wirtschaftliches Denken, Erfahrung in der Personalentwicklung und Beschaffungsplanung

Unser Angebot:
• Leitungsposition in einem aufgeschlossenen, leistungsstarken und innovationsbereiten Team
• Anspruchsvolle Aufgabenstellung mit viel Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und großem Gestaltungsspielraum
• Attraktive, der Position entsprechende AT-Vergütung
• Betriebliche Altersvorsorge

Weiterführende Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Ärztliche Direktorin Frau Prof. Dr. Tina Histing unter Tel. 07071/606-1003,
per E-Mail (
sekretariat-aed@bgu-tuebingen.de) sowie Herr Marcus Herbst, Geschäftsführer der BG Klinik Tübingen
unter Tel. 07071/606-1601, per E-Mail (spejic@bgu-tuebingen.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und unterstützen ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Interessiert?
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen, dem Eintrittstermin, Ihren finanziellen Vorstellungen über unser Karriereportal der BG Kliniken bis spätestens zum 31.03.2021.

www.bg-kliniken.de/karriere

BG Klinik Tübingen, Personalabteilung, Schnarrenbergstr. 95, 72076 Tübingen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. März 2021.

 

Arzt in Weiterbildung  
zum Facharzt oder
Facharzt (m/w/d)
Filderklinik
70794 Filderstadt

 


Als Pionier der integrativen Medizin geht es uns um das Ganze: Wir erweitern die Möglichkeiten modernster Medizin auf dem neuesten technischen Stand mit den Therapieverfahren der anthroposophischen Medizin. Unser Ziel: ein individuelles und ganzheitliches Therapiekonzept für jeden Patienten.

Zur Erweiterung unseres Teams der Anästhesie suchen wir in Voll- oder Teilzeit einen

Arzt in Weiterbildung zum Facharzt oder
Facharzt m/w/d
für Anästhesiologie

Ihre Aufgaben
• Versorgung und Durchführung aller Narkoseverfahren (ca. 40% Regionalanästhesien) bei unseren Patienten (auch thoraxchirurgische Eingriffe)
• Regelmäßige Notarzttätigkeit (falls Notarztqualifikation vorhanden)

Sie bringen mit
• Fachliche Kompetenz und Einfühlungsvermögen für unsere Patienten
• Offenheit für integrativmedizinische Ansätze
• Sie verfügen über die Deutsche Approbation bzw. Berufserlaubnis

Eine ausführliche Stellenbeschreibung gibt es unter:
www.filderklinik.de/karriere/stellenboerse

Ihr Interesse ist geweckt? Der leitende Arzt Dr. med. Wolfram Poppe freut sich darauf, Sie kennenzulernen.
Senden Sie Ihre vollständige Bewerbung, unter Angabe des gewünschten Beschäftigungsumfangs, bitte an:
w.poppe@filderklinik.de. Telefon bei Fragen vorab: T 0711 7703-2770.

Filderklinik | Im Haberschlai 7 | 70794 Filderstadt | T 0711 7703-0 | www.filderklinik.de/karriere

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. März 2021.

 

Oberarzt (w/m/d)  
für die Abteilung
Schmerzmedizin
Asklepios Nordseeklinik Westerland
25980 Sylt

 


MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen

Oberarzt (w/m/d)
für die Abteilung Schmerzmedizin

Wir sind
eine Klinik für Akut- und Rehabilitationsmedizin mit insgesamt 374 Betten und 300 Mitarbeitern. Mit den Fachabteilungen für Chirurgie, Orthopädie, Anästhesie/Intensivmedizin, Schmerzmedizin, Innere Medizin, Dermatologie und Radiologie sowie den Belegabteilungen Gynäkologie, Neurochirurgie und Urologie stellen wir für die Insel Sylt die medizinische Grund- und Regelversorgung (84 Betten) sicher. In der angeschlossenen Rehabilitationsklinik (290 Betten) betreuen wir Patienten in der Tumornachsorge, mit Atemwegs-, Haut-, und allergologischen Erkrankungen sowie der Orthopädie.

Ihr Aufgabengebiet
umfasst die Teilnahme am Rufdienst in der Abteilung AINS sowie die Teilnahme am schmerzmedizinischen Konsiliardienstes zur Betreuung aller Fachabteilungen des Hauses. Wir suchen Sie zur Ergänzung des Teams der ambulanten und stationären Schmerztherapie als auch zur Vertretung des Leitenden Arztes der Schmerztherapie.

Ihr Profil
Facharztkompetenz für Anästhesiologie | Die Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“ ist erwünscht, aber keine Voraussetzung – sie kann hier erworben werden | Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeitern | Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen | Empathischer Umgang mit den Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern | Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Engagement und Neugier

Wir bieten
Ihnen eine junge und modern ausgestattete Abteilung Schmerzmedizin mit einer separaten 16 Bettenstation unter eigenständiger Leitung. Das Erlernen von invasiven Blockadetechniken, Zusammenarbeit mit der Abteilung für Radiologie zur Durchführung von CT gesteuerten Blockaden, gemischtes Patientenspektrum aus PKV, GKV und bg-licher Heilverfahrenssteuerung. Die Abteilung für Schmerzmedizin ist spezialisiert in der Betreuung chronisch schmerzkranker Patienten auf Basis des bio-psycho-sozialen Entstehungsmodels.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. med. Jan Castan per E-Mail: j.castan@asklepios.com gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Nordseeklinik Westerland/Sylt ∙ Personalabteilung ∙ Herr Mustafa Kemal Yildiz
Norderstraße 81 ∙ 25980 Sylt - OT Westerland ∙ E-Mail: personal.sylt@asklepios.com


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. März 2021.

 

Aktuelle Projekte

Startseite