Breadcrumbs

 

Neueste Mitteilungen

 
 

Die DGAI Online

A&I Stellenmarkt

 
 

FÄ/FA (m/w/d)  
Anästhesiologie
und Intensivmedizin
A.ö. Bezirkskrankenhaus
A-6330 Kufstein (Österreich)

 


Das A.ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein, Lehrkrankenhaus der Med. Univ. Innsbruck und der Med. Univ. Wien, ist ein Haus mit erweiterter Standardversorgung.

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir ab sofort

FÄ/FA Anästhesiologie und Intensivmedizin (m/w/d)
FÄ/FA Augenheilkunde (m/w/d)
FÄ/FA Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin (m/w/d)


Informationen und Details zu diesen Ausschreibungen, sowie zu Ihren wünschenswerten Voraussetzungen finden Sie unter:
www.bkh-kufstein.at/karriere
Die Entlohnung und der Anstellungsvertrag richten sich nach den Bestimmungen des G-VBG. Die tatsächliche Einstufung erfolgt unter Berücksichtigung der Ausbildung und Berufserfahrung (Vordienstzeiten).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? So richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Nummer AI20201106 an:

A. ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein | Ärztliche Direktion
Herrn Prim. Univ. Doz. Dr. Carl Miller
Endach 27 | A-6330 Kufstein
eva.moelg@bkh-kufstein.at


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 03. November 2020.

 

Oberarzt 
(m/w/d)

Katholisches Klinikum Bochum
44791 Bochum

 


Wir suchen Sie für unsere Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin als

Oberarzt (m/w/d)

zum 01.01.2021 in Vollzeit


Die Universitätsklinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin des Katholischen Klinikums Bochum (Klinikdirektor: Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Weber) versorgt ein breit gefächertes Patientenspektrum der perioperativen Medizin und führt jährlich an drei Standorten ca. 15.000 Narkosen durch. Dabei ist ein CRM-basiertes Atemwegsmanagement als Teil unserer hohen Sicherheitsstandards klinikübergreifend implementiert. In der Intensivmedizin kommen modernste Konzepte der perioperativen Patientenversorgung einschließlich inhalativer Sedierung und ECMO zum Einsatz.
Als Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum führen wir sowohl klinische als auch experimentelle Forschung durch und sind in der Ausbildung des medizinischen Nachwuchses besonders engagiert. Ein Simulationszentrum befindet sich im Aufbau.

IHRE AUFGABEN
• Tätigkeitsschwerpunkt ist die Mitarbeit im Leitungs-Team der operativen Intensivmedizin
• Eigenverantwortliche Patientenversorgung und Beteiligung an den Hintergrunddiensten
• Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unserer etablierten Klinik
• Beteiligung an Lehrveranstaltungen
• Teilnahme am Notarztdienst der Stadt Bochum

IHRE PERSPEKTIVEN
• Möglichkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten sowie zur Habilitation
• Aktive Unterstützung Ihrer persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung, bspw. im klinikeigenen Bildungsinstitut sowie bei externen Anbietern
• Weiterqualifizierung in „Klinischer Akut- und Notfallmedizin“ in Zusammenarbeit mit der ZNA
• Vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
• Flache Hierarchien in einem kollegialen Betriebsklima
• Tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag des Marburger Bundes für Ärzte an Universitätskliniken sowie Poolbeteiligung
• Überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln
• Aktive Gesundheitsförderung, bspw. durch vergünstige Mitgliedschaft in der hauseigenen RuhrSportReha sowie beim Oase Health Club

IHR PROFIL
• Facharzt für Anästhesiologie mit der Zusatzweiterbildung Intensivmedizin
• Hohe intensivmedizinische Expertise (u. a. in ECMO, Beatmung, Weaning etc.)
• Empathische Patientenbetreuung im Sinne unseres Leitbildes
• Teamgeist und die Bereitschaft zu interdisziplinärer und multiprofessioneller Zusammenarbeit
• Engagierte Supervision, Anleitung und Weiterbildung der Assistenzärzte und Studierenden

IHR NÄCHSTER SCHRITT
Bitte bewerben Sie sich bei:

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Herrn Prof. Dr. med. Thomas Weber
Gudrunstr. 56, 44791 Bochum

oder anaesthesie@klinikum-bochum.de
(bitte ausschließlich PDF-Dokumente verwenden!)

Telefonische Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Prof. Weber oder Herr Dr. Bellgardt: 0234/509-3211

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX sind willkommen!

Weitere Infos unter
www.klinikum-bochum.de

Exzellent in Klinik, Lehre und Forschung
Das Katholische Klinikum Bochum ist ein Krankenhausverbund der Maximalversorgung
und Träger von zehn Einrichtungen. An den sechs Standorten St.
Josef-Hospital, St. Elisabeth-Hospital, St. Maria-Hilf-Krankenhaus, Marien-
Hospital Wattenscheid, Martin-Luther-Krankenhaus und der Klinik Blankenstein
mit insgesamt 1.570 Betten versorgen wir jährlich 227.700 stationäre und ambulante
Patienten aus der gesamten Region. In unserem Klinikverbund vereinen mehr
als 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spitzenmedizin und Forschung.

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 03. November 2020.

 

Assistenzarzt oder 
Facharzt (m/w/d) für
Anästhesie u. Intensivmedizin
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder
54292 Trier

 


Für das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier unter der Leitung von Herrn Chefarzt PD Dr. med. Tim Piepho suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

ASSISTENZARZT ODER
FACHARZT
(m/w/d)
FÜR ANÄSTHESIE UND
INTENSIVMEDIZIN

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit derzeit 684 Planbetten in 15 medizinischen Fachabteilungen.

Unsere Benefits
• ein kompetentes, kollegial orientiertes Ärzteteam mit einem hohen Facharztanteil
• strukturierte Einarbeitung durch Mentoren und ein transparentes Ausbildungscurriculum
• breites anästhesiologisches Spektrum: Kardiochirurgie, Neurochirurgie, interventionelle Kardiologie, überregionales Traumazentrum, NEF-Standort (24/7), ITW-Versorgung
• interdisziplinäre operative Intensivstation mit umfassendem Patienten- und Methodenspektrum und Abdeckung der klinikinternen vitalen Notfälle/Reanimationen
• volle Weiterbildungsbefugnis
• finanziell und ideell unterstützte Fort- und Weiterbildung
• Vergütung nach AVR mit zusätzlicher Altersversorgung Ihre Aufgaben
• medizinische Versorgung der Patienten in allen anästhesiologischen Bereichen (OP, Intensivstation, Notfallmedizin, Schmerztherapie etc.)
• Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Ihr Profil
• eine Persönlichkeit mit dem Wunsch eine breite Ausbildung zu erfahren
• hohe Fach- und Sozialkompetenz für interdisziplinäre und interprofessionelle Teamarbeit
• deutsche Approbation

Macht Lust auf mehr?
Dann bewerben Sie sich einfach unter: bewerbung@bk-trier.de

oder per Post:
BBT-Gruppe – Region Trier
Frau Joanna Jauernig, Bereichsleiterin Personalverwaltung/-organisation
Nordallee 1
54292 Trier

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Herrn Piepho, Telefon 0651/208-2800 oder t.piepho@bk-trier.de

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten:
www.bk-trier.de

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 03. November 2020.

 

Facharzt (m/w/d) und 
Weiterbildungsassistent
(m/w/d)
Kreiskrankenhaus Mechernich
53894 Mechernich

 


Werden Sie Teil unseres Teams als

Facharzt (m/w/d) und
Weiterbildungsassistenten (m/w/d)

für die Kliniken für Anästhesiologie, Interdisziplinäre Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

(in Vollzeit oder Teilzeit)


In unseren beiden Krankenhäusern in Mechernich (Schwerpunktversorgung und regionales Traumazentrum) und Schleiden (Regelversorgung) mit insgesamt 523 Betten arbeiten über 1.200 Mitarbeiter an der medizinischen Versorgung der Menschen unserer Region. Unsere Krankenhäuser liegen in unmittelbarer Nähe des Nationalparks Eifel im Städtedreieck zwischen Köln, Bonn und Aachen.

Mit derzeit 30 Anästhesisten erbringen wir bei einem anästhesiologisch attraktiven und breiten operativen Spektrum in 11 OPSälen, im Kreißsaal sowie in den Schockräumen mehr als 11.000 Anästhesieleistungen p.a. mit einem hohen Anteil an rückenmarknahen und peripheren Leitungsanästhesien. Im Jahr 2018 haben wir einen nach modernsten Gesichtspunkten errichteten neuen Zentral-OP und eine neue Notaufnahme in Betrieb genommen.

Die Intensivstationen (18 Betten in Mechernich, 5 Betten in Schleiden) stehen unter anästhesiologischer Leitung. Hier kommen alle modernen Monitoring- und Therapieverfahren inklusive erweitertem hämodynamischem Monitoring (PiCCO), differenzierte Beatmungsverfahren und Nierenersatzverfahren (SLEDD) regelmäßig zur Anwendung. Die beiden an unseren Kliniken stationierten Notarzteinsatzfahrzeuge werden von Anästhesisten anteilig besetzt. Die perioperative Schmerztherapie wird durch Pain-Nurses unterstützt. Chronische Schmerzpatienten werden in der Schmerzambulanz und der Klinik für Schmerztherapie betreut. Ein palliativmedizinischer Konsildienst rundet unser Spektrum ab.

Weiterbildungsermächtigungen bestehen für das Gebiet Anästhesiologie und die Zusatzbezeichnungen spezielle Intensivmedizin, Schmerztherapie, Notfallmedizin und Palliativmedizin.
Zertifizierte Fortbildungsveranstaltungen finden 2-wöchentlich statt. Zusätzlich führen wir regelmäßig Team-Trainings in unserem Institut für medizinische Simulation, Notfalltraining und Patientensicherheit im Schockraum und in präklinischer Notfallmedizin durch. Die Teilnahme an externen Weiterbildungsmaßnahmen ist ausdrücklich erwünscht und wird finanziell unterstützt.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit der wissenschaftlichen Arbeit und Promotion in Kooperation mit der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn.

Wir wünschen uns einen engagierten Teamplayer (m/w/d), der motiviert ist, die Weiterentwicklung unserer leistungsstarken Kliniken mit zu gestalten.

Worauf Sie sich freuen können:
■ leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
■ beruflich interessante Perspektiven und Karrierechancen in einem Team mit erfahrenen und jungen Kollegen
■ familienfreundliches Arbeitsumfeld
■ einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz mit modernsten Medizingeräten
■ arztentlastende Maßnahmen (z.B. Arzthelferinnen in der Anästhesie-Ambulanz), damit Sie sich auf Ihre ärztlichen Aufgaben konzentrieren können
■ einen festgelegten Fort- und Weiterbildungsplan und persönliche Abstimmung durch Entwicklungsgespräche
■ Übernahme der Kosten für verpflichtende Kurse (z.B. Strahlenschutz, Notarztkurs, ATLS), finanzielle Unterstützung sonstiger Fort- und Weiterbildungen
■ flexible Arbeitszeiten und Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Bei der Wohnungssuche sind wir auf Wunsch behilflich. Neben einem hohen Freizeitwert finden Sie alle Schulformen von Grundschule bis Gymnasium vor Ort.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Für Fragen steht Ihnen
Chefarzt Prof. Dr. med. Rudolf Hering Telefon: 02443/17-7001
oder die Weiterbildungs-Assistentensprecherin Sonja Lützenkirchen Telefon: 02443/17-7029 vorab gerne zur Verfügung.

Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH
Personalabteilung
St. Elisabeth-Straße 2-6
53894 Mechernich
Telefon: 0 24 43 / 17-10 70
E-Mail: ingrid.oberhammer@kkhm.de

www.krankenhaus-mechernich.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 03. November 2020.

 

Oberarzt  
(m/w/d)
Anästhesiologie
Helios Klinikum Krefeld
47805 Krefeld

 


Für unsere Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin am Standort Krefeld suchen wir zum 01.12.2020 einen

Oberarzt (m/w/d)
Anästhesiologie

Jetzt liegt es nur an Ihnen!
Bewerben Sie sich über
www.helioskarriere.de

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an den Chefarzt, Herrn Prof. Dr. med. Elmar Berendes,
unter der Telefonnummer (02151) 32-41 40
oder per E-Mail unter elmar.berendes@helios-gesundheit.de.

Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin führt jährlich etwa 24.000 Anästhesien durch, wobei alle modernen Verfahren zur Allgemein- und Regionalanästhesie eingesetzt werden. Vier operative Intensivstationen (52 Betten), auf denen jährlich etwa 3.000 Patienten betreut werden, stehen unter anästhesiologischer Leitung. Die Klinik nimmt am Notarztsystem der Stadt Krefeld teil und ist zertifiziertes Ausbildungszentrum der DGAI für Echokardiographie in der Anästhesiologie und Intensivmedizin.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. Oktober 2020.

 

Oberarzt (m/w/d)  
für Anästhesie
und Notfallmedizin
Ilmtalklinik
85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm

 


Wir suchen Sie

Oberarzt (m/w/d)
für Anästhesie und
Notfallmedizin

ab sofort unbefristet in Vollzeit /Teilzeit

Die Ilmtalklinik GmbH mit den Standorten Pfaffenhofen und Mainburg ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung in kommunaler Trägerschaft mit insgesamt 310 Betten. Wir setzen uns gemeinsam für unsere Patienten ein und freuen uns auf engagierte Kolleg/innen, die im Team Verantwortung übernehmen wollen.

Ihre Aufgaben
+ Oberärztliche klinische u. organisatorische Tätigkeit
+ Tagesverantwortung für die Abteilung nach Wochenplan
+ Aktive und selbstständige Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Abteilung
+ Supervision sowie Fort- und Weiterbildung der Assistenzärzte
+ Enge und vertrauensvolle interdisziplinäre berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit (OP-Team…)
+ Fachärztliche Teilnahme am Ruf- und Bereitschaftsdienst

Ihr Profil
+ Qualifikation als Facharzt für Anästhesie mit der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
+ Hohe fachärztliche Kompetenz
+ Engagierte, teamorientierte Persönlichkeit
+ Führungsqualitäten mit hoher sozialer und organisatorischer Kompetenz

Wir bieten Ihnen
+ Eine auf Dauer angelegte, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
+ Die Übernahme von Verantwortung in Verbindung mit großen persönlichen Entfaltungs-, Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
+ Sehr gutes, mitarbeiterbezogenes Arbeitsklima
+ Großzügiges und transparentes Vergütungsmodell mit Zusatzversorgungen
+ Teilnahme am Notarztdienst (3 Standorte inkl. Nebentätigkeitserlaubnis)
+ Sehr günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen (35 Min. nach/von München), alle Schulen am Ort

Ihr Ansprechpartner
Telefonische Auskünfte erhalten Sie über unseren Chefarzt Herrn Dr. Hansjörg Aust unter 08441/79-1802.

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail oder Post an:
Ilmtalklinik GmbH + Personalabteilung +
Krankenhausstraße 70 + 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm,
itk.bewerbung@klinikallianz.com

Mehr Informationen unter
www.ilmtalkliniken.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. Oktober 2020.

 

Funktions-Oberarzt (m/w/d) 
mit Schwerpunkt
Intensivmedizin
BG Unfallklinik Tübingen
72076 Tübingen

 


Unsere Daten
Die Kliniken der gesetzlichen Unfallversicherung gehören zu den größten Klinikgruppen Deutschlands. Als BG Kliniken sind sie spezialisiert auf die Akutversorgung und Rehabilitation schwer verletzter und berufskranker Menschen. ln 9 Akutkliniken, 2 Kliniken für Berufskrankheiten und 2 Unfallbehandlungsstellen im Bundesgebiet versorgen 12.500 Beschäftigte fast 550.000 Fälle pro Jahr.

Die BG Unfallklinik Tübingen umfasst die Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, die Klinik für Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie, die Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und die Abteilung für Querschnittgelähmte, technische Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie. Sie hat die Funktion einer traumatalogischen Schwerpunktklinik der Maximalversorgung und bildet mit der Universitätsklinik Tübingen ein Traumazentrum im Trauma Netzwerk Südwürttemberg. Die Klinik ist ein überregionales Zentrum zur Behandlung von Schwerbrandverletzten, kiefer- und gesichtschirurgischen Traumen und Tumoren, von Säuglingen und Kleinkindem mit kraniofazialen Missbildungen sowie von Patienten mit Wirbelsäulen- und Rückenmarkverletzungen.

Die Anästhesieabteilung erbringt jährlich mehr als 11.000 Anästhesien, mit einem großen Anteil an sonografisch gestützten Regionalanästhesieverfahren, sorgt für die postoperative Akutschmerztherapie und bietet ambulante und stationäre spezielle Schmerztherapie. Die Intensiv- und IMC-Station mit insgesamt 21 Betten stehen unter anästhesiologischer Leitung.

Für unsere Abteilung für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie in Tübingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Funktions-Oberarzt (m/w/d)
Schwerpunkt Intensivmedizin
Vergütung nach Ä3 (Oberarzt/-ärztin)
in Vollzeit

Ihre Aufgaben:
• Mitarbeit bei der ärztlichen Versorgung der interdisziplinären Intensivstation im Schichtdienst
• Anästhesielogische Versorgung der operativ tätigen Fachabteilungen
• Mitarbeit bei der Anästhesieaufsicht im OP
• Teilnahme an allen Intensiv- und Anästhesie-Diensten in Form von Ruf- und Präsenzdiensten
• Übernahme von Spezialaufgaben in der Abteilung

Ihr Profil:
• Facharzt/-ärztin für Anästhesie mit Zusatzbezeichnung "Spezielle lntensivmedizin" oder mit mindestens einjähriger intensivmedizinischer Weiterbildung
• Interesse an sonegrafisch gesteuerten Interventionen auf Intensivstation und im OP
• Interesse an der Einarbeitung und Weiterbildung ärztlicher MitarbeiterInnen
• Bereitschaft zu prozessorientiertem, qualitätsbewusstem und wirtschaftlichem Arbeiten
• Motivation, Teamfähigkeit und freundlicher Umgang mit Patienten und MitarbeiterInnen

Ihre Vorteile:
• Anspruchsvolle, interessante Tätigkeit in einem engagierten Team
• Attraktive Vergütung Ä3 (Oberarzt bzw. Differenzzulage zu Ä3) nach 1V Ärzte BG Kliniken
• Individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote in allen Bereichen der modernen Anästhesie
• Gute, kollegiale Arbeitsatmosphäre
• Betriebliche Altersvorsorge, Zuschüsse zur Kinderbetreuung, Jobticket, Hallenbadbenutzung und Firmenfitness, verbilligter Mittagstisch

Für Informationen und Fragen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung AIS, Herr Prof. Dr. R. Fretschner, telefonisch unter 07071/606-1020
oder per Email an rfretschner@bgu-tuebingen.de gerne zur Verfügung.

Interessiert?
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen und Eintrittstermin über unser Karriereportal der BG Kliniken
www.bg-kliniken.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Die Inklusion von Menschen mit Behinderungentspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. Oktober 2020.

 

Assistenzarzt in Weiterbild.  
oder Facharzt für
Anästhesiologie (m/w/d)
Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein
56073 Koblenz

 


Das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein bietet Ihnen ab sofort in der Klinik für Anästhesie, Notfall- und Schmerzmedizin und der Klinik für Intensivmedizin eine Perspektive als:

Assistenzarzt in Weiterbildung
oder Facharzt für Anästhesiologie (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit, Ref.-Nr. GKM262

An den Koblenzer Standorten Kemperhof und Ev. Stift St. Martin arbeiten wir an jeweils 10 anästhesiologischen Arbeitsplätzen.
Wir bieten Ihnen u.a. Sonographie-gestützte Regionalanästhesie, geburtshilfliche Anästhesie (ca. 1.500 Geburten / Perinatal-Zentrum Level 1), Kinder- und Neuroanästhesie sowie anästhesiologische Leistungen in Außenbereichen, wie Schockraum, interventionelle Kardiologie und Neuroradiologie.

Mit insgesamt 50 Intensivbetten (30 Beatmungsplätze) verfügen wir über die größte Kapazität an Intensivbetten in Koblenz. Auf den Intensivstationen kommen alle heute gängigen Diagnostik- und Therapieverfahren, wie erweitertes hämodynamisches Monitoring, Ultraschallverfahren sowie extrakorporale Technologien, einschl. ECMO, zum Einsatz. Es sind übergreifend und standardisiert moderne Konzepte, z. B. in der Behandlung von Infektionen (ABS, TDM) implementiert.

Die Standortleitung und ärztliche Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeugs erfolgen durch unsere Kliniken. Zudem stellen wir leitende Notärzte für Stadt und Landkreis. Das Zentrum für Schmerzmedizin bietet neben ambulanter und stationärer Patientenversorgung eine Schmerztagesklinik mit multimodalem schmerztherapeutischem Therapieansatz.

Die Kliniken verfügen über die volle Weiterbildungsbefugnis zum Erwerb der Facharztausbildung Anästhesiologie, sowie den Zusatzweiterbildungen „Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin“, „Notfallmedizin“ und „Spezielle Schmerztherapie“.

Darum sind wir Ihre erste Wahl
> Das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein ist eines der größten Gesundheitsunternehmen in Rheinland-Pfalz und beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter.
> Wir garantieren Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld auf einem anspruchsvollen medizinischen Niveau.
> Wir ermöglichen Ihnen eine strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Ober- und Fachärzte.
> Wir garantieren die Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung.
> Wir bieten Ihnen 5 Fortbildungstage pro Jahr und finanzieren Ihnen zertifizierte Fortbildungen (Notarzt-, Sonographie-, ABS-, ERC-Kurse).
> Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
> Koblenz, die Universitätsstadt an Rhein und Mosel, bietet Ihnen durch vielfältige Kultur- und Freizeitangebote einen hohen Erholungswert.

Darum sind Sie unsere erste Wahl
> Sie sind Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung für Anästhesiologie / Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie.
> Sie sind bereit, sich an der anästhesiologischen Versorgung unserer Patienten präklinisch, im OP und auf der Intensivstation zu beteiligen.
> Der Patient steht im Mittelpunkt Ihres Handelns, und Sie begeistern sich für eine schnelle, lösungsorientierte Arbeitsweise.
> Sie besitzen die Fähigkeit zur teamorientierten, konstruktiven interdisziplinären Zusammenarbeit.
> Sie stehen für die Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie an:
Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gGmbH
Dienstleistungscenter Personal & Soziales
Referenznummer GKM262
Koblenzer Straße 115-155 · 56073 Koblenz
E-Mail: bewerbung@gk.de · Telefon: 0261 499-2002

Für Rückfragen stehen Ihnen unsere Chefärzte,
Herr Prof. Dr. Samir G. Sakka
und Herr PD Dr. Jörn Schäper,
unter der 0261 499-2202 gerne zur Verfügung.


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. Oktober 2020.

 

Facharzt (m/w/d) 
Anästhesie
für unseren NEF-Standort
Martin Luther Krankenhaus
14193 Berlin

 


Mit Ihrer Fachkompetenz unterstützen Sie uns bei der Besetzung unseres neuen Notarzteinsatzfahrzeug-Standortes und führen in enger Zusammenarbeit mit der Berliner Feuerwehr die eigenverantwortliche Behandlung von Notfallpatientinnen und Notfallpatienten durch.

Facharzt (m/w/d) Anästhesie
für unseren NEF-Standort

Arbeitsfeld: Ärztlicher Dienst | Stelle für: Fachkräfte | Eintrittsdatum: nächstmöglich | Stellenumfang: Teil- oder Vollzeit
Arbeitsort: Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf | Einrichtung: Martin Luther Krankenhaus

Ihr neues Team
Freuen Sie sich auf ein Team, in dem neben dem fachlichen Austausch auch der persönliche Zusammenhalt ein großes Plus ist. Sie ergänzen ein Team von erfahrenen, hochkompetenten und engagierten Ärzten, das sich um die schnellstmögliche Versorgung von Patienten mit akuten Erkrankungen und Verletzungen in der Notfallrettung kümmert.

Ihr neues Tätigkeitsumfeld
Unsere Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie sorgt vor, während und nach Operationen und Interventionen für die anästhesiologische Betreuung im OP, im Kreißsaal, in der Rettungsstelle oder im Herzkatheter-Labor. Etwa 10.000 Anästhesien führen wir jedes Jahr durch, ein großer Teil davon Regionalanästhesien. Zusätzlich betreut unser erfahrenes interdisziplinäres Team mehr als 1.300 Patienten jährlich auf der Intensivstation.

Ihr Profil
Sie sind Facharzt für Anästhesie. Sie haben die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin oder Intensivmedizin oder streben diese an. Ärztinnen und Ärzte in fortgeschrittener Weiterbildung sind ebenfalls herzlich willkommen. Sie haben besonderes Interesse an der Akut- und Notfallmedizin und besitzen hohe fachliche Kompetenzen. Sie haben Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit.

Unser Angebot an Sie
Eine marktübliche Vergütung, die Ihnen durch die AVR der Diakonie eine bestmögliche Sicherheit bietet. Ihre Zukunft ist uns wichtig: Eine betriebliche Altersversorgung mit überdurchschnittlicher Rendite sichert Sie ab. Mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten wollen wir Ihre individuelle Karriere aktiv begleiten. Neben der Gesundheitsplattform „machtfit“, bieten wir Ihnen unter anderem kostenfreie YOGA-Einheiten. Die Option auf ein vergünstigtes BVG-Jobticket und exklusive Rabatte bei namhaften Dienstleistern und Online-Shops.

Lassen Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 16.10.2020 vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Jobnummer JSD3702020 zukommen. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Martin Luther Krankenhaus
Team Personal Martin Luther Krankenhaus | Bewerbungsmanagement
Caspar-Theyß-Straße 2731 | 14193 Berlin
bewerbungmlk@jsd.de

www.jsd.de/martinluther

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren – unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. Oktober 2020.

 

Kardioanästhesist 
(m/w/d)

Uni-Klinik Herzzentrum Dresden
01307 Dresden

 


Die Herzzentrum Dresden GmbH Universitätsklinik ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung (220 Planbetten und ca. 650 Mitarbeiter) mit den Kliniken für Herzchirurgie, Kardiologie und Innere Medizin sowie dem Institut für Kardioanästhesiologie.

Verstärken Sie uns ab sofort in Vollzeit als

Kardioanästhesist (m/w/d)

+ Hier ist Ihr Einsatz gefragt
· Das interessanteste Aufgabenfeld der Anästhesiologie
· Fort- und Weiterbildung auf universitärem Niveau
· Interdisziplinäre Zusammenarbeit aller im Herzzentrum vertretenen Disziplinen
· Strukturierte Ausbildung in der transösophagealen Echokardiographie (TEE) nach europäischen und deutschen Standards
· Rotationsmöglichkeiten in Kooperation mit der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden
· Teilnahme am Bereitschafts- und Rufbereitschaftsdienst

+ Darum sind Sie unsere erste Wahl
· Abgeschlossenes Medizinstudium mit deutscher Approbation
· Assistenzarzt oder Facharzt für Anästhesiologie
· Besonderes Interesse an universitärer Herzmedizin mit enger Verzahnung von Klinik, Innovation und Forschung
· Verantwortungsbewusstsein, Loyalität, Flexibilität
· Kommunikations- und Teamfähigkeit – berufsgruppenübergreifend

+ Und darum sind wir Ihre erste Wahl
Wir bieten in Vollzeit eine 40 Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub. Und weil wir Ihr Engagement sehr zu schätzen wissen, belohnen wir es natürlich mit einer leistungsgerechten Vergütung nach den Bestimmungen des Konzerntarifvertrages mit dem Marburger Bund. Aber auch Ihre Liebsten haben wir im Blick: Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat einen hohen Stellenwert, weshalb wir bereits seit vielen Jahren mit dem pme-Familienservice zusammenarbeiten. Darüber hinaus bieten wir eine betriebliche Altersvorsorge, das DVB-Jobticket und zusätzliche Angebote zum Gesundheitsmanagement. Schlussendlich können Sie sich auf eine Stadt mit hohem Kultur- und Freizeitwert freuen, so dass Sie abseits des Jobs entspannt durchatmen können.

Als eine der großen privaten Klinikgruppen in Deutschland versorgt Sana jährlich rund 2,2 Millionen Patienten nach höchsten medizinischen und pflegerischen Qualitätsansprüchen. Mehr als 34.000 Mitarbeiter an über 50 Standorten vertrauen bereits auf uns. Sie alle profitieren von einem Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Herausforderungen und viel Raum für Eigeninitiative. Bei Sana können Sie sowohl eigene Schwerpunkte entwickeln als auch ein interdisziplinäres Netzwerk aufbauen.

Sie haben vorab noch Fragen?
Unser Chefarzt, Herr Univ.-Prof. Dr. med. habil. Jens Faßl, beantwortet sie Ihnen gerne: Telefon 0351 450-1603
jens.fassl@herzzentrum-dresden.com

Für Ihre Bewerbung geht es hier entlang:
sybille.kamin@herzzentrum-dresden.com

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter
sana.de/karriere.

Herzzentrum Dresden GmbH
Universitätsklinik | Institut für Kardioanästhesiologie
Fetscherstr. 76 | 01307 Dresden


Weitere Infos und viele gute Gründe, um bei uns zu arbeiten: sana.de/karriere

Ein Tochterunternehmen der Sana Kliniken AG, ausgezeichnet als einer der besten Arbeitgeber Bayerns 2018.

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. Oktober 2020.

 

Oberarzt (m/w/d)  
für die Anästhesiologie
Zusatzbez. Intensivmedizin
Klinikum Osnabrück
49076 Osnabrück

 


WEITERKOMMEN
Das Klinikum Osnabrück ist ein kommunales, modern aus gestattetes Krankenhaus der Maximalversorgung mit insgesamt 718 Betten. In 14 Fachabteilungen und Instituten werden jährlich etwa 32.000 Patienten betreut. Mit rund 2.500 Mitarbeitern zählt das Klinikum Osnabrück zu den bedeutenden Akademischen Lehrkrankenhäusern der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Ein Medizinisches Versorgungszentrum ist integriert.

Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin hat die volle Weiterbildung für alle 4 Säulen der Anästhesiologie (AINS) mit den Schwerpunkten „anästhesiefokussierter Ultraschall und Intensivmedizin (Lungenprotektion) und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Anästhesiologie
mit der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin

in Vollzeit oder Teilzeit

Wir bieten Ihnen Allgemein- sowie Regionalanästhesien in 11 operativen Disziplinen und interventioneller Radiologie mit über 19.000 Anästhesieleistungen pro Jahr. Schwerpunkte bilden der anästhesiefokussierte Ultraschall und die Intensivmedizin (Lungenprotektion)

Wir bieten Ihnen
■ Operative Intensivmedizin mit 13 Intensivbetten unter anästhesiologischer Leitung (ca. 1.400 Patienten pro Jahr)
■ 2 NEFs und LNA Dienst der Stadt Osnabrück
■ Kinderanästhesie
■ Überregionales Schmerzzentrum
■ Volle Weiterbildungsermächtigung für: Anästhesie, Anästhesiologische Intensivmedizin, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, Schmerztherapie
■ Intensive Einarbeitung, umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
■ Möglichkeit zur wissenschaftlichen Tätigkeit
■ Vergütung nach TV-Ärzte VKA
■ Elektronische Erfassung der Arbeitszeit
■ Familienfreundliche Strukturen (Kinderkrippe, Kindernotfallbetreuung)
■ Betriebliches Gesundheitsmanagement (HanseFIT u.a.)
■ Business Bike
■ Job Ticket

Wir wünschen uns von Ihnen
■ Wir wünschen uns von Ihnen Facharzt/-ärztin für Anästhesiologie, Zusatzbezeichnung Intensivmedizin, Notfallmedizin
■ Übernahme von Verantwortung
■ Identifizierung mit den Inhalten eines Lehrkrankenhauses
■ Begeisterungsfähigkeit, Engagement und Teamgeist
■ Aufgeschlossenheit gegenüber Innovationen in Medizin und Organisation

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr PD Dr. Teschendorf, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, unter Tel.: 0541/405-6700 oder Email: Peter.Teschendorf@klinikum-os.de zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Unterlagen senden Sie an:
Klinikum Osnabrück GmbH
- Personal und Recht -
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück
www.klinikum-osnabrueck.de
Email: Bewerbung@klinikum-os.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. Oktober 2020.

 

Aktuelle Projekte

Startseite