Breadcrumbs

 

Neueste Mitteilungen

 
 

Congresse

 
 

A&I Stellenmarkt

 
 

Oberarzt/-ärztin 
für Anästhesiologie
(100%)
Kantonsspital Münsterlingen
in CH-8596 Münsterlingen (Schweiz)

   


Das Kantonsspital Münsterlingen ist ein Unternehmen der Spital Thurgau AG. Wir sind ein Akutspital mit rund 300 Betten, bieten ein umfassendes Leistungsangebot und investieren stetig in unsere hochwertige Infrastruktur. Wir bieten Ihnen attraktive Arbeitsumgebungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit und gezielte Entwicklungsmöglichkeiten. Zur erfolgreichen Spital Thurgau AG zählen rund 3500 Mitarbeitende an verschiedensten Unternehmensstandorten.

Zur Verstärkung unseres Anästhesieteams suchen wir nach Vereinbarung eine/n

Oberarzt/-ärztin Anästhesiologie
(100%)

Aufgaben
Die Abteilung AIOS (Anästhesie, Intensivmedizin, Operationszentrum & Schmerzmedizin) leistet für ein breites operatives Spektrum inkl. der Kinderchirurgie rund 8300 Anästhesien pro Jahr und behandelt auf der interdisziplinären Intensivstation ca. 1300 Patienten. Wir sind eine Lehrabteilung der Universität Zürich sowie eine FMH anerkannte Weiterbildungsstätte für Anästhesiologie (Kat. A2), Intensivmedizin (Kat. B) und Notarzt SGNOR.

Ihre Hauptaufgabe ist die eigenverantwortliche fachärztliche Tätigkeit im gesamten Anästhesiebereich unserer Abteilung.

Profil
– Sie besitzen den Facharzttitel FMH Anästhesiologie oder einen äquivalenten Weiterbildungstitel
– Erfahrung oder Weiterbildungstitel in Intensivmedizin ist wünschenswert, aber nicht Bedingung
– Sie haben Freude an einer vielfältigen und verantwortungsvollen Tätigkeit im gesamten Spektrum der Anästhesie inklusive der Kinderanästhesie

Wir bieten
– ein breites, vielseitiges und anspruchsvolles Wirkungsfeld
– eine herausragende Infrastruktur und Medizinaltechnik
– einzigartige perioperative Prozesse in einem nach modernsten Kriterien konzipierten Neubau
– die Mitarbeit in einer Abteilung mit höchsten Ansprüchen an die anästhesiologische und intensivmedizinische Versorgung unserer Patienten
– ein von Kollegialität und Teamwork geprägtes Arbeitsklima
– Hilfe bei der Wohnungssuche
– einen Arbeitsort direkt am Bodensee in einer Region mit hohem Freizeitwert in unmittelbarer Nähe zu Kreuzlingen und Konstanz

Auskünfte
erteilt Ihnen gerne Herr PD Dr. med. Thomas A. Neff, Chefarzt Anästhesie, Intensivmedizin, Operationszentrum & Schmerzmedizin (AIOS), unter Telefon +41 71 686 20 43.

Bewerbung
per E-Mail an thomas.neff@stgag.ch oder per Post an das Kantonsspital Münsterlingen, Spitalcampus 1, CH-8596 Münsterlingen

Wir bevorzugen Direktbewerbungen, Stellenvermittler verzichten bitte auf eine Kontaktaufnahme.


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 30. November 2018.

 

Facharzt f. Anästhesiologie 
(w/m) oder Assistenzarzt
in Weiterbildung (w/m)
Agaplesion Bethesda Krankenhaus
in 42109 Wuppertal

 


Die AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL gGmbH ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen mit 358 Betten und 9 medizinischen Fachabteilungen, als Brustzentrum in NRW sowie als regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk der DGU und als Endoprothetikzentrum zertifiziert.

Gehören auch Sie dazu als:

Facharzt (w/m) für Anästhesiologie oder
Assistenzarzt in der Weiterbildung (w/m)
in Voll- oder Teilzeit
für unsere Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin betreut die operativen Kliniken für Allgemein- und Visceralchirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädische Chirurgie und Handchirurgie, Gynäkologie mit Geburtshilfe, Neurochirurgie sowie die Klinik für Angiologie und Interventionelle Gefäßmedizin und die Klinik für Radiologie und Neuroradiologie sowie die Medizinische Klinik des Hauses mit jährlich  über 8000 Narkosen. Weiterhin versorgt unsere Klinik die operative Intensivstation mit 21 Beatmungsplätzen und 14 IMC-Betten. Wir nehmen am Notarztdienst der Stadt Wuppertal teil und sind im Rahmen der Notfallmedizin ebenfalls für die Schockraumversorgung des regionalen Traumazentrums zuständig.

Was erwartet Sie?
• Weiterbildungsbefugnis zur Facharztausbildung Anästhesie für 54 Monate, Vervollständigung der Weiterbildung durch Rotation in kooperierenden Kliniken
• Volle Befugnis zum Erwerb der Zusatzweiterbildung „Intensivmedizin“ für 24 Monate
• Routinemäßige Durchführung aller speziellen thoraxchirurgischen, neurochirurgischen und gynäkologisch-geburtshilflichen Anästhesien, die nach der Weiterbildungsordnung erforderlich sind, sowie Anästhesien im Bereich der Neuroradiologie und interventionellen Gefäßmedizin
• Sonografien zur Gefäßpunktion und zur Regionalanästhesie
• Eine gezielte Einarbeitung sowie Informationstage für neue Mitarbeitende
• Vergütung nach dem TV-Ärzte-KF und eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
• Nutzung des vergünstigten Jobtickets der WSW AG
• Regelmäßige Informationen zu aktuellen Entwicklungen im Haus z. B. über Mitarbeiterzeitung und Mitarbeiter-Foren
• Möglichkeit zur vorherigen Hospitation

Die Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Klinik sowie am Notarztdienst der Stadt Wuppertal wird für die Beschäftigung vorausgesetzt.

AGEPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL gGmbH
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Hainstraße 35, 42109 Wuppertal
martin.weiss@bethesda-wuppertal.de
www.bethesda-wuppertal.de

Bewerben Sie sich jetzt!
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch per Mail (Anlagen als PDF), unter Angabe der Kennziffer P50372018.
Für weitere Fragen steht Ihnen Dr. Weiss unter T (02 02) 2 90 – 22 52 gerne zur Verfügung.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 30. November 2018.

 

Assistenzärzte bzw. 
Fachärzte (w/m)
für Anästhesiologie
Asklepios Klinik Nord
in 22419 Hamburg

   


Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen aufgrund von Kapazitätsausweitungen zum 01.01.2019 oder nach Vereinbarung

Assistenzärzte
bzw. Fachärzte
für Anästhesiologie (w/m)

für die Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin (AINS), befristet für die Dauer der Weiterbildung (WB) zum Facharzt
bzw. bei Fachärzten unbefristet



Wir sind
mit über 1.800 Betten an drei Standorten die größte Klinik in Hamburg. Getreu dem Leitsatz „Gesund werden. Gesund leben.“ arbeiten 28 medizinische und psychiatrische Kliniken und Abteilungen Hand in Hand, um jährlich über 100.000 Patienten aus dem Norden der Freien und Hansestadt Hamburg sowie dem Süden Schleswig-Holsteins auf höchstem Niveau zu versorgen.

Die Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin (AINS) versorgt unter der Leitung von Herrn Chefarzt PD Dr. Oliver Detsch in der AK Nord – Heidberg insgesamt 18 OP-Säle bzw. Arbeitsplätze (>15.000 Anästhesien) mit kinderanästhesiologischem Schwerpunkt, die interdisziplinäre Intensivstation mit 33 Betten, 4 Notarzteinsatzfahrzeuge sowie die stationäre multimodale Schmerztherapie (12 Betten) und schmerztherapeutische Tagesklinik (10 Betten). Für uns sind eine strukturierte Weiterbildung in Anästhesie (u. a. OP, Kinderanästhesie, Schockraummanagement, Kreißsaal, Neuroanästhesie), Intensivmedizin, Schmerzmedizin oder NEFs genauso selbstverständlich wie schriftliche Abteilungsstandards, regelmäßiges Simulatortraining oder z. B. die Ultraschall-gestützte Regionalanästhesie.

Ihr Aufgabengebiet
Tätigkeit in der Anästhesie, auf der Intensivstation, auf den NEFs und/oder im Bereich der Schmerzstation.

Ihr Profil
Assistenzarzt in Weiterbildung bzw. Facharzt für Anästhesiologie | Hohe fachliche und menschliche Kompetenz und Loyalität | Teamfähigkeit, hohes Maß an Motivation und Einsatzfreude

Wir bieten
eine interessante, verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und engagierten Team. Die Möglichkeit zu wissenschaftlicher Tätigkeit (Promotion, klinische Forschung, Publikationstätigkeit). Fortlaufende spezifische abteilungsinterne sowie klinikinterne Fortbildung sowie die Förderung von Kongressteilnahmen und hohe Qualitätsstandards. Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung, u. a. am unternehmenseigenen Bildungszentrum. Zudem bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte VKA sowie betriebliche Gesundheitsvorsorge und betriebliche Altersversorgung. Kindertagesstätte und Krippe auf dem Klinikgelände in Ochsenzoll sowie HVV-Profi-Ticket und nah.sh-Firmenabo gehören ebenso zu unserem Angebot. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Herr PD Dr. O. Detsch, Chefarzt AINS, unter Tel.: (0 40) 18 18-87 37 20 (Sekretariat) zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer ANÄ-469AI an
https://karriere.asklepios.de/cgi-bin/askuser/user/ask17job/angebot.html?a-globals-b_back=$false&button-show_angebot-find_direkt=x&a-globals-jbl=5&a-show_angebot-id=20466


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 30. November 2018.

 

Oberärzte 
für Anästhesie (m/w)
in Vollzeitanstellung
St. Joseph-Krankenhaus
in 54595 Prüm

                                       


Für unser St. Joseph-Krankenhaus in Prüm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Oberärzte für
Anästhesie (m/w)
in Vollzeitanstellung

Wir sind eine kleine, modern aufgestellte und gut strukturierte Anästhesie-Abteilung in einem Haus der Grund- und Regelversorgung (147 Betten) mit Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Innere Medizin, Kardiologie, Geriatrie, Anästhesie mit Schmerz- und Palliativmedizin sowie einer Belegabteilung für Gynäkologie.

Im OP bieten wir unseren Patienten das gesamte Spektrum der Anästhesie (Allgemeinanästhesien, Regionalverfahren und rückenmarksnahe Verfahren) an. Neben der täglichen Arbeit im OP versorgen und  leiten wir die interdisziplinäre Intensivstation mit 8 Betten. Im Tagdienst übernehmen wir die notärztliche Versorgung im Norden des Eifelkreises in Zusammenarbeit mit der benachbarten Rettungswache.

Ebenfalls sind wir mit einem Schwerpunkt im Bereich der Palliativmedizin und der Schmerzmedizin tätig und versorgen diese Patienten auf unserer Station.

Wir bieten Ihnen eine Arbeit in einem kleinen, erfahrenen Team und einem angenehmen Arbeitsklima. Durch die geringe Größe unseres Hauses sind die Kommunikationswege kurz und es herrscht eine  ruhige, familiäre Atmosphäre. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die Übernahme von Verantwortung.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden. Gerne steht Ihnen der Chefarzt der Anästhesie, Herr Dr. med. C. Elsen, DESA, MHBA, für erste Informationen oder ein Gespräch unter christian.elsen@ct-west.de oder Tel.: 0049 6551 15-210 (Sekretariat Anästhesie) zur Verfügung.

St. Joseph-Krankenhaus Prüm
Kalvarienberg 4 · 54595 Prüm · Deutschland
www.krankenhaus-pruem.de
www.ct-west.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 30. November 2018.

 

Facharzt (m/w) zur Erl.
Weiterbild. Intensivmed.
Assistenzarzt (m/w)
Klinikum Vest GmbH
in 45657 Recklinghausen

 


Die Klinikum Vest GmbH ist eine zukunftsorientierte und dynamisch wachsende Klinik mit 20 ärztlichen Fachabteilungen und 768 Betten mit den Behandlungszentren Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen und Paracelsus-Klinik in Marl. Insgesamt sind über 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns beschäftigt. Die Klinikum Vest GmbH ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum. Dem Versorgungsnetz der Knappschaft proGesund sind im Bereich der Klinikum Vest GmbH mehr als 400 Netz-Ärzte angeschlossen.

Das Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie betreut 14 Operationssäle, zwei Intensivstationen mit insgesamt 36 Betten und modernster technischer Ausstattung, zwei Notarztstandorte und Schmerzambulanzen. Die OP-Koordination und die Leitung der interdisziplinären Intensivstationen sind dem Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie unterstellt. Alle modernen Therapie-, Diagnose- und Monitoringverfahren stehen im Zentrum zur Verfügung (z. B. moderne Sonographiegeräte, Videolaryngoskope, transösophageale und transthorakale Echokardiographiegeräte, EEG-Monitoring, Bronchoskope, transkranielle Dopplersonographie, Patientendatenmanagementsysteme in der Intensivmedizin, Citrat-CVVHs u.v.a.).

Wir suchen für das Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Klinikum Vest in Recklinghausen und Marl einen

Facharzt (m/w) Anästhesiologie
zur Erlangung der Zusatzweiterbildung
Intensivmedizin

Ihr Profil:
‚‚■ Sie begeistern sich für das Fachgebiet der Anästhesie und Intensivmedizin und bringen eine hohe Motivation und die Freude mit, sich für die Weiterentwicklung der Klinik einzusetzen
‚‚■ Sie sind schon Facharzt für Anästhesiologie und streben die Erlangung der Zusatzweiterbildung Intensivmedizin an
‚‚■ Sie möchten Ihre Kenntnisse in moderner Intensivmedizin, intensivmedizinischer Sonographie und Echokardiographie erweitern
‚‚■ Sie möchten ihre Ausbildung zur Erlangung der Zusatzweiterbildung Intensivmedizin auf einer großen anästhesiologisch geleiteten interdisziplinären Intensivstation mit einem sehr breiten Spektrum an verschiedenen kardiologischen, internistischen, neurologischen, neurochirurgischen allgemein- u. unfallchirurgischen Patienten erlangen
‚‚■ Patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie eine soziale Kompetenz zeichnen Sie aus

Assistenzarzt (m/w)
in fortgeschrittener Weiterbildung
oder
Facharzt (m/w)
mit einem besonderen Interesse am
Notarztdienst

Ihr Profil:
‚‚■ Sie begeistern sich für das Fachgebiet der Anästhesie und Intensivmedizin und bringen eine hohe Motivation und die Freude mit, sich für die Weiterentwicklung der Klinik einzusetzen
‚‚■ Sie streben den Facharzt für Anästhesiologie an oder sind Facharzt und interessieren sich für die Notfallmedizin und haben die Zusatz-Weiterbildung Notfallmedizin
‚‚■ Patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie eine hohe soziale Kompetenz zeichnen Sie aus
‚‚■ Sie haben Erfahrung mit der Versorgung von Notfallpatienten, schwerpunktmäßig Patienten mit allgemeinmedizinischen, internistischen und chirurgischen Krankheitsbildern sowie in der Notfalldiagnostik und Therapie


Wir bieten Ihnen:
‚‚■ Die volle Weiterbildungsberechtigung in der Anästhesiologie und Intensivmedizin
‚‚■ Die Möglichkeit zur Zusatzweiterbildung Intensivmedizin
‚‚■ Eine strukturierte Einarbeitung unter Supervision
‚‚■ Bereitschaftsdienste mit oberärztlichem Hintergrund in der Klinik
‚‚■ Einen Arbeitsplatz am Rande des Ruhrgebiets mit optimaler Anbindung an Kultur-, Freizeit- und Bildungseinrichtungen sowie optimaler Verkehrsanbindung
‚‚■ Ein sicherer Background bei einem etablierten Arbeitgeber
‚‚■ Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Arbeit und zur Durchführung einer Promotion
‚‚■ Die regelmäßige Erweiterung und Aktualisierung Ihrer fachlichen und überfachlichen Qualifikationen durch Freistellung und Finanzierung externer Fortbildungen
‚‚■ Wöchentliche Fortbildungen in der Regelarbeitszeit mit externen und internen Referenten (CME zertifiziert)
‚‚■ Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Suche nach Kinderbetreuungseinrichtungen
‚‚■ Mitarbeitervorteilsprogramme: z. B. E-Bike-Leasing u. v. m.

Ihre Beschäftigungsbedingungen und Vergütung richten sich nach dem TV-Ärzte VKA.

Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Teilzeitarbeit.
Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte vorzugsweise über unser Bewerberportal an uns.

Für Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt Prof. Dr. med. Hans-Georg Bone unter Tel.: 02361/56-3001 gerne zur Verfügung.

KLINIKUM VEST GMBH
Leitung Personalentwicklung
Dorstener Str. 151
45657 Recklinghausen
bewerbung@klinikum-vest.de
www.klinikum-vest.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 30. November 2018.

 

Assistenzarzt  
(w/m/i)
für Anästhesiologie
Alb Fils Kliniken
in 73035 Göppingen

 


Die ALB FILS KLINIKEN sind mit rund 2.500 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Landkreis Göppingen. Mit 850 Betten, 20 Fachkliniken, 5 Instituten und 144.000 ambulanten und stationären Patienten jährlich sind wir der größte Gesundheitsanbieter zwischen Stuttgart und Ulm und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm. Im Herzen Baden-Württembergs erwarten Sie erfahrene und innovative Teams.

Assistenzarzt (w/m/i)
Anästhesiologie,
Intensivmedizin,
Notfall-Medizin und
Schmerztherapie
an den Alb Fils Kliniken

Für uns spricht:
In der Klinik für Anästhesiologie werden über 16.000 Patienten pro Jahr während operativer, therapeutischer und diagnostischer Eingriffe betreut. Neben der anästhesiologischen Betreuung sind die  Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie weitere wichtige Aufgabengebiete.

Was Sie erwarten können:
‚‚■  Eine Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit ‚‚
■  Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen, hochmotivierten Team
■  ‚‚Strukturierte Einarbeitung und Weiterbildung
■  ‚‚Die komplette Weiterbildungsbefugnis (Kooperation mit beiden Klinikstandorten)
■ ‚‚Vergütung nach TV-Ärzte/VKA und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. betriebliche Altersvorsorge)
■  Poolbeteiligung für die nachgeordneten Ärzte

Ihre Persönlichkeit ist gefragt:
■ ‚‚Hohe soziale Kompetenz und Empathie
■ ‚‚Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
‚‚■ Flexibilität und Einsatzbereitschaft
‚‚■ Die deutsche Approbation und ggf. die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Für weitere Fragen stehen Ihnen Herr Chefarzt Prof. Fischer,
Telefon 07161/64-2311 oder das Bewerbermanagement,
Telefon 07161/64-2993 gerne zur Verfügung.

Klinik am Eichert Göppingen
Helfenstein Klinik Geislingen
Mehr Infos
www.alb-fils-kliniken.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 30. November 2018.

 

Ärztin bzw. Arzt  
für Anästhesiologie
(Facharzt)
Immanuel Krankenhaus Berlin
in 14109 Berlin

   


Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist ein Akutkrankenhaus an zwei Standorten, in Berlin-Wannsee und in Berlin-Buch. Als Spezialklinik für Rheumaorthopädie, Rheumatologie und Naturheilkunde wenden
wir uns besonders an Menschen mit chronisch-schmerzhaften und/oder chronisch-entzündlichen Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates wie z. B. chronischen Rückenschmerz zu.

Wir suchen für die Abteilung Anästhesiologie, Intermediate Care und Schmerztherapie zum 1.1.2019 oder früher eine/einen

Ärztin bzw. Arzt
für Anästhesiologie
(Facharzt)
mit 75 % der regulären Arbeitszeit
(6 Stunden täglich)


Was Sie mitbringen:
■ Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamgeist
■ ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft und Kompetenz
■ die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
■ Engagement bei der Gestaltung und Optimierung von Arbeits- und Veränderungsprozessen
■ wirtschaftliches Denken und Handeln
■ Berufserfahrung im Bereich Regionalanästhesie, Schmerztherapie und Intensivmedizin ist erwünscht

Wir bieten Ihnen:
■ eine verantwortungsvolle, interessante Aufgabe in einem motivierten Team
■ geregelte Arbeitszeiten ohne Wochenende, keine Bereitschaftsdienste
■ qualifizierte Einarbeitung
■ Förderung von Fort- und Weiterbildung
■ Vergütung nach AVR, einschließlich Zusatzversorgung


Für Ihre Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Dr. Maria do Vale Candeias-Reuther
Chefärztin der Abteilung Anästhesiologie
v.reuther@immanuel.de

Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch in elektronischer Form, senden Sie bitte an:
Immanuel Krankenhaus Berlin
Abteilung Anästhesiologie
Dr. Maria do Vale Candeias-Reuther
Königstr. 63
14109 Berlin
v.reuther@immanuel.de


Mehr Informationen:
www.berlin.immanuel.de
www.youtube.com/user/ImmanuelDiakonie
www.immanuel-diakonie-blog.de


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 30. November 2018.

 

Assistenzarzt/-ärztin 
in der Weiterbildung oder
Fachärztin/Facharzt Anästhesie
GFO Kliniken Rhein-Berg
in 51465 Bergisch Gladbach

   


Als Einrichtung des leistungsstarken und zukunftssicheren Trägerverbundes der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO) sind die GFO Kliniken Rhein-Berg mit den Betriebsstätten Marienkrankenhaus Bergisch-Gladbach und Vinzenz-Pallotti-Hospital in Bensberg als freigemeinnütziges Krankenhaus in die Akut- und Regelversorgung eingebunden.

Für unseren Fachbereich Anästhesie am Marienkrankenhaus Bergisch Gladbach suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

Assistenzarzt / -ärztin in der Weiterbildung
oder
Fachärztin / Facharzt der Anästhesie

In einem dynamischen Team mit gutem Arbeitsklima werden in der zeitgemäß ausgestatteten Abteilung jährlich etwa 7.500 anästhesiologische Leistungen erbracht, der Anteil der Regionalanästhesieverfahren beträgt ca. 30 %, durchgeführt werden alle gängigen Plexus- und Nervenblockaden von oberer und unterer Extremität unter Ultraschallkontrolle. Die modern ausgestattete interdisziplinäre Intensivstation (10 Betten, davon 5 Beatmungsplätze) steht unter der Leitung der Anästhesie. Darüber hinaus wird das NEF von der Abteilung anteilmäßig besetzt. Die Abteilung stellt einen Akutschmerzdienst, der alle modernen und gängigen Verfahren für die operativen Abteilungen anbietet.

Der Chefarzt verfügt über 42 Monate Weiterbildungsermächtigung für das Gebiet Anästhesiologie und Intensivmedizin. Für Fragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin,  Herr Priv. Doz. Dr. Meuser (02202 / 938-2710), gerne zur Verfügung.

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit in einem modernen, dynamischen Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen. Wir erwarten, dass Sie sich mit den Zielen eines Unternehmens in katholischer Trägerschaft identifizieren.

Wir bieten eine verantwortungsvolle Mitarbeit innerhalb eines innovativen Gesundheitsunternehmens mit Zukunftsperspektiven. Das Dienstverhältnis richtet sich nach den AVR. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-Ärzte / VKA einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Berufserlaubnis).

GFO Kliniken Rhein-Berg
Betriebsstätte Marien-Krankenhaus Bergisch Gladbach

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Priv. Doz. Dr. Thomas Meuser
Dr.-Robert-Koch-Str. 18, 51465 Bergisch Gladbach
(Tel. 02202 938-2151), E-Mail: oliver.keiner@gfo-personal.de


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 30. November 2018.

 

Facharzt/Fachärztin bzw 
Assistenzarzt/Assistenzärztin
in fortgeschr. Weiterbildung
Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum
in 12157 Berlin

     


Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie Gesundheitsversorgung mit – auf höchstem Niveau! Mitten im pulsierenden Berlin.

Kommen Sie zu uns als

Facharzt/Fachärztin bzw.
Assistenzarzt/Assistenzärztin in
fortgeschrittener Weiterbildung

für die Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie (einschließlich präklinischer Notfallmedizin) im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum und Wenckebach-Klinikum zum nächstmöglichen Termin

Die Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie betreut in beiden Häusern 13 OP-Säle, 11 Intensiv-Betten und beteiligt sich an der Besetzung zweier NEF der Berliner Feuerwehr.

Freuen Sie sich auf: eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TV Ärzte Vivantes • eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Wir wünschen uns: Facharzt/Fachärztin für Anästhesie bzw. Assistenzarzt/Assistenzärztin mit entsprechender klinischer Erfahrung • sicherer Umgang mit gängigen EDV-Tools • Team- und Kooperationsfähigkeit

Ihre Aufgaben: Anästhesiologische Versorgung von Patienten/Patientinnen einschließlich Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie • Bereitschaftsdienst im Bereich Anästhesie • Schichtdienst im Bereich operative ITS

Rahmenbedingungen: Entgelt nach TV Ärzte Vivantes • Arbeitszeit 40 Wochenstunden, Teilzeitmodelle sind möglich.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Ihre Fragen beantwortet: Prof. Dr. Peter Lehmkuhl, Chefarzt, Tel.: 030 130 20 2253

Bitte bewerben Sie sich auf die Referenz-Nr. AVK1048 über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt unserer Website:
www.vivantes-karriere.de

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Mehr Infos auf:
www.vivantes-karriere.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 30. Oktober 2018.

 

Fachärztinnen/-ärzte
und
Assistenzärztinnen/-ärzte
Evangelisches Klinikum Bethel
in 33617 Bielefeld

   


Das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) in Bielefeld ist ein Haus der Maximalversorgung. Im Verbund mit dem Fachkrankenhaus Mara verfügt es über 26 Fachabteilungen, 1.755 Planbetten und 4.600 Beschäftigte. Das EvKB zählt zu den wichtigsten und größten Gesundheitseinrichtungen in NRW und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster. Mit hoher Kompetenz, moderner Ausstattung und auf Basis christlicher Werte werden hier jährlich rund 170.000 Menschen medizinisch versorgt.

In der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie sind aufgrund von Leistungsausweitung neue Stellen für

FACHÄRZTINNEN/-ÄRZTE und ASSISTENZÄRZTINNEN/-ÄRZTE

zum nächstmöglichen Termin zu besetzen.

In unserer Klinik werden pro Jahr über 17.000 Anästhesieverfahren an den Standorten Bethel, Johannesstift und Mara durchgeführt. Dabei kommt das gesamte Spektrum an modernsten anästhesiologischen Verfahren zum Einsatz. Besondere anästhesiologische Schwerpunkte stellen die Neuroanästhesie, die Kinderanästhesie (eines der größten Kinderzentren Deutschlands), das überregionale Traumazentrum, das Level I Perinatalzentrum und die Abdominalchirurgie dar. Intensivmedizinisch werden in den 36 Intensiv- und 10 IMC-Betten über 3.000 Patienten pro Jahr versorgt. Neben einem intensivmedizinischen Spektrum, das dem der anästhesiologischen Themenschwerpunkte entspricht, erfolgt die Versorgung von internistischen Patienten am Standort Johannesstift interdisziplinär unter anästhesiologischer Leitung. Wissenschaftlich liegt ein besonderer Fokus auf der Therapie von septischen Erkrankungsbildern.

Die Klinik leitet und besetzt einen der Notarztstandorte Bielefelds, stellt den ärztlichen Leiter der Rettungssanitäterausbildung am Studieninstitut Ostwestfalen-Lippe und sichert gemeinsam mit den anderen Kliniken Bielefelds den LNA-Dienst der Stadt. Das Schmerzzentrum der Klinik betreut auf der klinikeigenen Schmerztherapie-Station mit 27 Betten über 500 Patienten pro Jahr, das Bethel-Hospiz mit 10 Betten und die Schmerzambulanz mit über 450 Patienten pro Quartal. Außerdem ist die Schmerzklinik im Verbund mit niedergelassenen Kollegen in den Palliative Care-Dienst Bielefelds integriert.

Die zur Klinik gehörende Abteilung für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie versorgt mit der Blutbank nicht nur das Evangelische Klinikum Bethel sondern auch umliegende Kliniken. Als Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms Universität Münster gehört die Ausbildung von Medizinstudierenden zu den Aufgabenbereichen der Klinik. Zusätzlich wird der Unterricht an der Rettungsdienstschule sowie im Rahmen der Fachkrankenpflegeausbildung aktiv gestaltet.

Wir bieten:
• die vollständige Weiterbildungszeit zum Facharzt für Anästhesiologie sowie die Zusatzbezeichnungen Spezielle Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin
• die Weiterbildungszeit von 2 Jahren für den Facharzt für Transfusionsmedizin
• ein umfassendes Arbeits- und Leistungsspektrum auf universitärem Niveau
• ein hochkompetentes, freundliches und familiäres Team
• strukturierte Einarbeitung und curriculäre Weiterbildung
• die Teilnahme an inner- und außerbetrieblichen Fortbildungen
• die Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten
• Arbeiten in Teilzeit
• eine Vergütung nach AVR, kirchliche Zusatzversorgung und weitere Sozialleistungen

Als Haus mit evangelischer Prägung legen wir Wert darauf, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den diakonischen Auftrag vertreten und an seinen Zielen mitarbeiten.

Nähere Auskünfte: Chefarzt Prof. Dr. med. Sebastian Rehberg, Tel. 0521 772 -79102, sebastian.rehberg@evkb.de
Bitte bewerben Sie sich online:
www.evkb.de/karriere


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 30. Oktober 2018.

 

Oberarzt (m/w) 
f. d. Abt. Anästhesiologie
u. Intensivmedizin
Krankenhaus Winsen/Luhe
in 21423 Winsen (Luhe)

           


Das Krankenhaus Winsen liegt im Südosten der Metropolregion Hamburg und versorgt zusammen mit dem Krankenhaus Buchholz in gemeinnütziger Trägerschaft (GmbH) die Bevölkerung des Landkreises Harburg. In den modernen, wirtschaftlich erfolgreichen Akutkrankenhäusern mit 14 Fachabteilungen, 4 Zentren, Chest Pain Unit und Stroke Unit, 546 Planbetten und 1.600 Mitarbeitern werden jährlich 32.000 stationäre und 73.000 ambulante Patienten behandelt. Beide Krankenhäuser sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Hamburg.

Zur Verstärkung unseres Teams am Krankenhaus Winsen/Luhe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w)
für die Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin
in Teil- oder Vollzeit

Die Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin des Krankenhauses Winsen/Luhe versorgt in 7 OP-Sälen jährlich ca. 9.000 stationäre und ambulante Patienten. Das operative Spektrum ist mit den Abteilungen Allgemein- und Thoraxchirurgie, Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie, HNO sowie Gynäkologie und Geburtshilfe umfangreich und vielseitig. Die OP-Koordination wird von einem Oberarzt der Abteilung wahrgenommen.

Auf der interdisziplinären Intensivstation mit 12 Betten, davon 7 Beatmungsplätze, betreut die Abteilung die operativen sowie invasiv beatmeten Patienten. Es besteht eine gute Kooperation mit den ebenfalls auf der Station tätigen internistischen Kollegen. Eine Vergrößerung der Intensivstation mit integrierter Intermediate Care Station ist in Planung und in das Investitionsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen.

Die notärztliche Versorgung des Landkreises Harburg wird als Dienstaufgabe durch Kollegen beider Anästhesieabteilungen der Krankenhäuser Buchholz und Winsen sichergestellt.

Der Stellenschlüssel der Abteilung beträgt zurzeit 1:4:12,5.

Sie sind
Facharzt für Anästhesiologie (m/w), mit
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und
Zusätzlicher Weiterbildung Intensivmedizin

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die
■ über einen integrativen Führungsstil und ausgeprägte Teamfähigkeit verfügt
■ die organisatorische und wirtschaftliche Verantwortung übernimmt
■ eng und vertrauensvoll mit den Kollegen der eigenen und anderen Abteilungen zusammenarbeitet und Wert auf Interdisziplinarität und Interprofessionalität legt

Sie sind motiviert,
■ sich in ein neues Team zu integrieren
■ die inhaltliche und strukturelle Weiterentwicklung der Abteilung aktiv mitzugestalten und damit einen Beitrag zur attraktiven, zukunftsorientierten Ausrichtung der Abteilung zu leisten
■ sich aktiv an interner Fort- und Weiterbildung zu beteiligen

Bei uns erwartet Sie
■ die Nähe zur Metropolregion Hamburg mit allen Möglichkeiten einer Weltstadt, beste Verkehrsanbindung (der Bahnhof Winsen ist fußläufig erreichbar). Das Krankenhaus gewährt Ihnen einen Zuschuss zum HVV ProfiTicket.
■ ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit attraktiven Anstellungsbedingungen nach dem Tarifvertrag TV-Ärzte/VKA (Marburger Bund) inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge bei der VBL und Poolbeteiligung
■ eine sehr interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
■ ein motiviertes, kollegiales Team aus Ärzten und Pflegekräften mit wertschätzendem Miteinander
■ eine individuelle Förderung und Entwicklungsmöglichkeiten inkl. bezahlter Fortbildungen
■ Unterstützung bei der Wohnungssuche

Möchten Sie noch mehr über uns wissen? Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für nähere Auskünfte rufen Sie uns gerne an.
Unsere Chefärztin Frau Dr. Maike Höltje erreichen Sie unter Telefon 0 41 71 - 13 45 00.

Ihre schriftliche Bewerbung schicken Sie bitte – bevorzugt per E-Mail – an:
Krankenhaus Buchholz und Winsen
gemeinnützige GmbH
Krankenhaus Winsen/Luhe, Chefärztin Dr. Maike Höltje
Friedrich-Lichtenauer-Allee 1, 21423 Winsen (Luhe)
E-Mail: maike.hoeltje@krankenhaus-winsen.de


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 30. Oktober 2018.

 

Aktuelle Projekte

Startseite